Sie sind nicht angemeldet.

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • »Teemitrum« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 730

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 01:07

Fähre ab/an Nizza: welche Route wählt ihr für eure An-/Abreise bei diesem Hafen - und warum?

Hallo liebe Fährenstrapazierer,

es gibt sicherlich nicht die allein seelig machende Route zu diesem Hafen oder von da zurück nach Hause - daher sollte sich hier gerne die ganze Bandbreite der von euch gewählten Routen wiederfinden!
Aber eben mit Angabe :gamer: der Hintergründe/Motivationen/Präferenzen für die jeweils gewählte Route ...

Ich denke, dass damit sicherlich viele + vielseitige Hinweise für Planende zu finden sein werden ...

Aus Fährenrouletteorum
Ernest

PS: falls ihr Zwischenübernachtungen für eure Route angeben wollt: kennzeichnet euren Vorschlag oder gar Link bitte deutlich mit dem Begriff 'Zwischenübernachtung' in Wortnähe zu eurem Vorschlag - das erleichtert dem KFT eine spätere Zusammenstellung der Daten!

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • »Teemitrum« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 730

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Mai 2013, 03:16

Meine Route nach Nizza im Mai 2013

Hallo zusammen,

ich gehe mal in Vorlage und stelle meine derzeitige Anreise-Planung hier ein!

Anlass:
ich will ab "Kurpfalz" die Fähre nach Île-Rousse am 18.05.13 ab Nice 15:15 erreichen

Motivation:
- ich hasse die A5 zwischen Mannheim + Basel!
- ich hasse den San Gottardo-Tunnel! (wg. unberechenbarer Verfügbarkeit!)
- ich möchte eine planbar verfügbare Strecke wählen - Mehrkosten ok!
- ich möchte eine möglichst landschaftlich Abwechslung bietende Strecke fahren!
- das Roya-Tal ist landschaftlich immer wieder toll!
- ein Besuch des tibetanisch anmutenden Saorge bietet Abwechslung! (*)
- Übernachtung "freistehend" möglichst am Vortag der Fährüberfahrt in "Schlagdistanz" (1h-2h Fahrzeit bis Nice Port)

Standard:
Mannheim - (A5) - Basel - Tunnel San Gottardo - Milano - Alessandria - Savona - Nizza:
Distanz: 890km - 09:30h/11:30h Fahrzeit für PKW/WoMo (Mittel für mich: 10:30h)

Alternativen dazu:
- A35 durch das schöne Elsass (Fahrzeit: + 0:45h ab Mannheim via B9 Germersheim etc. bis Basel)
- Strecke gemäß meiner gewählten Route

Meine gewählte Route:
- Mannheim - Basel - Martigny - Grand S. Bernard - Aosta - Turin - Cuneo - Col de Tende - Nizza
- Distanz: 890km - 11:00/13:30 Fahrzeit für PKW/WoMo (Mittel für mich: 12:15h) - Details: siehe Anhang

Maut etc.:
- Vignette CH
- Maut Grand San Bernard
- Maut IT

Näheres dazu im angehängten PDF mit genauer Route und Zeitplanung!

Meine Grüße aus Teemitrum
Ernest

(*) WoMos bitte am besten am Bahnhof abstellen (500m von dort zum Ort), alles andere ist Stress pur ... und wer sich durch die "S-Bahn" dort nicht gestört fühlt ab 05:30 o.ä.: prima Übernachtungsplatz für WoMobilisten!
»Teemitrum« hat folgende Datei angehängt:
  • Ofhm_Nizza.pdf (579,21 kB - 302 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. April 2017, 22:09)

guri

Administrator

  • »guri« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 2 245

Ich bereise die Insel seit: 2005

Vor- oder Rufname: Gunther oder Guri

Wohnort: Hofheim i. Ufr.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Mai 2013, 14:33

Zitat

Meine gewählte Route:

- Mannheim - Basel - Martigny - Grand S. Bernard - Aosta - Turin - Cuneo - Col de Tende - Nizza

- Distanz: 890km - 11:00/13:30 Fahrzeit für PKW/WoMo (Mittel für mich: 12:15h) - Details: siehe Anhang
Als Zwischenübernachtungspunkt kann ich in Cuneo den Campingplatz Cuneo Camp - Campeggio Turistico Bisalta - Cuneo empfehlen.

Signatur von »guri« Gruß

 

Gunther

 


below

Korsika-Tourist

  • »below« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 4

Ich bereise die Insel seit: 2013

Vor- oder Rufname: Michael

Wohnort: Marburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:43

Hallo Zusammen,

also wir werden am 29. Mai Richtung Nizza aufbrechen.

Start ist in der Nähe von Frankfurt und unsere geplante Route führt über den Gotthardpass, da ich ebenfalls kein Freund des Tunnels bin.

Wir übernachten dann in Nizza und fahren am 01.06. mit der Fähre nach Bastia .

Gruß Michael
Signatur von »below« ----------------------

Viele Grüße, Michael

der_Corse

unregistriert

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:57

Unsere Route nach Nizza:

Böblingen - Konstanz -Kreuzlingen - Chur - Splügen - Nufenen (Pause) - St. Bernadinotunnel - Bellinzona - Chiasso - Como - Milano - Genua (Übernachtung Holiday Inn). Am nächsten Tag via Savona, San Remo, Ventemiglia nach Nizza (ca. 3h Fahrzeit). Die Strecke "St. Bernadino" fahren wir seit langem, denn sie gefällt uns einfach besser als die Gotthard-Route.

Gute und sichere Fahrt!

Jürgen

6

Dienstag, 14. Mai 2013, 12:10

Unsere Lieblingsanfahrt:

Heidelberg - Genf - Rote Des Grandes Alpes - Nizza

Warum? Schaut Euch im Internet die französischen und italienischen Westalpen an. Da knapsen wir gerne ein paar Tage vom Korsika-Urlaub ab.

Viele Grüße

Martin

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • »Teemitrum« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 730

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:06

Heidelberg - Genf - Rote Des Grandes Alpes - Nizza

Diese Route werde ich für die Heimreise dieses Jahr wählen (2./3.6.)

Aus Alpesorum
Ernest

Guenter

Korsika-Urgestein

  • »Guenter« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 546

Ich bereise die Insel seit: 1979

Vor- oder Rufname: Günter

Wohnort: Hessisches Ried

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Juni 2013, 10:55

Routen Nizza

Hallo,
diese Route ist absolut empfehlenswert - ...... - Mannheim - Basel - Martigny - Grand S. Bernard - Aosta - Turin - Cuneo - Col de Tende - Nizza

Ist halt immer eine Zeitfrage. Wir werden nach Nizza hin wohl ganz normal die Gotthardroute nehmen.
Auf der Rückfahrt jedoch (Ankunft morgens in Nizza) entweder die Grand S Route über Aoste um das eventuelle restliche Urlaubsgeld loszuwerden ::))) oder (vielleicht hängen wir noch eine Nacht dran) so quer durch Südfrankreich über Orange/Nimes /Avignon (ist halt ein deutliches Stück weiter) oder alternativ mit Abstecher zum Verdon, grob auf der Route Napoleon über Grenoble und dabei noch den einen oder anderen Pass mitnehmen.

Wir haben keinen Zeitdruck. So kann mans ganz gelassen angehen.

Gruß Günter
Signatur von »Guenter« Gruß Günter

9

Montag, 17. Juni 2013, 17:50

Diese Route werde ich für die Heimreise dieses Jahr wählen

Hallo Ernest,

wie war's denn?

Martin

Teemitrum

Administrator

  • »Teemitrum« ist männlich
  • »Teemitrum« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 730

Ich bereise die Insel seit: 2002

Vor- oder Rufname: Ernest

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Juni 2013, 22:49

wie war's denn?

Hallo Martin,

nachdem ich auf der Nachtfähre sehr schlecht geschlafen hatte habe ich mich noch vor dem Anlegen dazu entschlossen, diese etwas länglichere Route doch nicht zu fahren sondern die gleiche Route wie bei der Anreise zu nehmen.
Eine im Nachhinein goldrichtige Entscheidung!
Von Cuneo aus bis zum Gr. San Bernardo ein Alpenpanorama zum sattsehen :
Argentière-Massiv, Monte Viso, Haut-Queyras, Écrins-Massiv, Haute-Vanoise, Gran Paradiso, die Walliser Alpen mit dem Monte Rosa, die Schweizer Zentralalpen, Bernina-Gruppe ... und hinter Aosta dann auch endlich das Mont-Blanc-Massiv!
Ebene und Berge bis auf mittlere Höhen in sattem Grün, darüber dann Neuschnee und ein strahlend blauer Himmel!

War's das, was Du hören wolltest? w§§§l/ng
Ernest

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:44

War's das, was Du hören wolltest?

Ja, genau.

Jetzt kannst Du evtl. verstehen, warum wir uns eine Woche vor Korsika abknapsen, um da noch ein wenig rumzugondeln...



Gruß

Martin

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher