Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe!

Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender.

Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 10:35

Camping U Casone

Ein freundliches Guten Morgen in die Runde :)

Ich sitze gerade an unserer Reiseplanung nach Korsika und bin auf der Suche nach Mietunterkünften. Aus diesem Thread Klick bin ich auf den Campingplatz als Alternative zum Côte des Narces gestossen.
Verstehe ich den Satz aus den Mietbedingungen für MobileHomes/MiniVillen richtig, dass der Anreise-/Abreisetag auf einem Montag liegen muss?
"Du 24/06 au 26/08 : séjour minimum 7 jours - jour d'arrivée/départ : Lundi
"


Das würde super in unserer Planung passen, da wir dann mit der Nachfähre von Sonntag auf Montag anreisen würden. Ausserdem sind die Fähren dann deutlich billiger als am Samstag. Leider kann man die Bungalows auf dem Côte des Narces nur Samstags anmieten. Das passt leider gar nicht mit unseren möglichen Reisezeiten zusammen. Immerhin liegen ja noch ca. 12 Stunden Autofahrt davor.
Kann denn jemand hier etwas zu dem Campingplatz U Casone sagen? Speziell zu den Mietunterkünften würde mich eure persönliche Meinung interessieren.

Das wird unsere erste Reise nach Korsika und ich bin relative unsicher, wie das alles mit der Fähre und dem Buchen der Unterküfte klappt. Wenn jemand noch Alternativen anbieten kann (in der Zeit vom 20.7 - 10.8), was MobileHomes, Bungalows oder ähnliches auf Campingplätzen angeht, so würde ich mich über jeden Vorschlag freuen. Allerdings ist bei den Preisen um 750€ pro Woche meine Schmerzgrenze bereits leicht angekratzt *hust* m##)

Liebe Grüße,
Ulli.

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2013, 10:43

Hallo Ulli,

aus diesem pdf- Formular ist tatsächlich zu entnehmen, daß An-/Abreise für diese Unterkunftskategorien Montags ist. Sehr ungewöhnlich für hier, da normalerweise in der Saison immer der Samstag gilt.
Zum Platz selber kann ich nichts sagen, aber in der absoluten Hochsaison sind 750€ schon fast ein Schnäppchen - leider ! Preise von über 1000 € sind absolut normal....
Wenn du mit der Anreise sicher gehen willst, schick dem Platz doch einfach eine mail.

Gruss

Thomas

Eric

Korsika Forum Team

  • »Eric« ist männlich

Beiträge: 656

Ich bereise die Insel seit: 1982

Vor- oder Rufname: Eric

Wohnort: Bremen, Bastelica

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:10

Salute,

ich war schon ein Paar mal auf diesem Platz (Nie in der Hauptsaison).Und nicht im letzten Jahr!

Ich geb eigentlich sehr ungern eine Meinung ab zu einem Campingplatz. Da jeder andere Ansprüche und Erwartungen an einen Platz hat.

Warum ich da war:
Passte gut in meine Strecke (Von mir nach Petroso/Vezzani, dann Aghione und noch ne Nacht (manchmal 3) vor der Abreise.) Und da Nebensaison ging auch nur Tageweise ein Mobilhome in der Nebensaison.
Fande gut das die Mobilhomes nicht dicht auf dicht standen, Schatten und W-lan. (Zone A) Weitläufiges Gelände...

Geb zu bedenken das der Weg zum Strand ca 800 -1000m war. Störte mich aber überhaupt nicht.

Wenn ich mich richtig erinnere war das ganz früher zum Teil mal ne Anlage für angehörige der belgischen Arme.
Signatur von »Eric«
ciao eric

Korsika Video und Foto Impressionen bei Korsika Viewing

4

Sonntag, 3. Februar 2013, 13:37

Vielen Dank für eure Antworten.

Meine Situation hat sich inzwischen positiv verändert. Meine Frau kann sich plötzlich auch einen Urlaub in unserem Faltwohnwagen vorstellen. Damit wären wir nicht mehr an die Samstags-Fähre angewiesen
Jetzt geht die Such nach Anlaufpunkten für das allererste Mal auf Korsika erst richtig los. w00t

LG,
Ulli.

Arrigu

Korsika-Spezialist

  • »Arrigu« ist männlich

Beiträge: 1 296

Ich bereise die Insel seit: 1989

Wohnort: Waltrop

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 14:18

Faltwohnwagen

Hallo Uli!

Faltwohnwagen finde ich klasse. Wir hatten auch mal einen. Wenn alles ausgeklappt war, brauchten wir eine Standfläche von über 40 qm (ausgeklappte Schlafdeckel, Vorzelt, Sonnensegel. Da würde ich eine Reservierung anraten (Hauptsaison)

Heinz

6

Sonntag, 3. Februar 2013, 15:43

Jau, im Falti schlafen hat schon was. Ist fast wie Zelten, nur bequemer n///briid
Nun stehen wir vor der Qual der Wahl. Wohin? Es gibt soviele tolle Bilder verschiedener Gegenden...

Arrigu

Korsika-Spezialist

  • »Arrigu« ist männlich

Beiträge: 1 296

Ich bereise die Insel seit: 1989

Wohnort: Waltrop

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:00

Wohin

hallo Uli!
Die Frage nach dem Ziel richtet sich nach den bevorzugten Aktivitäten. Die Gegend rund um den Cote des Nacres (wahlweise auch U Casone) bietet die Möglichkeit, direkt am Meer zu campen undgleichzeitig auch die Option für Wanderungen in die Bavella zu haben. Zudem beitet die Solenzara prächtige Badegumpen (guck doch mal auf der HP von Klaus nach) .

Viel Spaß dabei

Heinz