Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe!

Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender.

Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 148

Ich bereise die Insel seit: 2014

Vor- oder Rufname: Stefan

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 2. August 2017, 11:25

Auf der einen Seite muss ich allen Vorschreibern zustimmen, dass Korsika etwas teurer ist, um dann aber gleich nachzulegen, dass es darauf ankommt, was man möchte.

Wir kommen auf Korsika eigentlich gut hin und ich würde behaupten, dass wir nicht viel mehr ausgeben als zu Hause, wenn man mal davon absieht, dass man etwas mehr und auch "ausgewählter" isst und trinkt. Wir decken uns im Supermarkt umfassend ein. Dort gibt es sehr gute Produkte und große Auswahl. Man muss halt schauen, was gerade im Angebot ist und Saison hat. Das ist wie bei uns...Ob das in den Straßenläden wirklich so viel frischer, regionaler und besser ist, wage ich etwas zu bezweifeln, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Baguettes und pain au chocolat oder dergleichen kaufen wir beim Bäcker "vor Ort" (zuletzt waren das leider 20 Minuten hin und zurück;-) Die angesprochenen Poulet Roti sind gut und recht groß. Eine gute Alternative wenn man von einem Ausflug/ einer Wanderung kommt und keine Lust mehr hat, selbst zu kochen oder essen zu gehen. Zuletzt war allerdings kein solcher "Laden" in der Umgebung. Wir gehen meist einmal korsisch und ansonsen 1-2 mal Pizza/ Pasta essen. Die Pizzen aus dem Steinofen sind sehr gut. Wir waren in drei verschiedene Pizzerien und alle sind gut gewesen. Ob das an den Strandpromenaden ebenso ist, kann ich nicht sagen.

Fähre: Livorno - Bastia ist am Kürzesten. Bei normalem Seegang ist das allerdings absolut entspannt. Da gibt es keinerlei Probleme und ich würde das nicht kritisch sehen. Kurvst du durch die korsischen Berge, dürfte das anstrengender für deine Frau werden. Trotzdem unbedingt in die Berge fahren! Es gibt auch einige kürzere Wanderungen. Lohnt sich auf jeden Fall. Einen entsprechenden Wanderführer habt ihr ja.

Viel Spaß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cinto (02.08.2017)

22

Mittwoch, 2. August 2017, 11:39

Unsere "Planwerkzeuge" wären die Michelin-Karte 1:150000, eine DuMont-Kunstreiseführer von 1990, der Rother Wanderführer

Mein kleiner Rat:
besorgt euch aktuelleres Planwerkzeug es hat sich nämlich viel verändert
in den letzten 15-20 Jahren!



Der DuMont wurde meines Wissens leider zuletzt 1990 neu aufgelegt. Kennt jemand eine neuere Auflage oder ein vergleichbares Werk?

Die Michelin-Karte ist aktuell.


Falls unterwegs was ist, meldet euch!
Danke!

Beste Grüße
Christian

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. August 2017, 11:53

Wir waren zuletzt ohne es zu wissen auf einem Campingplatz und haben für 2 Pizzen und n paar Bier 100,- €

wie kommt man auf einen Campingplatz ohne es zu wissen, habt ihr keine Karten (IGN Karte und Menukarte) gelesen??? Das war wohl Pizza royale double? und das Bier pro Glas 10 €
Ich will dir jetzt nicht zu nahe treten, aber das glaub ich sind wirklich "fake news".
Ich lebe auch in Korsika, aber selbt im teuersten Restaurant in der Gegend, zahlt man das für ein Menü für 3 Personen plus Getränke.
Grüße
Helen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_Corse (02.08.2017)

Mufflon

Adoptiert

  • »Mufflon« ist männlich

Beiträge: 329

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Corsica seit 1999

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 2. August 2017, 11:56

Hallo Can,

müsste ich jetzt selber googeln,

hatte vor Urzeiten den DUMONT "Richtig Reisen"
der ist/war von 1997.....
Ansonsten kommt darauf an wo die Schwerpunkte liegen sollen.
Kunst-Kultur-Ausflüge-Natur-Wandern-Strände...
die besten Kfz-Werkstätten

der "Richtig Reisen" war ne gute Mischung.
die Buchläden und Supermärkte hier sind voll mit Lektüre.
Den Rother gibts hier auch auf deutsch.
IGN Karten sind nicht teuerer als in D.
Wie finden wir die schnellste Verbindung?
Warum die schnellste?
Fahrt die Nacht über und habt den ganzen Tag auf Korsika zur Verfügung.

OT:
Apropos Pizzaofen...
wusstet ihr, dass bald die Holzfeuer-Öfen in den
Restaurants verboten werden? :pillepalle:


Es soll Bestandsschutz geben aber keine Neuzulassungen mehr...
Signatur von »Mufflon« Gruß
Martin

... verwirren sie mich nicht mit Tatsachen,

meine Meinung steht fest!

Mufflon

Adoptiert

  • »Mufflon« ist männlich

Beiträge: 329

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Corsica seit 1999

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 2. August 2017, 12:02

aber das glaub ich sind wirklich "fake news".
wenn wir etwas schreiben, dann ist das so, liebe Helen!!
Wir kommen auf der Insel rum (beruflich) und beleuchten die Sachen nicht im 10km Radius!
Signatur von »Mufflon« Gruß
Martin

... verwirren sie mich nicht mit Tatsachen,

meine Meinung steht fest!

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 2. August 2017, 12:12

verehrter Mufflon,
mein Radius ist auch größer als 10 km! Diese Info klang einfach so seltsam und unglaublich. Schön, dass ihr euch als Ehepaar immer auch im Forum so lieb hin- und her schreibt.
Ich hoffe ihr habt auch Humor? :hi:
Grüße
Helen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_Corse (02.08.2017)

ElliRey

Insulanerin

  • »ElliRey« ist weiblich

Beiträge: 113

Ich bereise die Insel seit: 2004

Vor- oder Rufname: Ellen

Wohnort: Serra di Ferro

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 2. August 2017, 12:13

wie kommt man auf einen Campingplatz ohne es zu wissen, habt ihr keine Karten (IGN Karte und Menukarte) gelesen??? Das war wohl Pizza royale double? und das Bier pro Glas 10 €
Ich will dir jetzt nicht zu nahe treten, aber das glaub ich sind wirklich "fake news".
Ich lebe auch in Korsika, aber selbt im teuersten Restaurant in der Gegend, zahlt man das für ein Menü für 3 Personen plus Getränke.
Grüße
Helen
Hallo Helen,

irgendwie platzt mir jetzt ein kleines bisschen der Kragen...
DAS SIND KEINE FAKE-NEWS...
Ich könnte hier den Kassenbon einstellen wenn ich ihn an dem Tag nicht vor lauter Wut gleich entsorgt hätte!
Du kannst gerne alle Fakten haben!
CampingPlatz: Le Ras l Bol - Abbartello - Restaurant "Pool-Bar"
Pizza waren eine Calzone (die ein ziemlicher Witz war - geschmacklich und von der Menge) und stimmt ich habe mich falsch erinnert ich hatte ne Dorade und keine Pizza. Die war die schlechteste Dorade die ich jeh gegessen habe!
Wir mussten 1 h aufs Essen warten, da kommt dann an Bier einiges zusammen (ich hatte "nur" Liptonic - sprich Bier für eine Person).
Ach richtig um den schlechten Geschmack am Ende runterzuspülen hatten wir noch jeder einen Digestif. Aber das macht an den 100 € dann auch nicht so viel aus...

Ehrlich gesagt finde ich es ziemlich "schade" (freundlich ausgedrückt), dass jemand der auf Korsika "wohnt". So eine Antwort schreibt. Zumal ich darauf hingewiesen habe, dass es auf die Region ankommt. Und hier bei uns ist essen gehen leider sehr teuer und dazu auch noch oft alles andere als gut!

Und das Du das im "teuersten Restaurant für ein Menü für 3 Personen zahlst, dann sag doch mal bitte wo dieses teuerste Restaurant war. Denn auch in Ajaccio bist Du zu zweit mit nem Menü mal ganz fix bei 100,- €. Und wir gehen öfter essen das GANZE JAHR!!!!
Signatur von »ElliRey« Grüße von Korsika
Ellen
Casa Lysandra - Ferienhaus auf Korsika

www.casalysandra.com

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 2. August 2017, 12:18

hallo Elly,
nah siehste jetzt mit der neuen Menüinfo ist ja alles wieder klar, wie sich der Preis zusammensetzt.

Zitat: "Ehrlich gesagt finde ich es ziemlich "schade" (freundlich ausgedrückt), dass jemand der auf Korsika "wohnt". So eine Antwort schreibt." dazu: ehrlich gesagt erschließt sich mir dieser Zusammenhang leider gar nicht?

Cool down, so weit das bei der Hitze möglich ist. xx§§4

salute
Helen

29

Mittwoch, 2. August 2017, 12:55

Ich glaube, solche hohen Preise gibt es immer mal.
Aber wenn man zum Beispiel mal schaut, hier auf einem Bauernhof in der Balagne:


Table d'hôtes

Repas vin compris 17 €




petit déjeuner 5 €


Da kann man doch nicht meckern.

Man muss halt ein wenig schauen, wo man hingeht. Abseits der Tourizentren kann man sicher gut und günstig essen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cinto (02.08.2017), Mufflon (02.08.2017)

Beiträge: 62

Ich bereise die Insel seit: 2015

Vor- oder Rufname: Birgitta

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 2. August 2017, 15:00

Hallo Jürgen,

sorry ja für 2 Personen.......und in Deutschland oder auch woanders zahlt man für nicht Convenience auch mehr..... und das ist es mir dann wert....

31

Mittwoch, 2. August 2017, 15:36

Nochmal kurz zu den Zigaretten, die sind nicht subventioniert aber steuerfrei!


Für eine Stange Gauloise mit 20 St.je Packung zahlt man 49,-€, hab grad nochmal auf meine Kartenabrechnung geschaut. In D kostet die inzwischen 62,-€!

Superbenzin in Bastia an normaler Tankstelle 1,49€/L, ausserhalb 1,46€/L (Stand Anfang Juni).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

can (02.08.2017)

32

Mittwoch, 2. August 2017, 15:58

Für eine Stange Gauloise mit 20 St.je Packung zahlt man 49,-€, hab grad nochmal auf meine Kartenabrechnung geschaut. In D kostet die inzwischen 62,-€!
Guter Preis!

49.- € im Tabac auf der Insel, oder auf der Fähre?

der_Corse

Möchtegern-Korse :-)

  • »der_Corse« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 334

Ich bereise die Insel seit: 1988

Vor- oder Rufname: Jürgen

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. August 2017, 18:26

Die "Steuerfreiheit" für Zigaretten auf Korsika halte ich (als Nichtraucher) für ein Gerücht. Nach meiner Kenntnis gibt es die schon seit vielen Jahren nicht mehr. Klärt mich/ uns auf.

Viele Grüße

Jürgen

Beiträge: 50

Ich bereise die Insel seit: 2004

Vor- oder Rufname: Hannes

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 2. August 2017, 19:06

Hallo LT Fahrer Can,
nachdem ich mich über teueres Essen ausgelassen habe, möchte ich mal eine Ausnahme präsentieren, wenn es auch ein FKK Camping sein darf.
Corsica natura Restaurant ist sehr gut, unter deutscher Leitung und zu deutschen Preisen.
Die Campings in der Umgebung sind unterschiedlich. Bagheera kann ich nicht empfehlen
Reiseführer Kostenlos http://www.paradisu.de/korsika-reisefuehrer-paradisu.pdf


Bei Zigaretten: Die Verpackungen sind alle in grau, man kann die Marken kaum unterscheiden. Wenn es nicht unbedingt die Marlboro sein muss, wählt LM! Die ist kaum teurer als in Deutschland

Gruß Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mufflon (02.08.2017)

35

Mittwoch, 2. August 2017, 19:32

Ganz nochmal im Tabac...
Das mit der Steuerfreiheit kann man googeln, steht zum Beispiel unter http://www.reisetops.com Die Packungen haben auch keine Steuerbanderole.
Und nochmal, die Kippen sind definitiv billiger als in D!!!

36

Mittwoch, 2. August 2017, 20:46

[...] wenn es auch ein FKK Camping sein darf.
Corsica natura Restaurant ist sehr gut, unter deutscher Leitung und zu deutschen Preisen.
Die Campings in der Umgebung sind unterschiedlich. Bagheera kann ich nicht empfehlen
Danke für den Tipp. Aber jedem nach seinem Plaisir, aber ich nehme meine Mahlzeiten im Restaurant lieber bekleidet zu mir.
Der ist bereits auf's Smartphone geladen. :appl:


Bei Zigaretten: Die Verpackungen sind alle in grau, man kann die Marken kaum unterscheiden. Wenn es nicht unbedingt die Marlboro sein muss, wählt LM! Die ist kaum teurer als in Deutschland

LM ist tatsächlich eine meiner bevorzugten Marken, wenn ich im Ausland meine (deutsche) Stammmarke, made bei von Eicken in Lübeck, nicht bekomme.

Beste Grüße
Christian

37

Mittwoch, 2. August 2017, 20:51

Ganz nochmal im Tabac...
Das mit der Steuerfreiheit kann man googeln, steht zum Beispiel unter http://www.reisetops.com Die Packungen haben auch keine Steuerbanderole.
Und nochmal, die Kippen sind definitiv billiger als in D!!!
Ich hab mal versucht, dies auf die Schnelle per Google zu verifizieren. Das Problem ist leider, dass viele dieser Informationen auf Seiten ohne Erstellungsdatum und Autorenangaben stehen. Unsicher Quellen würde man im Journalismus und beim Geheimdienst dazu sagen. Auf der Seite des deutschen und des französischen Zolls habe ich z.B. auf Anhieb nichts gefunden.

Aber wie auch immer: Ich nehme meine Ration für zwei Wochen einfach mit. Und wenn ich in Korsika günstig einkaufen kann, hab ich auch nach dem Urlaub noch was davon.

Beste Grüße
Christian

der_Corse

Möchtegern-Korse :-)

  • »der_Corse« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 334

Ich bereise die Insel seit: 1988

Vor- oder Rufname: Jürgen

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 2. August 2017, 20:57

Ich hab mal versucht, dies auf die Schnelle per Google zu verifizieren. Das Problem ist leider, dass viele dieser Informationen auf Seiten ohne Erstellungsdatum und Autorenangaben stehen. Unsicher Quellen würde man im Journalismus und beim Geheimdienst dazu sagen. Auf der Seite des deutschen und des französischen Zolls habe ich z.B. auf Anhieb nichts gefunden.
Korrekt, exakt so ging es mir auch. Das ist die einzige Seite die ich jetzt im Nachgang gefunden habe, aber wie von @can: geschrieben ohne eine Datumsangabe und deshalb nicht belastbar. Aber die Leute die auf Korsika leben müssen es doch wissen?

Viele Grüße

Jürgen

Mufflon

Adoptiert

  • »Mufflon« ist männlich

Beiträge: 329

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Corsica seit 1999

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 2. August 2017, 21:05

ich kann es nicht beantworten.
Hab vor 7 Monaten das rauchen aufgehört und bis dahin mir die Zigaretten selbst gedreht.
Drum 30g für 5,70 €. Stand Dezember 2016

Das einzige was ich weiss, dass vor Jahren die Tabak-Zigarettenpreise extrem/abrupt
angestiegen sind und in den Bars (den angesagteren oder typ. Urlauberbars)
auch mal gerne 8,- € verlangt wurden.

Ich hab noch nicht mal Ahnung was Zigaretten derzeit in D kosten. :hmm:


Is mir aber ega_al :dancer:
Signatur von »Mufflon« Gruß
Martin

... verwirren sie mich nicht mit Tatsachen,

meine Meinung steht fest!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

St.Flo (02.08.2017), wolfgang (02.08.2017)

40

Mittwoch, 2. August 2017, 23:17

http://www.leparisien.fr/economie/corse-…016-6227766.php
Glaubt ihr mir jetzt endlich??? §c)?
Ich weiss doch was ich für die Fluppen bezahlt hab!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher