Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Mai 2017, 18:29

Moskitos

Hallo zusammen,

welche Anti-Mückenmittel (am Körper) wirken bei euch in Mittelmeerbreitengraden am besten?

Viele Grüße
Bobby

wolfgang

Korsikaner

  • »wolfgang« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 814

Ich bereise die Insel seit: 1986

Vor- oder Rufname: wolfgang

Wohnort: Nähe Heidelberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Mai 2017, 23:34

Hi @testa mora: Bobby,
also wir verwenden mit Erfolg "Anti Brumm". Stinkt auch nicht so.

Gruß
wolfgang
Signatur von »wolfgang« wolfgang, klein geschrieben

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

testa mora (28.05.2017), Pipa (31.05.2017)

andemu

Stammgast

  • »andemu« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 66

Ich bereise die Insel seit: 1974

Vor- oder Rufname: Horst

Wohnort: Bayreuth

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Mai 2017, 07:40

Hi @testa mora: Bobby,
also wir verwenden mit Erfolg "Anti Brumm". Stinkt auch nicht so.

Gruß
wolfgang



dito
Signatur von »andemu« Gruß Horst

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

testa mora (28.05.2017), Pipa (31.05.2017)

GITANES

Korsika-Kennerin

  • »GITANES« ist weiblich

Beiträge: 97

Ich bereise die Insel seit: 1999

Vor- oder Rufname: Ellen

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Mai 2017, 09:27

Guten Morgen,

dito

Gruß
Ellen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

testa mora (28.05.2017), Pipa (31.05.2017)

5

Sonntag, 28. Mai 2017, 20:02

Nehmt ein bissl mehr mit.

Ich bin gestern nach 12 Tagen Korsika wiedergekommen.
Es war ne echte Mückenplage dort.
Selbst im Flieger musste der Steward noch mit der Chemiekeule und Handstaubsauger die Kabine von den Mistviehchern befreien

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

testa mora (28.05.2017)

6

Sonntag, 28. Mai 2017, 21:31

Hallo,

wir verwenden ebenfalls Anti-Brumm. Wollte einfach wissen, ob der Markt was Neues hergibt. Noch wirksamer, noch langanhaltender, noch geruchloser, noch hautverträglicher ...

Ich hatte mal eins - ich glaube aus Australien - da hat ein fehlgeleiteter Tropfen den Campingtisch fast aufgelöst.

Melly, wo hast du die Mückenplage erlebt?

Viele Grüße
Bobby

neuenbaumer

Gelegenheits-Korse

  • »neuenbaumer« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 174

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Bernd

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Mai 2017, 22:26

Hallo,

ich habe immer Autan verwendet, viele mögen das nicht.
Das gibt es stinkend als auch sensitive für Kleinkinder. Bei mir wirkt alles gegen die Viecher, daher probiere ich nichts Anderes aus.

Wenn jemanden in meiner Famile eine Mücke sticht, dann bin ich es, daher ist mir der Mückenschutz wichitg.

Das erwähnte australische Zeug wird wohl "Rid" gewesen sein.

Neben dem Mittelchen für die Haut verwenden wir zudem die Glimm-Spiralen, wenn Mücken drohen.

Gruß
Bernd

wolfgang

Korsikaner

  • »wolfgang« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 814

Ich bereise die Insel seit: 1986

Vor- oder Rufname: wolfgang

Wohnort: Nähe Heidelberg

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Mai 2017, 06:59

@testa mora: Bobby,
der Wirkstoff DEET Diethylmethybenzamid/-toluamid, der in Anti Brumm drin (30%) ist, ist in Australien in höherer Konzentration (höher als 30 %) erlaubt.
Das macht auch Sinn, hat aber natürlich Nebenwirkungen.

Was den Mückenschutz angeht, haben wir jahrelang Autan verwendet und nehmen es immer zusätzlich mit. Es muss jeder selbst herausfinden, was besser hilft. Die Mückenspirale unter dem Tisch glüht ebenfalls fröhlich und wirkt (oder auch nicht).
Absolut wirkungslos (jedenfalls bei uns) sind Citronella-Kerzen etc.

@Melly85: Wie wars denn eigentlich so? Biste nun zum Melo??? Erzähl mal .

Gruß
wolfgang
Signatur von »wolfgang« wolfgang, klein geschrieben

Ralph-Peter

Korsika-Infizierter

  • »Ralph-Peter« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 35

Ich bereise die Insel seit: 1992

Vor- oder Rufname: Ralph-Peter

Wohnort: Aerzen

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Mai 2017, 08:13

Wir nehmen seit Jahren nur noch das Mückenmittel von Ballistol. Hält wirklich lange, hat einen erfrischenden Zitrusduft und pflegt die Haut noch dabei.
Autan stinkt mir zu sehr nach Chemie. Würde ich mal Ausprobieren.
Gruß
Ralph-Peter

andemu

Stammgast

  • »andemu« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 66

Ich bereise die Insel seit: 1974

Vor- oder Rufname: Horst

Wohnort: Bayreuth

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Mai 2017, 08:21

... Melly, wo hast du die Mückenplage erlebt? ...


Das würde mich auch interessieren.
Signatur von »andemu« Gruß Horst

11

Montag, 29. Mai 2017, 10:45

Wir hatten unser Appartement in der Nähe von San Nicolao.
10 Minuten Lüften mit ausgeschaltetem LIcht führte zu einer nächtelangen Jagd nach Moskitos.
Bei der kurzen Wanderung zum Chateau Fort wurde ich auch ziemlich zerstochen, ebenso beim Wandern zum Cascade de Anglais und der Flieger in Bastia musste am Sonntag erstmal von der Kabinencrew von Mosiktos befreit werden.
Grundsätzlich fand ich es von Ort zu Ort sehr unterschiedlich.

Vielleicht war ich auch zu naiv. Das war mein erster Urlaub auf Korsika und ich kenne das Mückenproblem aus anderen Mittelmeerinseln eher weniger.

Aber man lernt ja nie aus. Zumindest kann ich das Moskitospray aus dem Casino mit 30% Deet sehr empfehlen. Funktioniert super!

neuenbaumer

Gelegenheits-Korse

  • »neuenbaumer« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 174

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Bernd

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Mai 2017, 12:07

Vielleicht war ich auch zu naiv. Das war mein erster Urlaub auf Korsika und ich kenne das Mückenproblem aus anderen Mittelmeerinseln eher weniger.


Hallo,
ob das ein generelles Problem ist, vermag ich nicht zu sagen, war zu der Jahreszeit noch nicht dort.
Allerdings ist es erst ein paar Wochen her, dass dieser Mittelmeer-Bereich von heftigen Niederschlägen betroffen war.
Und wo Wasser stehen bleibt, da kommen die Mücken schnell dazu.
Und bei Beleuchtung lüften ist so eine Sache...
Gruß
Bernd

vara330

Korsika Liebhaber

  • »vara330« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 9

Ich bereise die Insel seit: 88477

Vor- oder Rufname: Jürgen

Wohnort: Schwendi

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Mai 2017, 12:20

Und bei Beleuchtung lüften ist so eine Sache...

10 Minuten Lüften mit ausgeschaltetem LIcht führte zu einer nächtelangen Jagd nach Moskitos


Hast wohl überlesen...
Signatur von »vara330« :moto_2:

73+55 ! Gruß aus Oberschwaben

Jürgen

:moto_1:

neuenbaumer

Gelegenheits-Korse

  • »neuenbaumer« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 174

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Bernd

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Mai 2017, 12:26

Nicht über- sondern falsch gelesen.
Sorry, in meinem Kopf schwirrte "angeschaltet" herum...

Gruß
Bernd

15

Montag, 29. Mai 2017, 15:32

Ja die Regenfälle könnten natürlich ein Auslöser sein.
Na ja..wir hatten trotzdem unseren Spaß ;-)

Ja nee...dass man das Licht ausschaltet wenn es draußen dunkel ist und wir lüften ist ja selbstverständlich :-D

vara330

Korsika Liebhaber

  • »vara330« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 9

Ich bereise die Insel seit: 88477

Vor- oder Rufname: Jürgen

Wohnort: Schwendi

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Mai 2017, 16:00

In der Nähe von Ghisonaccia hatten wir auch einmal das ganze Haus (Decke) voll mit Schnacken, allerdings schon als wir angekommen sind beim Öffnen der Türe.
Zuvor hatte es auf jeden Fall auch längere Zeit geregnet und in der Gegend wurde aus der Luft großflächig Insektengift verteilt.

Ansonsten kenne ich keine Plage mit den Stechmücken auf Korsika, Gottseidank! :winke:
Signatur von »vara330« :moto_2:

73+55 ! Gruß aus Oberschwaben

Jürgen

:moto_1:

Michel03

Korsika-Tourist

  • »Michel03« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 19

Ich bereise die Insel seit: 2013

Vor- oder Rufname: Michel

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Mai 2017, 20:32

Kombination

Unsere bewährte Kombination besteht auch aus AntiBrumm und einem Bite Away. (früher hat man auch einen nicht zu heissen Löffel auf den Stich gelegt) Gruß Michel
Signatur von »Michel03« :moto_1:

wolfgang

Korsikaner

  • »wolfgang« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 814

Ich bereise die Insel seit: 1986

Vor- oder Rufname: wolfgang

Wohnort: Nähe Heidelberg

  • Nachricht senden

18

Montag, 29. Mai 2017, 22:02

früher hat man auch einen nicht zu heissen Löffel auf den Stich gelegt


Hi,
das funktioniert heute noch! Muss nur recht schnell gehen, nicht nach einem Tag erst.

Frage: Was ist den ein Bite Away? In deutsch?

Gruß
wolfgang
Signatur von »wolfgang« wolfgang, klein geschrieben

Cornelia

Korsika-Spezialistin

  • »Cornelia« ist weiblich

Beiträge: 530

Ich bereise die Insel seit: 1985

Vor- oder Rufname: Cornelia

Wohnort: Nürtingen

  • Nachricht senden

19

Montag, 29. Mai 2017, 23:02

Ja, das mit der Hitze lässt gewisse Eiweiß- und Giftstoffe gerinnen. Geht auch sehr gut mit nem kleinen korsischen Stein - möglichst dunkel. Der wird gut warm!
Also Steinchen suchen !
Cornelia


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Signatur von »Cornelia« Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

wolfgang

Korsikaner

  • »wolfgang« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 814

Ich bereise die Insel seit: 1986

Vor- oder Rufname: wolfgang

Wohnort: Nähe Heidelberg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:47

Grad im TV einen Kurzbericht über Stiftung Warentest gesehen. Haben wohl aktuell getestet. Dabei schnitt Autan-Kombi (Zecke/Mücke) mit "gut" ab. Der Mückenschutz erhielt ein "sehr gut" ebenso wie der Mückenschutz von Anti-Brumm forte. Da der Wirkstoff DEET weniger hautverträglich ist, gab es hier einen Punkt Abzug. Ballistol erhielt nur ein "befriedigend".
Nun muss man aber wissen, dass hierbei aber nicht nur der "Schutz" getestet werden, sondern auch Deklaration und andere Kriterien einbezogen werden. Das genaue Testergebnis kenne ich (noch) nicht.

Hier Stiftung Warentest: Was ist der beste Mückenschutz? kann man das auch nachlesen.

wolfgang
Signatur von »wolfgang« wolfgang, klein geschrieben

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

testa mora (31.05.2017)

Social Bookmarks