Sie sind nicht angemeldet.

Forenkalender 2018: Hier bis zum 20. November Bilder auswählen und abstimmen !

----------------------------------------------------------------

Um eine Tendenz zu der benötigten Gesamt-Bestellmenge für den Kalender zu erkennen benötigen wir Eure Mithilfe! Bitte macht unter dem folgenden Link bitte schon Eure Vorbestellung für die Kalender. Der Kalender wird rechtzeitig vor Weihnachten noch geliefert - also ein tolles und individuelles Weihnachtsgeschenk

HIER VORBESTELLEN

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 2. Januar 2015, 21:24

Welcher Campingplatz mit 3 Kids?

Hallo ihr Lieben,

wir haben uns auf Grund von meinen Eltern dazu entschieden dieses Jahr auf Korsika Urlaub zu machen.
Erst dachten wir an ein Ferienhaus, mittlerweile tendieren wir aber zum Campingplatz und entweder ein Bungalow (oder ähnliches) oder wenn wir verrückt sind sogar ans Zelten.

Ich habe meine Zeit heute damit verbracht nach Campingplätzen zu googeln und gleichzeitig Bewertungen auf Tripadvisor zu lesen.
Aber manchmal weiss man dann gar nicht mehr was man von den Plätzen halten soll.

Und heute Abend habe ich dann dieses Forum entdeckt und dachte wo kann man besser um Rat fragen als hier?

Wir haben 3 Kids, die im Sommer 13 J. , 5 J. und 10 Monate sind.
Wünsche von der Familie hier lauten: Sonne, Strand, Meer, Pool und trotzdem Unternehmungsmöglichkeiten.

Durch die Kids wäre natürlich ein Strand der nicht gleich abfällt perfekt. Eine schöne Bucht darf es auch gerne sein. Und am liebsten wäre mir es wenn das Bungalow oder der Zeltplatz wirklich direkt oder ganz ganz nah dran ist.
Mein Mann liebt tauchen und wir alle das Schnorcheln, aber das ist kein deal breaker, ist ein schönes nice to have, aber ich bin mir sicher das man auch andere Plätze findet bei Bedarf.

Wir sind aber auch so das es nicht nur 14 Tage Strand pur sein muss, sondern es darf auch gerne was in der Umgebung geben das man unternehmen, bzw. Anschauen kann.
Animation am Abend kann dabei sein, aber ist auch wirklich kein Muss das wir den ganzen Tag bespasst werden müssen.
Und saubere Waschhaeuser ect. sind mir mit 3 Kindern auch wirklich wichtig.

Ueber eure Vorschläge und Anregungen freue ich mich schon jetzt.

Ganz liebe Grüße und schon mal vielen Dank

zonsproetjes

Korsika-Infizierte

  • »zonsproetjes« ist weiblich

Beiträge: 43

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Sonja

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Januar 2015, 22:19

Hallo,
Schon mal hier geschaut? Campingplätze auf Korsika - Hier finden Sie die komplette Liste mit allen Campings Korsikas Wir waren letzten Sommer auf dem Cp Fautea, dort gibt es tolle flache Buchten, super zum schnorcheln. Nur kein Pool...
Aber es werden sicherlich noch mehr Tipps kommen.
Gruß,
Sonja

Caliste

Korsikaverrückte

  • »Caliste« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 39

Ich bereise die Insel seit: 1987

Vor- oder Rufname: sabine

Wohnort: nähe wasserburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Januar 2015, 23:04

Hallo, wenns ein Bungalow sein soll evtl Fium del cavo oder olmuccio club beides nur 2 buchten von Fautea entfernt :-) da gibts auch nen Pool, ect...
Signatur von »Caliste« :bergheil: Gruß Sabine

guri

Administrator

  • »guri« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 2 281

Ich bereise die Insel seit: 2005

Vor- oder Rufname: Gunther oder Guri

Wohnort: Hofheim i. Ufr.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Januar 2015, 00:34

Hallo Jessie, @Momof3: herzlich Willkommen im Forum. Es gibt zwar nichts zu gewinnen aber wir dürfen Dich als 1.500tses Mitglied im Forum begrüßen. $fd$
Signatur von »guri« Gruß

 

Gunther

 


cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Januar 2015, 10:19

Hallo,

also den Fium de Cavu mit seiner Bilharziosegefahr würde ich jetzt nicht empfehlen! Die wird auch in den kommenden Jahren kaum gebannt sein. Schade um den herrlichen Fluß, aber das Risiko wäre mir zu hoch. Ich setz da keinen Zeh mehr rein.
Zum Glück gibts noch reichlich andere gefahrlose Flußläufe.

viele Grüße
Helen

6

Samstag, 3. Januar 2015, 10:39

Vielen Dank fuer den Link Sonja, schau ich mir schon fleissig an. ::)))

Das ist ja witzig. Vielen Dank für die Blumen.
Wenn man sowas plant schafft man es es nicht.

Ich danke dir Helen für diesen Tip. Dann kommt das für uns überhaupt nicht in Frage.
Ich bin so oder so ein kleiner Schisser. Liegt aber nur am Fluss baden wenn ich richtig gelesen habe? Kann man sich nicht "einfach so" auf der Insel holen oder durch das Meer?

Bella

Korsika-Kennerin

  • »Bella« ist weiblich

Beiträge: 79

Ich bereise die Insel seit: 1980

Vor- oder Rufname: Tina oder Bella

Wohnort: Moers

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Januar 2015, 11:41

Hallo,
ich könnte dir den Campingplatz "le campoloro " auch nahelegen. Ich war zwar selbst nicht zum Campen dort, fahre aber regelmäßig immer wieder darüber, wenn ich das gleichnamige sehr gute Restaurant am Strand besuche. Dabei fällt mir dieser mittlerweile sehr schön neu renovierte Campingplatz auf. Der einzige Grund, weshalb ich dort nicht zelte - kein FKK! - und das ist für uns halt nicht mehr wegzudenken. Ansonsten wäre es eine Überlegung wert.
Viel Spaß bei eurer Urlaubsplanung,
Bella
Camping Corse & village de vacances LE CAMPOLORO location de bungalows corse et camping en Corse

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 204

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Januar 2015, 15:22

@Momof3:
hi,
ja, ist bis jetzt nur in diesem Cavu Fluß bekannt. Im Forum gibts ganz viele Infos dazu "Bilharziose", alos sucht euch lieber eine andre Ecke.
viele Grüße
Helen

Raimar

Korsika-Infizierter

  • »Raimar« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 39

Ich bereise die Insel seit: 1986 und dann immer wieder mal

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 12:54

Hallo momo,

die Ostseite bietet sich natürlich besonders für Familiencamping an. Nicht so spektakulär wie der Westen, aber ideal zum Baden.

Swimmingpool und strandnah gibt es halt auch nicht überall.

In Ghisonaccia gibt es die beiden Campingplätze, die eigentlich alles für Familienurlaub bieten.Arinella Bianca und Marina d Erba Rossa. (Mehr auf Seite "Paradisu") Kommt auch darauf an, zu welcher Zeit ihr anreisen wollt. In der Haupsaisson ist da schon viel Trubel und auch recht viel Animation bis sehr spät in die Nacht. Beide haben aber sehr gute Mobilheime und sehr schöne, kindergerechte Strände.Von dort bist du sehr schnell im Inland, aber auch Ausflüge nördlich und südlich sind relativ schnell zu bewältigen.

Mit Kindern wäre es natürlich in der Nähe von Calvi auch recht gut geeignet. Schöne flache Strände, Calvi super schön, tolle Ausflüge ins Inland, St.Florent und Cap Corse möglich.
Weiß nur nicht um die Qualität der Mobilheime auf den Campingplätze, aber sehr schöne Ferienwohnungen gibt es da auf jeden Fall.

Viel Spaß beim Planen

LG
Martin
Signatur von »Raimar« LG :winking:
Martin

sqr1200s

Korsika-Spezialist

  • »sqr1200s« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 142

Ich bereise die Insel seit: 1998

Vor- oder Rufname: Dietmar

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:49

Résidence Arinella, Lumio


Mit Kindern wäre es natürlich in der Nähe von Calvi auch recht gut geeignet. Schöne flache Strände, Calvi super schön, tolle Ausflüge ins Inland, St.Florent und Cap Corse möglich.
Weiß nur nicht um die Qualität der Mobilheime auf den Campingplätze, aber sehr schöne Ferienwohnungen gibt es da auf jeden Fall.


Ich kenne da eine sehr schöne Anlage 300 m vom Meer entfernt mit Kinderspiel- und Fußballplatz. Am Strand findet man flachen Sand für die Kleinen und eindrucksvolle Felsen für die Größeren, ideal zum Schnorcheln. :winke:
Signatur von »sqr1200s« Pace e salute
Dietmar ::)))

saroeh

Korsika-Touristin

  • »saroeh« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 1

Ich bereise die Insel seit: 1998

Vor- oder Rufname: Sarah

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:47

Ich kann dir La Pinede in Calvi empfehlen!
Der Campingplatz liegt direkt an einem wunderschönen, sehr breiten Strand. Außerdem sind Pool und Tennisanlagen direkt auf dem Platz. Kletterpark ist auch direkt dran und das Zentrum von Calvi ist auch zu Fuß zu erreichen ::)))
Du kannst auf dem Platz sowohl zelten, als auch tolle Bungalows mieten. Die Pizzeria ist auch zu empfehlen
Nahgelegene Orte wie L'ile Rousse sind auch gut zu erreichen.
Wünsche euch jetzt schon einen traumhaften Urlaub d%$c)4

Raimar

Korsika-Infizierter

  • »Raimar« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 39

Ich bereise die Insel seit: 1986 und dann immer wieder mal

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Januar 2015, 15:16

Ja natürlich, :winking: saroeh,

hatte ganz vergessen, daß der Pinede auch sehr akzeptable Mobilheime und Bungalows hat.
Und er hat sogar einen Pool, wie du schon geschrieben hast.
Zum schönen flachen Strand ist es auch nicht weit.
Wir sind sogar öfters nach Calvi reingelaufen.

Eigentlich ideal.
Signatur von »Raimar« LG :winking:
Martin