Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe!

Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender.

Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

41

Freitag, 18. Januar 2013, 15:47

Ehú Helen,
meinst du mit Couvent San Francesco bei Moltifao - Saint-Francois di Callia?
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

42

Freitag, 18. Januar 2013, 16:33

Hallo Klaus,

Bild 1 Couvent d'Orezza bei Piedicroce in der Castagnicchia
Bild 2 aus dem Geburtshaus von babu patria, äh Pascal Paoli
Bild 3 -------
Bild 4 man erkennt einen kleinen Teil des Lac de Nino mit dem Ursprung des Tavignano

aber so ganz komme ich mit deinen Zahlen-/Buchstaben kombinationen nicht klar... oder wir verwenden unterschiedliche Schreibweisen....

Der nächste bitte !

Thomas

ok, hab gerade gemerkt, daß Nino See besser in dein Lösungsschema passt (wenn man halt immer in französisch denkt...)

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

43

Freitag, 18. Januar 2013, 16:42

auf dem eigentlichen Rätselbild könnte man mit viel Phantasie den Deckstein eines Dolmen erkennen, aber wenn ja, welcher...

-th

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

44

Freitag, 18. Januar 2013, 17:07

Ehù Thomas,
du bist schon sehr weit!
Der Name des Dolmen besteht aus 5 Wörtern, zumindest steht es so bei Paradisu. Aber das Hauptwort ist das letzte Wort mit 8 Buchstaben.
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

45

Freitag, 18. Januar 2013, 17:23

Hallo Klaus,

habe die evtl. Lösung per PN an dich geschickt - das läßt den anderen noch Zeit zum Spielen....

--th

46

Freitag, 18. Januar 2013, 17:28

Hallo Klaus,

habe die evtl. Lösung per PN an dich geschickt - das läßt den anderen noch Zeit zum Spielen....

--th
warum per PN Thomas , ich finde das nicht der Sinn , hau die Lösung raus , das es weitergeht ..............
Signatur von »Walter« Gruß Walter

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

47

Freitag, 18. Januar 2013, 17:33

Thomas Lösung ist richtig! Mensch Walter du bist richtig heiß auf Rätsel r4%/ schön ::)))
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

48

Freitag, 18. Januar 2013, 17:48

Wollte bloß den anderen nicht den Spaß verderben, da ich Bild 3 nicht kannte und Helens Antwort nicht als richtig gebucht hatte....

also die Lösung lautet :
der Dolmen heisst la tola di o turmentu bei Serra di Ferro, es existieren (wie so üblich) einige verschiedene Schreibweisen, die zu Verwirrungen führen können.
Das neue Rätsel kommt spätestens morgen vormittag.

liebe Grüsse
Thomas

PS. heute morgen wars von uns bis ins Dorf eine einzige Schlittschuhfahrt, Spike-Reifen wären angesagt gewesen. Heute nacht soll der Wind auf Süd-Ost drehen und 10grad Temperaturerhöhung mit Starkregen bringen. Schneefallgrenze steigt auf über 2000m, Lawinengefahr sehr hoch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Walter (18.01.2013)

Eric

Korsika Forum Team

  • »Eric« ist männlich

Beiträge: 657

Ich bereise die Insel seit: 1982

Vor- oder Rufname: Eric

Wohnort: Bremen, Bastelica

  • Nachricht senden

49

Freitag, 18. Januar 2013, 18:02

@cinto
Punta alla Vetta

Ist insgesammt über den Monte Renoso ne sehr lange Etappe ca. 1200 hm. Ab dem Bocca della Cagnone beginnt dann ein eher schwerer zu findener Weg. Zunächst findet man da immer wieder ne alte Rote Markierung (die ist von 1994!) hat noch mein Freund vor Ort gemacht, bevor er aufgehört hat Gruppen zu führen. Dazu Steinmännchen. Nach dem etwas steilen Anstieg (ca. 30 min) vom Bocca mit viel Geröll und lockeren Steinen, Achtung Steinschlag Gefahr, geht es zunächst auf wieder leicht bergab (durch Erle). (Das ganze ist wegen der Umgeheung der Felswand, in die man nicht reingeraten sollte.) Dann geht es ungefähr auf eine Höhe bis zum See. Vom See geht dann ein Steiler kurzer Anstieg teilweise verblockt in Richtung Punta. Hin und Zurück (Capanelle - Bracca - Vetta und zurück gut 8 Laufstunden ohne verhauer). Die selbe Zeit ungefähr von Westen (Col de Scallela ab Abzweig Bocognano gelbe Markirung bis zum Gipfel) Als Tagestour meiner Ansicht nach die bessere Variante, da der Steile Abstieg zum Bocca Gagnone vermieden wird.

Von Val d´Ese über die Pozzis in einem Tag halte ich für sehr ambitioniert.

Ich muss dazu sagen, das ich im Sommer da mehr wie 10 mal entlang wandere und schneide den Weg jedesmal freier. Sprich später in der Saison ist die Wegführung besser zu finden. Ich sehe im Sommer immer wieder mal Menschen die den Weg suchen. Die dann gerade vom Lac de Vitalaca hoch eine schlechte (die alte) Route nehmen. Kein Handykontakt bis zum Gipfel! Sie verlieren oft mehrere Stunden dadurch. Da sind wir schon vom Berg wieder am absteigen...

Die letzten Jahre überschreite ich den Berg immer von der Ostseite und steige in Richtung Westen ab zu einem Übernachtungsplatz. Die andere Richtung hat den Nachteil, das der Abstieg bis zum Bocca della Cagnone Steil ist und nix für Leute mit Höhenangst. Dafür brauche ich dann je nach Startpunkt 4 - 7 Stunden Laufzeit. Fast kein Schatten und wenig Quellen.
Bin den Berg jetzt locker 100 mal gegangen (Nur den Monte Renoso habe ich häufiger bestiegen ca. 150 mal) und habe mir über die Jahre da verschiedene Routen angeeignet, bzw frei geschnitten. Wenn ich an mein erstes mal da zurückdenke.....
Signatur von »Eric«
ciao eric

Korsika Video und Foto Impressionen bei Korsika Viewing

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cinto (18.01.2013)

50

Freitag, 18. Januar 2013, 18:03

Wollte bloß den anderen nicht den Spaß verderben, da ich Bild 3 nicht kannte und Helens Antwort nicht als richtig gebucht hatte....

also die Lösung lautet :
der Dolmen heisst la tola di o turmentu bei Serra di Ferro, es existieren (wie so üblich) einige verschiedene Schreibweisen, die zu Verwirrungen führen können.
Das neue Rätsel kommt spätestens morgen vormittag.

liebe Grüsse
Thomas

PS. heute morgen wars von uns bis ins Dorf eine einzige Schlittschuhfahrt, Spike-Reifen wären angesagt gewesen. Heute nacht soll der Wind auf Süd-Ost drehen und 10grad Temperaturerhöhung mit Starkregen bringen. Schneefallgrenze steigt auf über 2000m, Lawinengefahr sehr hoch.
Kompliment Thomas , das war nicht leicht
Signatur von »Walter« Gruß Walter

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

51

Samstag, 19. Januar 2013, 11:40

Guten Morgen alle miteinander !!

Der Klaus hat das letzte Rätsel ja wirklich schwer gestaltet. Ohne etwas Recherche hätte ich den Namen des Dolmen nie erraten, normalerweise kennt man halt den von Fontanaccia, aber wie die anderen so heissen....?

Alos, ich versuche mal wieder einen Mix für verschiedenste Kenner aufzubereiten.

Bild1 : von welcher Bergerie ist dieses Panorama aufgenommen ? _ _ _ _ _ _ _ _/ 4 _/ _ _ 6 _ _ _ _ _
Bild2: wie nennt man diesen bizarr geformten Felsen ? _ _/ _ 8 _/ _ _ /3 _ 9 _ _
Bild3: wie heißt dieser -größte-europäische Schmetterling, der mir hier auf der Hand sitzt ? 1 2_ _ _ _/ _ _ _ 7 _ _ _ _ 11 _ _ _ _ 10 _
Bild4: wie heißt der Park, in dem man im Frühling diese Blumenpracht bewundern kann ? _ _ _ _ /_ _/ 5 12 _ _ _ _ _ _

Das Lösungswort setzt sich aus diesen Buchstaben zusammen und hat diesmal nur mittelbar etwas mit Korsika zu tun.

1/2/3/4/5/6/7/1/8/2/9/10/11/3/12/5/6/7


viel Spaß

Thomas
»Giacchetto« hat folgende Dateien angehängt:
  • Bild1.jpg (782,94 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Februar 2014, 03:27)
  • Bild2.jpg (1,48 MB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Februar 2016, 00:45)
  • Bild3.JPG (773,93 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Februar 2014, 03:20)
  • Bild4.JPG (1,2 MB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Dezember 2013, 11:49)

52

Samstag, 19. Januar 2013, 12:13

bild 4 tippe ich Parc de U Paradisu
Signatur von »Walter« Gruß Walter

Timba

Korsika Forum Team

  • »Timba« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 519

Ich bereise die Insel seit: 1993

Vor- oder Rufname: Daniel

Wohnort: Nähe Göttingen

  • Nachricht senden

53

Samstag, 19. Januar 2013, 12:15

Moin,

mal wieder scheitere ich an den Bergbildern;-)

Bild 3 ist der Wiener Nachtpfauenauge (Buchstabe W an Nummer 1, i an Nummer 2, H an Nummer 7, U an Nummer 11 und G an Nummer 10)
Bild 4 ist der Parc de U Paradisu (Buchstabe S an Nummer 5 und A an Nummer 12)

Bild 2 hätte ich in die Calanche gesteckt, Begriffe wie Tafonifelsen oder Felsenburgen sind mir bekannt, das Wort (Wahrscheinlich der Name dieses einen, speziellen Felsens?) ist mir aber völlig unbekannt?


Grüße

Daniel

55

Samstag, 19. Januar 2013, 12:17

Moin,

mal wieder scheitere ich an den Bergbildern;-)

Bild 3 ist der Wiener Nachtpfauenauge (Buchstabe W an Nummer 1, i an Nummer 2, H an Nummer 7, U an Nummer 11 und G an Nummer 10)
Bild 4 ist der Parc de U Paradisu (Buchstabe S an Nummer 5 und A an Nummer 12)

Bild 2 hätte ich in die Calanche gesteckt, Begriffe wie Tafonifelsen oder Felsenburgen sind mir bekannt, das Wort (Wahrscheinlich der Name dieses einen, speziellen Felsens?) ist mir aber völlig unbekannt?


Grüße

Daniel
da war ma zeitgleich
Signatur von »Walter« Gruß Walter

Eric

Korsika Forum Team

  • »Eric« ist männlich

Beiträge: 657

Ich bereise die Insel seit: 1982

Vor- oder Rufname: Eric

Wohnort: Bremen, Bastelica

  • Nachricht senden

56

Samstag, 19. Januar 2013, 12:26

Salute
Bild 1 Bergerie de Vacaghia oder Vaccaghia da gibt es beide bezeichnungen...

Blick Richtung Manganu
Signatur von »Eric«
ciao eric

Korsika Video und Foto Impressionen bei Korsika Viewing

Giacchetto

Montagnard

  • »Giacchetto« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 1 195

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Thomas

Wohnort: Corse

  • Nachricht senden

57

Samstag, 19. Januar 2013, 12:26

Hallo Walter, hallo Daniel,

tut mmir ja leid mit den Bergbildern....aber ich bin halt ein alter Bergliebhaber und die Berge haben für mich immer zu Korsika dazugehört. ok, die Fragen sind nicht ganz einfach, aber für jemanden,der
sich ein bißchen auskennt durchaus lösbar. Warten wir mal ab.

Bild 3 Stimmt, das Wiener Nachtpfauenauge ist der größte europäische Schmetterling. Regelmässig im Frühjahr verirrt sich ein Exemplar an unsere Terrassenlampe. Abgeboildet ist ein Männchen, das Weibchen ist noch deutlich größer.

Bild 4 Der Parc de U Paradisu lohnt -vor allem im Frühjar- wirklich einen Besuch. Eine überwältigende Blütenpracht und ein liebevoll angelegtes Gelände. 5 Autominuten von L'ile Rousse

Bild 2 ist von der Calanche sehr weit entfernt, sorry.

Dennoch 50% sind gelöst !!

Thomas

Erics Beitrag kam zeitgleich
Daher Nachtrag :Bild 1 Stimmt , war ja eigentlich klar, daß du das erkennst.

58

Samstag, 19. Januar 2013, 12:31

Wildschweingulasch
Signatur von »Walter« Gruß Walter

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

59

Samstag, 19. Januar 2013, 12:44

Ehú,
der Felsen: Breche de Capitello?
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

Klaus

Administrator

  • »Klaus« ist männlich
  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 3 118

Ich bereise die Insel seit: 1978

Vor- oder Rufname: Klaus

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

60

Samstag, 19. Januar 2013, 12:52

Wildschweingulasch?
Signatur von »Klaus«
Liebe Grüße Klaus

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen