Sie sind nicht angemeldet.

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »flomick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Ich bereise die Insel seit: 2004

Vor- oder Rufname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Mai 2017, 21:19

Fähre Bonifacio nach Sardinien

Hallo,



wir wollen einen Trip heuer nach Sardinien machen mit PKW + WoWa Ende August!

Hat jemand Erfahrung ob die Fähre schon gebucht werden muß, oder man dies vor Ort

am Hafen von Bonifacio auch machen kann - was ist günstiger?



Vielen Dank

Stefan

Guenter

Korsika-Urgestein

  • »Guenter« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 501

Ich bereise die Insel seit: 1979

Vor- oder Rufname: Günter

Wohnort: Hessisches Ried

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Mai 2017, 11:22

am Hafen von Bonifacio auch machen kann - was ist günstige

...das nimmt sich preislich nichts
Schau Dir jedoch mal die Fährpreise Porto-Vecchio nach Sardinien an. Sind günstiger als von Bonifacio. Es sind allerdings deutlich weniger Überfahrten von Porto-Vecchio weg.
Signatur von »Guenter« Gruß Günter

3

Dienstag, 30. Mai 2017, 01:53

Hallo Stefan,

zumindest BluNavy bietet kontingentierte Frühbucherrabatte fürs Auto, für das dann de facto nur die Hafengebühren fällig werden (7,40€); alles andere (Passagiere und Hänger) müssen zum Normaltarif gelöst werden. Vorteil von BluNavy ist außerdem, dass keine Buchungsgebühren fällig werden. Moby verlangt die und ist auch sonst teurer (aber nicht besser) als BluNavy.

Ansonsten stimmt natürlich, dass die wenigen Fahrten von Corsica Ferries zwischen Porto Vecchio und Golfo Aranci/Porto Torres derzeit deutlich günstiger zu haben sind.

Einen Fehler sollte man jedenfalls nicht machen: die Fähre von Bonifacio nach Santa Teresa auf der Seite von Corsica Ferries zu buchen. Die vermitteln zwar die BluNavy (Sarnav), allerdings zu schlechten Konditionen (hohe Resrvierungsgebühr, keine Sonderangebote)

Philipp

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Guenter (30.05.2017)

Guenter

Korsika-Urgestein

  • »Guenter« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 501

Ich bereise die Insel seit: 1979

Vor- oder Rufname: Günter

Wohnort: Hessisches Ried

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Mai 2017, 08:49

Hab es mir jetzt auch mal genauer angeschaut da die Überlegung zu einem Kurztrip nach Sardinien (Juli). Die Überfahrt (Hin/Rück)von Bonifacio wäre mit Blue Navi deutlich günstiger >>> ca. ML 195 Euro / BN 105 Euro (kann je nach Abfahrtszeit um ein paar euro variieren).
Signatur von »Guenter« Gruß Günter

Social Bookmarks