Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe!

Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender.

Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das größte deutschsprachige Korsika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

61

Samstag, 4. Mai 2013, 12:16

von wegen, die Preise steigen ständig! es kann auch umgekehrt passieren:

Ich habe gerade das Gegenteil festgestellt: leider musste ich im Februar eine Umbuchung durchführen. Hätte ich die Überfahrt komplett mit Reiseversicherung abgesagt, hätte ich 100 € sparen können. Denn heute steht dieselbe Überfahrt von Nizza nach Bastia im Jackpot für 102,-€ im Angebot. Mit der Umbuchungsgebühr musste ich 201,- € hinblättern.
viele Grüße
Helen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Capitella (04.05.2013)

der_Corse

unregistriert

62

Samstag, 4. Mai 2013, 12:39

Hallo Helen, schön dass es hie und da auch die andere Richtung gibt. Bei mir wären es seit meiner ersten Testbuchung Ende letzten Jahres bis dato ~150€ mehr geworden.

Grüße,

Jürgen

der_Corse

unregistriert

63

Samstag, 4. Mai 2013, 12:41

Außerdem ist das SNCM SNCMSNCM ist eine halb-staatliche französische Fährgesellschaft, zur Buchung-Personal unfreundlich und unwillig.

Der Nachteil unserer Insel ist eben, dass es eine Insel ist. Entweder Flugzeug oder Fähre. Wir fahren nur noch mit CF , weil die SNCM unzuverlässig ist und von einem Tag auf den anderen ihren Streik ankündigt und auch durchführt. Außerdem ist das SNCM -Personal unfreundlich und unwillig.

Da bin ich mal gespannt Ruth, denn wir fahren dieses Jahr zum ersten Mal seit 1988 mit SNCM . Grund, die waren bei selber Leistung 450€ günstiger als CF , und da schlägt natürlich das Schwabenherz höher.... :-)

Grüße,

Jürgen

sqr1200s

Korsika-Spezialist

  • »sqr1200s« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 142

Ich bereise die Insel seit: 1998

Vor- oder Rufname: Dietmar

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

64

Samstag, 4. Mai 2013, 15:07

Stimmt nicht!

Wir fahren nur noch mit CF , weil die SNCM unzuverlässig ist und von einem Tag auf den anderen ihren Streik ankündigt und auch durchführt. Außerdem ist das SNCM -Personal unfreundlich und unwillig.


Hallo,

ich bin die letzten beiden Jahre jeweils mit SNCM von Nizza nach Ile-Rousse und umgekehrt gefahren. Das französische Personal war sowohl bei der Ein-und Ausschiffung als auch beim Bordservice freundlich und hilfsbereit. t&&)(
Signatur von »sqr1200s« Pace e salute
Dietmar ::)))

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Capitella (04.05.2013)

Beiträge: 26

Ich bereise die Insel seit: 1987

Vor- oder Rufname: Ray

Wohnort: Corsica

  • Nachricht senden

65

Samstag, 4. Mai 2013, 19:28

Zitat

Der Nachteil unserer Insel ist eben, dass es eine Insel ist.
Ich habe gerade mal versucht mir vorzustellen, Korsika wäre keine Insel. Hab ganz schnell aufgehört, ich trau mich nicht. Das ist der
blanke Horror. Unendliche Menschenmassen, ade einsame Bergwelt... Dann wohl doch lieber Fährstreß.
Ein Vorteil unserer Insel ist, daß es eine Insel ist.

Gruß, Ray

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Capitella (04.05.2013), Teemitrum (05.05.2013), Asterix (09.05.2013)

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 755

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 5. Mai 2013, 00:55

Außerdem ist das SNCM -Personal unfreundlich und unwillig.

Kann ich so nicht stehen lassen!
Bei der bis jetzt allerdings einzigen Überfahrt mit SNCM war alles mindestens so gut wie bei den anderen.
Ich habe in Kürze ja zwei weitere Überfahrten mit SNCM vor mir, ich werde prüfen ...

Aus Fährenrouletteorum
Ernest

guri

Administrator

  • »guri« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 2 286

Ich bereise die Insel seit: 2005

Vor- oder Rufname: Gunther oder Guri

Wohnort: Hofheim i. Ufr.

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 5. Mai 2013, 22:49

Hallo,

ich hatte bisher nur das Vergnügen auf den älteren SNCM Schiffen mitzufahren. Vom "Luxus" her geht es da schon einfacher zu als bei CF . Das Personal war aber extrem freundlich und hilfsbereit, da muss ich mich meinen Vorrednern anschließen.
Signatur von »guri« Gruß

 

Gunther

 


Guenter

Korsika-Urgestein

  • »Guenter« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 598

Ich bereise die Insel seit: 1979

Vor- oder Rufname: Günter

Wohnort: Hessisches Ried

  • Nachricht senden

68

Freitag, 14. Juni 2013, 14:31

aktuelle buchung cf

Hallo, also wir haben gestern gebucht ,,, 9.7. Nizza - Il Rousse ... 31.7. Il Rousse - Nizza. Jeiweils Nachtfähre mit Top Class Kabine, Auto, 2 Personen für 332 Euro ,,, . Savonna wäre zumindest bei der Hinreise deutlich teurer gewesen (immer die Nachtfähre betrachtet).
Aktuell ist es natürlich so das in den Hauptreieszeiten die Ticketpreise beträchtlich schwanken. Wenn man jedoch ein bißchen flexibel ist gibte es nach wie vor günstige Tarife ... Tagfahrten sowieso.


Günter
Signatur von »Guenter« Gruß Günter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

badesalzman (18.07.2013)

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 755

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

69

Freitag, 14. Juni 2013, 23:47

Ist's die Monte d'Oro? Die wird in meinem Urlaubsbericht auch vorkommen ...
Ernest

sqr1200s

Korsika-Spezialist

  • »sqr1200s« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 142

Ich bereise die Insel seit: 1998

Vor- oder Rufname: Dietmar

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

70

Samstag, 15. Juni 2013, 14:08

Monte d'Oro

Ist's die Monte d'Oro? Die wird in meinem Urlaubsbericht auch vorkommen ...
Ernest

Mit dieser bin ich die letzten beide Jahre jeweils von Nizza nach Ile-Rousse und zurück und am 01. Juni 2013 um 23 Uhr von Ile-Rouse nach Nizza gefahren. Das Schiff ist zwar schon einige Jahre alt, aber sauber und das Ein- bzw. Ausschiffen läuft sehr entspannt ab, da die Fahrzeuge im Garagendeck nicht so eng eingeparkt werden müssen wie bei CF . t===&
Signatur von »sqr1200s« Pace e salute
Dietmar ::)))

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

71

Mittwoch, 17. Juli 2013, 16:08

Hallo,

wir sind in diesem Jahr mal wieder SNCM gefahren.
Am 30.06. Marseille-Ajaccio und am 13.07. Ile-Rousse-Nizza.
Beides mal die Nachtfähren Hin Paglia Orba, zurück Monte d´oro.
Im Vergleich zu CF waren die Angestellten der SNCM deutlich freundlicher und die Beladung des Schiffes gestaltete sich deutlich entspannter.
Nach der Abfahrt in Marseille habe ich mit unserem Sohn ( 5 Jahre ) einen kleinen Rundgang auf dem Schiff gemacht. Wir sind dann auch irgendwie auf der Brücke gelandet. Der diensthabene Offizier hat meinen Sohn dann an die Ruderanlage geholt und ihn das Schiff steuern lassen.
War schon super.
Zur Monte d`Oro: Wir standen im Jachthafen von Ile Rousse als das Schiff kam. Es war etwas verspätet und der Hafenkapitän meinte " da kommt ja die Karkasse". Ich dachte noch na toll, aber das Schiff ist zwar alt aber die Zimmer waren ok und wir sind in Nizza angekommen.

Also für mich gerne wieder SNCM
Gruß Heiko

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

guri (17.07.2013), sqr1200s (17.07.2013)

badesalzman

Korsika-Tourist

  • »badesalzman« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 19

Ich bereise die Insel seit: 1990

Vor- oder Rufname: tommi

Wohnort: am schönen Elm

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 18. Juli 2013, 00:25

das kann nicht sein, horrorpreise bei corsica ferries

Also, wir sind im Juni von Savona nach Bastia mit Nachtfähre und Kabne gefahren, und Mitte Juli zurück, da kostete die Fähre 435 Euro (hin und zurück), da muss wohl bei deiner Recherche irgendetwas nicht stimmen, habe die Fähre erst 14 Tage vorher gebucht, und war sehr zufrieden mit Corsica Ferries . Die Fähre kam beide Male sehr pünktlich und wir konnten jeweils 1 1/2 Stunden vorher auf das Schiff und auch in unsere Kabine. Das Personal (ausgenommen die Einweiser auf dem Schiff) waren sehr freundlich. Im vergangenen Jahr war sogar der Swimmingpool an Deck der Fähre geöffnet, so dass unsere Tochter 2 Stunden Badespaß bei Partymusik hatte.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Anreise, Corsica Ferries, Fähre