Sie sind nicht angemeldet.

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Det

Korsika Forum Team

  • »Det« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 090

Ich bereise die Insel seit: 1999

Vor- oder Rufname: Det

Wohnort: Nördlingen im Ries

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 31. Juli 2014, 08:43

Ah ja, jetzt ja..............
Das is aber auch was mit euch.


Grüße Det

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfgang (31.07.2014)

Juergen

Korsika-Infizierter

  • »Juergen« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 28

Ich bereise die Insel seit: 2013

Vor- oder Rufname: Jürgen

Wohnort: Lustenau

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 3. August 2014, 08:54

Ich persönlich nehme heuer mit dem Wohnwagen die Fähre ab Genua . Die Entscheidung welche Fähre ich fälle ich zu einem großen Teil aufgrund der Kosten , aber eben nicht nur. Letztes Jahr schifften wir mit den Motorrädern in Savonna ( Corsica Ferries ) ein , heuer darf uns Moby Lines auf die Insel bringen.
Da letztes Jahr nur 2 Erwachsene reisten entschieden wir uns für eine Überfahrt am Tag , damit ich meiner Freundin das Schiff fahren etwas schmackhaft machen konnte. Wir kamen dann eben erst am Abend an unserem ersten Campingplatz an. Ich persönlich finde den Zeltaufbau am Vormittag angenehmer , aber wenn nur Erwachsene reisen , geht's auch am Abend.
Dieses Jahr reisen wir mit den Kindern einem relativ großen Wohnwagen . Deshalb habe ich mich für Genua entschieden. wir fahren gemütlich im Lauf des Tages nach Genua , schlafen am Schiff in einer Kabine und erreichen unseren Campingplatz am frühen Vormittag.
Da haben dann die Kinder die Gelegenheit den CP zu erkunden während die Erwachsenen entspannt das Vorzelt aufbauen . :prost_03:
Signatur von »Juergen« :bandera blanca: Schöne Grüße aus Vorarlberg
Jürgen d%$c)4

Armin

Korsika-Kenner

  • »Armin« ist männlich

Beiträge: 67

Ich bereise die Insel seit: 1994

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 3. August 2014, 17:34

Wer in diesen Tagen nach Savona fährt und wie ich mit dem Gedanken gespielt hat über Varese zu fahren, sollte dies vielleicht nochmal überdenken.

Zitat

Italien erlebt bislang einen völlig verregneten Sommer. Im Norden gab es
doppelt so viel Niederschlag wie um diese Jahreszeit üblich. Varese im
Nordwesten
steht seit Tagen unter Wasser. Am Abend verlagert sich die
Schlechtwetterfront nach Mittelitalien, in die Toskana und nach Umbrien.
aus: Heftige Unwetter in Italien: Tödliche "Wasserbombe" bei Treviso | tagesschau.de


Gruß Armin

Hohue

Korsika-Spezialist

  • »Hohue« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 283

Ich bereise die Insel seit: 1989

Wohnort: Hügelsheim

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 3. August 2014, 19:48

Nicht mehr von Genua aus

Genua kommt für uns nicht mehr in Frage. Die Gründe habe ich bereits in einem anderen Fred dargelegt
(Kein Übernachten im Hafen, laut, dreckig, stickig....).
Angebote von Moby Lines sind für uns ebenfalls nicht mehr atraktiv genug.

Wir fahren von Livorno aus nach Bastia . Wir haben einen Tag Zeit für die Anfahrt und wollen im Hafen mit
dem Womo übernachten.

Rückfahrt nach Savona. Da kommen wir gg. 13.30 Uhr an. Sofortige Abfahrt in den Südwesten Deutschlands,
da wir am nächsten Tag wieder arbeiten. Savona ist mit Ausnahme von Genua der nächste Hafen von zu Hause.

Viele Grüße aus dem Kalifornien Deutschlands


Uwe

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks