Sie sind nicht angemeldet.

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

crimsonskies

Korsika-Infizierter

  • »crimsonskies« ist männlich
  • »crimsonskies« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 53

Ich bereise die Insel seit: 1992

Vor- oder Rufname: Marcus

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Juni 2017, 21:27

Bipandgo Zahlsystem fr.Autoroute

Wir fahren Ende Juli zum x-ten mal die Route de Soleil von Luxemburg nach Toulon. Neu ist diesmal für uns das automatische Bezahlsystem Bipandgo welches wir abonniert haben. Wir haben uns für das flexibele Abo entschieden, so dass wir nur dann und das an Maut bezahlen was wir auch tatsächlich brauchen.
Kern der Frage: hat jemand hier Erfahrungen sammeln können wie gut das klappt vor den automatischen Schranken? Wir reisen mit Bootstrailer der max 2.40m hoch ist... so dass wir keinesfalls durch die normale PKW Spur von 2.00m Höhe passen... auch hierzu die Frage wie gut die höhere Durchlasshöhe zu sehen ist von weiter weg... oder laufen wir des öfteren Gefahr kurz vorher erste die Höhenbegrenzung zu erkennen?
Tipps wären hilfreich... ;) :)

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Signatur von »crimsonskies« Gruß
Marcus

guri

Administrator

  • »guri« ist männlich
  • Deutschland Frankreich

Beiträge: 2 202

Ich bereise die Insel seit: 2005

Vor- oder Rufname: Gunther oder Guri

Wohnort: Hofheim i. Ufr.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juni 2017, 13:27

Hallo Marcus,

wir haben schon seit einigen Jahren den Autobahn Badge, allerdings von der Autobahngesellschaft APRR direkt.

Ich habe mich mit Wohnwagen bisher immer rechts gehalten und bin hinter den LKWs durch die Spuren gefahren. Wichtig ist eben, dass die Spuren mit dem schwarzen T auf orangenem Grund für télépeage gekennzeichnet sind.

Im den letzten beiden Jahren wurden aber auch immer mehr Zahlstellen mit einer LKW 30km/h Spur links nachgerüstet. Dort muss man nur aufpassen, dass man keine Spur mit Höhenbegrenzung erwischt. Das sieht man aber auch aus der Ferne gut, erstens weil die orangenen Schilder tiefer hängen und darunter so orangene, bewegliche "Fähnchen" hängen.



Was ich meine beobachtet zu haben ist, dass wenn man mit Anhänger unterwegs ist, der Scanvorgang des Fahrzeugs manchmal etwas länger dauert und die grüne Ampel später aufleuchtet als mit dem Solo PKW.
Signatur von »guri« Gruß

 

Gunther

 


crimsonskies

Korsika-Infizierter

  • »crimsonskies« ist männlich
  • »crimsonskies« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 53

Ich bereise die Insel seit: 1992

Vor- oder Rufname: Marcus

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Juni 2017, 17:48

...hauptsache es wird überhaupt "grün".... :eek: :thumbup:
Signatur von »crimsonskies« Gruß
Marcus

Social Bookmarks