Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe!

Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender.

Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nina

Korsika-Kennerin

  • »Nina« ist weiblich
  • »Nina« ist der Autor dieses Themas
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 253

Ich bereise die Insel seit: 2009

Wohnort: Sargans

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. März 2013, 22:50

Schöne Plätze in der Nähe der Fährhäfen

Liebe Fährennutzerinnen und -nutzer

Manchmal ergibt es sich, dass man vor einer Fährabfahrt doch schon zeitig am Hafen ist und noch Zeit hätte, sich ein wenig ausserhalb des Hafens umzusehen - die Fährhäfen finde ich nicht so prickelnd.... - oder man möchten vor der mehr oder weniger langen Heimfahrt noch etwas die Füsse vertreten oder nochmals im Meer baden gehen.

Diesen Thread eröffne ich hier mal um nette Plätzchen im Umkreis der Fährhäfen zu sammeln.

So suchten die Hubers ja schon mal in einem anderen Thread einen Platz um sich noch etwas vor der nachmittäglichen Überfahrt von Livorno nach Bastia auszuruhen.
Wir wären konkret an einem schönen Plätzchen am Meer in der Nähe von Vado Ligure (Savona) interessiert, wo wir nach frühmorgendlicher Fährankunft noch frühstücken und vielleicht nochmals baden können, bevor es nach Hause geht.

Wenn möglich, gebt hier doch gleich die Koordinaten an, so wie die Hubers (rimor1), dies bei ihrem genannten Standplatz gemacht haben.
Hier mein Vorschlag wie dies aussehen könnte:
Region Livorno:
Marina di Pisa : N 43 40 44.22 E 10 16 40.37


In dieser Formatierung kann man die Koordinaten gleich ins googlemaps rüberkopieren und sich den Platz dort anzeigen lassen.

Die Koordinaten werden z.B. in der Karte von http://www.marinetraffic.com angezeigt, wenn man mit dem Cursor über den entsprechenden Platz fährt.

Ich freue mich auf eine Sammlung mit hübschen Plätzchen in der näheren und weiteren Umgebung der Fährhäfen.

Liebe Grüsse
Nina

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 758

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2013, 02:01

Geheimtipps ... das allgegenwärtige "Laster"!

Jouh, liebe Nina,

da wären wir mal wieder - wie so oft - angelangt beim durch alle WoMo- und Reise-Foren geisternden Thema "Geheimtipps" von/für "Insider" ... r4%/
Ich antworte Dir als Besitzer eines etwas individuelleren WoMos mit passend erweiterten Nutzungsmöglichkeiten.

Ein "guter" Tipp ist nur so lange gut wie seine Frequentierung die Intention des Tipp-Gebenden und/oder den vermeintlichen "Geheim-Tipp" selbst nicht ad absurdum führt! :hmm:
Von daher habe ich mich von allen gängigen WoMo-Foren "getrennt" ob dieser unsäglichen Diskrepanz zwischen Wunsch und Ergebnis ...
Beschwert man sich dann doch "dort" plötzlich über "unerträglichen Andrang" - jouh, wurde halt vorher bei einer der gängigen WoMo-Blätter als "Tipp" veröffentlicht ... :pillepalle:

Von daher einfach meine ganz persönliche Antwort:
JA, ich könnte Dir Vieles erzählen - aber dann hätte ich damit auch ALLES kaputt gemacht! r4%/
Auch das Dich evtl. Interessierende ... newatt%%%

Und damit zum nicht nur in diesem Forum gängigen Ethos:
Solche Anfragen darfst Du gerne öffentlich tätigen - aber öffentliche Antworten pervertieren diese Deine Idee!
Erwarte bzw. fordere an Antworten also bitte ausschließlich via PN, und solche Antworten unterliegen gemäß allenthalber üblichen Praxis in Foren dann der "Verschwiegenheit" - der Absender mag dies auch gerne im Vorfeld seiner Antwort für sich beanspruchen!!
Womit auch dann auch ein einwandfreies (und in allen mir bekannten WoMo-Dingensda ignoriertes) Urheberrechtsverhältnis zustande kommt ... nämlich das dem Urheberrecht nicht unterliegende private Rechtsverhältnis!

Meine Grüße aus Womorum

Ernest

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giacchetto (11.03.2013)

Mila

Korsika-Reisende

  • »Mila« ist weiblich

Beiträge: 2 019

Ich bereise die Insel seit: 2001

Vor- oder Rufname: Mila

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. März 2013, 07:00

Hallo Ernest,

Nina hat das Wort 'Geheimtipp ' nicht erwähnt, es ging ihr nicht um irgendwelche lauschigen Plätzchen, an denen sie alleine sein kann, sondern um Tipps im Allgemeinen. Wenn wir Deine Aussage hier auf alle Tipps beziehen würden, dann könnten wir unser Forum direkt zumachen. Denn der Zweck eines Forums ist schließlich der Austausch, auch und gerade der Austausch von Tipps zu allen möglichen Dingen. Wir könnten auch sagen, boah, nee, Korsika ist soooo schön, aber damit es da nun nicht so voll wird, schweigen wir mal lieber drüber!

Gruß

Mila

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U Liamone (11.03.2013), Nina (11.03.2013)

Nina

Korsika-Kennerin

  • »Nina« ist weiblich
  • »Nina« ist der Autor dieses Themas
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 253

Ich bereise die Insel seit: 2009

Wohnort: Sargans

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2013, 08:16

Danke Mila!


Es geht mir hier wirklich nicht um eine Geheimtippsammlung, sondern einfach um nette Plätze ausserhalb der Fährhäfen, die vor einer Fährabfahrt oder nach einer Ankunft gut erreichbar sind (sei es zum Picknicken, Baden,Eis essen, Kaffee trinken oder was auch immer).
Eine kleine Sammlung erleichtert etwas die Suche nach so einem Platz und vermeidet den doch eher mühsamen Suchverkehr....
Ich denke es gibt einige Plätze, die nicht weit weg von den Fährhäfen sind und wohl eher öffentlichen als "Geheimtipp "-charakter haben...

Liebe Grüsse
Nina

der_Corse

unregistriert

5

Montag, 11. März 2013, 10:55

Hallo Nina,

wir sind in den letzten Jahren vor dem einchecken zur nächtlichen Überfahrt Savona - Bastia in nachfolgende Pizzeria eingekehrt:

Ristorante Negro, Savona - Bewertungen und Fotos - TripAdvisor

Dass wir bereits vier Mal dort waren zeigt dass wir zufrieden waren und sind. Man kann diese Pizzeria übrigens fußläufig vom CF -Fährterminal in ca. 15 Minuten erreichen. Allerdings muss man auf schlechten, verschmutzten Gehwegen direkt an der Hauptstrasse entlag gehen. Wir haben es deshalb nur einmal gemacht.

Nach der Pizza gibt es direkt auf der anderen Strassenseite noch ein leckeres italienisches Eis zum Nachtisch. Dolce Vita!

Grüße,

Jürgen

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. März 2013, 15:28

@Teemitrum:
und alle anderen

Ich muß Ernest im Bezug auf die Veröffentlichung von Geheimtipps vorbehaltlos zustimmen ( wobei Nina tatsächlich nicht nach solchen gefragt hatte). Hier in diesem ( und auch schon im verblichenen) Forum kam ja auch schon immer wieder mal die Frage nach "Touren- und Wandervorschlägen" - bei für mich ernsthaft nachvollziehbarem Interesse des Fragestellenden habe ich für mich schon lange entschieden nur als PN zu antworten oder bei diesen diffusen "ich-hätte-dann-mal-gerne-Insidertipps" Fragen komplett auf ignorieren zu schalten. Damit ist dem Anspruch dieses Forums ( gezielt zu informieren) meinem Empfinden nach ausreichend gedient.

Gruß
Thomas

der_Corse

unregistriert

7

Montag, 11. März 2013, 15:36

Bereits der Beitrag von Ernest hat das Prädikat "Thema verfehlt" verdient. Mit dem Beitrag von Thomas kommen wir weiter vom Thema ab!
Nina hat ganz eindeutig und für mich unmißverständlich, Zitat: "dass man vor einer Fährabfahrt doch schon zeitig am Hafen ist und noch Zeit hätte, sich ein wenig ausserhalb des Hafens umzusehen", nach Tipps in der umittelbaren Umgebung des Fährhafens gefragt. Das Wort "Geheimtipp " ist nie gefallen. Mila hat die richtige Antwort gegeben.

Grüße,

Jürgen

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. März 2013, 15:58

Lieber Jürgen,

wenn du meinen Beitrag wirklich gelesen hättest, wäre dir mit Sicherheit aufgefallen, daß ich ausdrücklich darauf hingewiesen habe, daß Nina NICHT nach einem Geheimtipp gefragt hatte und mein
Beitrag sich lediglich auf den Umgang mit sogenannten Geheimtipps bezieht.
Ich gebe darin dir recht, daß ich nicht auf die ursprüngliche Frage geantwortet habe, aber deswegen steht ja auch zu Anfang meines Beitrags @Teemitrum....

Thomas

der_Corse

unregistriert

9

Montag, 11. März 2013, 16:02

Lieber Thomas, und ich habe lediglich freundlich darauf hingewiesen dass wir "off Topic" kommen. Mache doch einfach ein neues Thema mit dem Titel "Umgang in Foren mit Geheimtipps " auf.

Sorry und Grüße,

Jürgen

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. März 2013, 16:04

ok und Schwamm drüber...

Thomas

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

11

Dienstag, 12. März 2013, 10:47

Hallo,
Für Rückreisende mit Hund über Fährhafen Nizza, Ankunft in der Früh, ist vielleicht folgender Geheimtipp w&&((k von Interesse.
Gleich nach der Hafenausfahrt auf der rechten Seite am Boulevard Franck Pilatte gibt es ein paar Stellplätze an einer kleinen Grünanlage, gut geeignet um nochmal seine sieben Sachen zu Sortieren und dem Hund nach der Überfahrt ein Gassi, und was er halt sonst noch so braucht, zu genemigen.
Mülleimer für Abfälle sind auch vorhanden. :vain:
Seit September 2012 gibt es dort auch eine Öffentliche Bezahl Toilette, somit ist auch für den Menschen gut gesorgt.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Selber suche Ich noch ähnliche Möglichkeiten, um dem Hund nochmal Gelegenheit zu geben sich vor der Fahrt zu Lösen, auserhalb der Fährhäfen Livorno und Savona .Wir haben in all den Jahren immer noch keine Befriedigende Lösung vor den Häfen gefunden. :hmm:
Irgendwie ist es immer das gleiche, Erst ist man noch ewig weit entfernt, und dann, ZACK steht man schon mitten in den öden Hafenanlagen und Hundilein hat das Nachsehen. :pardon:
Achso, der Hunderüdenfraktion ihre Probleme in dieser Richtung sollten nur halb so groß sein, deren Hunde Ansprüche sind nicht so Penibel, aber bei einer Hundedame sieht die Sache schon anders aus,die hat eine eindeutige Meinung zu Asphalt. :miffy:
Signatur von »U Liamone« Grüße Andy

Nina

Korsika-Kennerin

  • »Nina« ist weiblich
  • »Nina« ist der Autor dieses Themas
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 253

Ich bereise die Insel seit: 2009

Wohnort: Sargans

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. März 2013, 11:37

Hallo Andy

Guck mal hier: Dieser Campingplatz liegt ganz im Süden der Marina di Pisa und nicht weit weg vom Hafen Livorno
Camping Pineta - Tirrenia


Nicht, dass du unbedingt mit deinem Hund auf diesen Campingplatz sollst, aber der Küstenstreifen zwischen "Marina di Pisa" und Calambrone nördlich von Livorno bietet vermutlich auch genügend Gassi-Geh-Möglichkeiten, wenn ich mir das so auf google-Maps ansehe...

Liebe Grüsse
Nina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U Liamone (13.03.2013)

13

Sonntag, 17. März 2013, 10:20

Ich plane in diesem Sommer eine Überfahrt mit der Fähre von Italien aus. Ich habe gesehen, dass dies sowohl von Savona, als auch von Genua aus geht. Da ich einige Zeit in Ligurien verbringen werden könnte ich beides gut eintakten. Mich würde aber interessieren, ob einer der beiden Abfahrthäfen eher empfehlenswert ist als der andere? Gibt es Unterschiede (Zum Beispiel Preis, Anbieter, Qualität der Überfahrt usw) die man unbedingt beachten sollte?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag ::)))

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. März 2013, 10:36

Hallo neuer User,
erstmal herzlich willkommen im Korsika-Forum t&&)(
Genua wird von Mobylines und Savona von Corsica-Ferries angefahren. Ich würde einfach beide Fähren miteinander vergleichen und mir das bessere Angebot auswählen. Corsica Ferries würde ich dann bevorzugen, wenn ich mit Hund reise.
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

der_Corse

unregistriert

15

Sonntag, 17. März 2013, 12:22

Von wo aus du "in See stichst" ist im Grunde so egal wie wenn in China ein Reissack umfällt. Wie Klaus schon schrieb, vergleiche Preise und Abfahrtszeiten, und wähle daraus folgend dein Paket und somit auch den Ablegehafen aus.

Grüße,

Jürgen

guri

Administrator

  • »guri« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 2 292

Ich bereise die Insel seit: 2005

Vor- oder Rufname: Gunther oder Guri

Wohnort: Hofheim i. Ufr.

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. März 2013, 13:19

Hallo "damolt"

von Ligurien aus kommt evtl. auch eine Überfahrt per SNCM von Nizza aus in Frage. Bis Ende März bietet SNCM auch noch einen Frühbucherrabatt an. Vergleichen lohnt sich, mach einfach einmal eine Probebuchung .

Gruß

Gunther
Signatur von »guri« Gruß

 

Gunther