Sie sind nicht angemeldet.

Hallo lieber Gast, um das Korsika Forum »Das größte deutschsprachige Korsika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Juli 2017, 17:13

Farzeuglänge/Fähre

Hallo,
wir möchten gern mit unseren VW Bus (T5) von Livorno nach Bastia mit der Fähre reisen.
Beim Online Ticket kauf muss man die FZ länge angeben, unserer Bully ist knapp 5 Meter lang und passt somit in die kategorie "bis 5.00Meter".
Nun wollen wir auch einen Heckklappenträger mit nen Fahrrad mitnehmen, muss man das dann auch eingeben? oder zählt nur die Fahrzeuglänge...wird das wirklich immer nachgemesen?
wie sind denn eure Erfahrungen?
Vielen dank im vorraus für eure Tipps
LG.Fabian
:womo_01:

Mufflon

Adoptiert

  • »Mufflon« ist männlich

Beiträge: 294

Vor- oder Rufname: Martin

Wohnort: Corsica seit 1999

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2017, 17:28

ja, die Anbauten sind von Interesse.

Wenn der Aufwand überschaubar ist,
kannst du den abbauen und samt Räder hinten reinschmeissen.. besser legen.

Je nach Kosten wäre es mir das Geschraube wert.

Meinen Gepäckträger lasse ich immer drauf obwohl ich damit auch
die 2m überschreite.
Bis jetzt hat niemand gemeckert.
Nur der Träger wäre auch ruck zuck abmontiert.
Signatur von »Mufflon« Gruß
Martin

... verwirren sie mich nicht mit Tatsachen,

meine Meinung steht fest!

St.Flo

Corsica Fan

  • »St.Flo« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 207

Ich bereise die Insel seit: 20 Jahren

Vor- oder Rufname: Frank

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:04

Fahrradträger unbedingt mit einrechnen, wird speziell bei CF genau nachgemessen
das gleiche gilt für die Höhe, ( Fahrrad sattel und Lenker ) die überstehen, bis 2,40 angeben !!!

für die Höhe habe die sich sogar eigene Höhehkontrollstäbe gebaut

wenns nicht passt wird man zum nachzahlen geschickt, oder man darf an Ort und Stelle abbauen

fahre selbst eine T6, spreche also aus Erfahrung ( nicht was das nachzahlen und abbauen betrifft ! )

crimsonskies

Korsika-Infizierter

  • »crimsonskies« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 69

Ich bereise die Insel seit: 1992

Vor- oder Rufname: Marcus

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:09

...kann auch ich nur bestätigen, Höhe und Länge UNBEDINGT einhalten...habe auch schon mitbekommen, wie der eine oder andere zum nachzahlen "geschickt" wurde...ist dann in der ewig lange Schlange hinter Dir keine lustige Angelegenheit...selber hoffe ich auch immer, dass meine "Messung" korrekt ist...allerdings sind mir diese "eigenen Höhenkontrollstäbe" auch neu...bin auch gespannt diesmal....(Bootshöhe bis 2,40m / Auto mit Dachbox bis 1,90m) :closed:
Signatur von »crimsonskies« Gruß
Marcus

St.Flo

Corsica Fan

  • »St.Flo« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 207

Ich bereise die Insel seit: 20 Jahren

Vor- oder Rufname: Frank

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:20

allerdings sind mir diese "eigenen Höhenkontrollstäbe" auch neu..


ist auch nix besonderes , im Prinzip nur eine lange Stange mit einer Querstange in der richtigen Höhe oben dran
die Länge wird von zwei Mann mit Rollmeter gemessen, und das sogar sehr, auf den Zentimeter, genau

passierte direkt neben mir, konnte alles genau beobachten, Logenplatz sozusagen :vain:

    Deutschland

Beiträge: 60

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Børner

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Juli 2017, 20:53

Da scheinen die aber im Laufe der letzten Jahre sehr viel strenger geworden zu sein.
2012 bei meinem ersten Besuch der Insel hatte ich bei der Buchung den Fahrradträger auf dem Agrarhaken des T4 noch nicht bedacht, erst am Hafen kam mir der Einfall dass man ja nu die 5m überschreitet. r9Z6&
Hab dann einfach mal nichts gesagt und wir wurden auch ganz normal rein gelassen.

Dieses Jahr fahre ich das erste mal mit Dachbox aufm Kombi, habe bisher die Kategorie bis 1,90m, rein rechnerisch komme ich gut 5cm drüber. Wenn ich das hier so höre, mit Messlatten, etc., denke ich dass ich wohl umbuchen werde, bedeutet derzeit für Hin- & Rückfahrt jeweils ca. 25€ mehr. Weiteres Abwarten der Umbuchung ist wahrscheinlich kontraproduktiv, wird bestimmt nicht weniger...
Signatur von »Børner« Viele Grüße,
Børner

der_Corse

Möchtegern-Korse :-)

  • »der_Corse« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 300

Ich bereise die Insel seit: 1988

Vor- oder Rufname: Jürgen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:03

Beförderungsvertrag


8

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:24

Danke für die Antworten.
Also, die Fahrzeughöhe wird ja kein Thema sein, es geht nur um die Fahrzeuglänge. Der Fahrradträger hängt an der Heckklappe in der oberen hälfte, unten rum kann ja wieder ein PKW bis an die Stoßstange ranfahren, also eigentlich ist die Fahrzeuglänge wie im FZ Schein - 5Meter, nur oben halt ein wenig länger;) ...

der_Corse

Möchtegern-Korse :-)

  • »der_Corse« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 300

Ich bereise die Insel seit: 1988

Vor- oder Rufname: Jürgen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:46

Klare Ansage: Es geht um die Fahrzeuglänge inkl. etwaiger Anbauten (egal wo) und der Fahrzeughöhe inkl. etwaiger Aufbauten!
»der_Corse« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2124.PNG (163,17 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2017, 17:19)

    Deutschland

Beiträge: 70

Ich bereise die Insel seit: 1990

Vor- oder Rufname: Michael

Wohnort: Süddeutschland

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:18

Das ganze KANN sogar soweit gehen, dass du nicht befördert wirst, da der Platz nicht ausreicht. Auch schon erlebt, dass man dann bis zum Ende des einschiffens warten muss, ob noch genug Platz ist. Betrifft in der Regel aber eher Anhänger oder größere Längenunterschiede, aber dennoch. Lass man 20 Autos 10 cm verschweigen, dann KÖNNTE es für einen am Ende der Schlange eng werden.

Lieber: buchen und nicht kleinkrämerisch rumdrucksen.

Viele Grüße
Signatur von »Pinarello« Viele Grüße

Michael

St.Flo

Corsica Fan

  • »St.Flo« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 207

Ich bereise die Insel seit: 20 Jahren

Vor- oder Rufname: Frank

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Juli 2017, 07:17


Danke für die Antworten.
Also, die Fahrzeughöhe wird ja kein Thema sein, es geht nur um die Fahrzeuglänge. Der Fahrradträger hängt an der Heckklappe in der oberen hälfte, unten rum kann ja wieder ein PKW bis an die Stoßstange ranfahren, also eigentlich ist die Fahrzeuglänge wie im FZ Schein - 5Meter, nur oben halt ein wenig länger;) ...



also wenn du bei der länge schon so herdrückst, wird es. bei der Höhe bestimmt auch nicht stimmen und du buchst da bestimmt auch nur bis 2mtr, obwohl du bis 2,40 buchen müsstes ( stichwort fahrradsättel und lenker )

mit so einer einstellung hoffe ich das sie dich rausfischen und du ordentlich nachzahlen wirst §c)?

bin raus hier, kann so eine Einstellung nicht ab .... :blah:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_Corse (17.07.2017), Pinarello (17.07.2017)

12

Montag, 17. Juli 2017, 07:52

Was ihr schon alles erlebt habt?! In meinen 30 Jahren und gut 60 fährfahrten habe ich es noch nie erlebt, dass einer nachgemessen hätte. Meist geht das Boarding so zügig durch, dass die keinen Bock auf irgendwelche breakes haben. Zack Zack raufgewunken in die richtige Spur und möglichst knartsch eng! XD

Det

Korsika Forum Team

  • »Det« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 202

Ich bereise die Insel seit: 1999

Vor- oder Rufname: Det

Wohnort: Nördlingen im Ries

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Juli 2017, 08:24

..fahrlässig, fahrlässig, mein lieber pico, auch ich fahre schon eine Weile Schiffle und nicht nur nach Korsika. Ich kann euch nur eines sagen, die Jungs verladen jeden Tag Autos und die schätzen euch die Länge und Höhe auf 10 cm genau. Ausserdem wissen die wie lang ein T4 mit kurzen und langem Radstand ist und wenn ein T4 einen Heckgepäckträger dran hat, ist der länger als 5m. Die Höhe, ja das kann dumm naus gehn Jungs, es gibt Ladezonen die sind nur wenig höher als die Buchungsangaben und wenn jetzt so ein Gscheidle meint, egal ob 1,95 oder doch 2,05, ja dann bleibt die Karre oben hängen und dann wirds lustig für alle.
Bitte seid so gut und nehmt das ernst, es gibt durchaus Gesellschaften, die nachmessen und dann kann es bei einem ausgebuchten Kahn schon mal sein, dass die mit den falschen Angaben als letztes, oder nicht mehr reinkommen. Anders bei den Fahrzeugen, die eh schon höher sind, die müssen auf das LKW Deck und das ist ca. 4,50m hoch, da stehe ich immer, weil ich über 2,40 hoch bin. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, kann das LKW Deck mit einem Hubboden geteilt werden und der hat natürlich auch eine gewisse Dicke und wenn man jetzt mal so peilometrisch 4,50 durch 2 teilt und die jeweiligen Materialstärken mit einrechnet, dann bleiben da kein 2m pro Deck, ich muss da auf meinen Kopf aufpassen und bin lediglich 1,95 hoch.
Also die Angaben aus den Fahrzeugpapieren nehmen, die An-und Aufbauten einrechnen und dann gibt das von Anfang an einen entspannten Urlaub für alle und das wünsche ich euch jetzt.

Grüße aus Nördlingen, Det

wolfgang

Korsika-Forum-Team

  • »wolfgang« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 016

Ich bereise die Insel seit: 1986

Vor- oder Rufname: wolfgang

Wohnort: Nähe Heidelberg

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Juli 2017, 08:26

@Børner: Also miss doch mal selbst nach, nicht berechnen. Wenn das Auto beladen ist, ist es nochmal niedriger.
--------------------------

@fabian.p: Peter, die Messtäbe sind seit Jahren im Einsatz und halte ich für clever. Bitte sieh es nicht so locker. Oder wundere Dich dann eben nicht über einen fröhlichen Urlaubsbeginn. Du wärst nicht der erste, der dann ganz blöd guckt.
Tipp: Korrekt messen und korrekt zahlen. Das wäre fair und auch beruhigend. Die Überlänge am Dach merken die.

Ich kann das Feilschen um wenige Zentimeter nicht verstehen. Wenn mein Auto höher oder länger ist, buche ich dementsprechend. Die Fähre muss bei der Beladung klar berechenbar sein, wenn sie voll wird. Wie sollen denn sonst zuverlässig Karten verkauft werden, wenn man selbst nicht die korrekte Länge/Breite der Buchenden kennt?

Hab auch schon Autos gesehen, die steckengeblieben sind. Ob die falsche Angaben gemacht haben oder es ein Fehler der Crew war, weiß ich nicht.

Gruß
wolfgang
Signatur von »wolfgang« wolfgang, klein geschrieben

    Deutschland

Beiträge: 60

Ich bereise die Insel seit: 2012

Vor- oder Rufname: Børner

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. Juli 2017, 09:08

Mir ist die Sache mit den niedrigen Pkw-Decks und den 1,90m schon klar, bei der Buchung damals wusste ich noch nicht wie hoch die (neu angeschaffte) Dachbox im Endeffekt wird. Wenn nötig wird natürlich entsprechend umgebucht, auch wenn's aufgrund der ohnehin schon im Fährenroulette etwas "verzockten" Verbindung nochmal etwas teurer wird.

Also miss doch mal selbst nach, nicht berechnen. Wenn das Auto beladen ist, ist es nochmal niedriger.
Genau so wird's gemacht, habe bisher halt nur die Höhe aus dem Fahrzeugschein + Dachreling und Träger + Höhe Dachbox nach Herstellerangaben angenommen, werde aber wohl im Laufe der Woche mal das "Gesamtpaket" messen. Beladen ist mein Auto dank Niveauregulierung an der Hinterachse nicht viel niedriger...
Signatur von »Børner« Viele Grüße,
Børner

cinto

Amie de Corse

  • »cinto« ist weiblich

Beiträge: 1 196

Ich bereise die Insel seit: 1971

Vor- oder Rufname: Helen

Wohnort: Linguizzetta/Bravone/Corse

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Juli 2017, 09:19

Kann auch bestätigen, dass nachgemessen wird und fahre schon über 30 Jahre hin und her! Da wird kein cm gnädig übersehen! Im April wurde auch nachgemessen, ob die Fahrräder auf dem Träger auf der Anhängerkupplung die Länge des Autos nicht überschreiten. Also auch in der sog. Nebensaison wird aufgepasst.
Das umbuchen kannst du ja online machen und wer CF Nautic Kunde ist bekommst ab einem gewissen Status ein bisschen günstiger.

Grüße
Helen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

St.Flo (17.07.2017), wolfgang (18.07.2017)

KARO

Korsika-Kennerin

  • »KARO« ist weiblich

Beiträge: 93

Ich bereise die Insel seit: 2002

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Juli 2017, 09:57

Habe ich auch schon des öfteren erlebt das nachgemessen wurden.....und dann die entsprechenden Dramen. Wenn man dann auch noch den Fehler gemacht hat mit den Einweissern zu diskutieren, sind die knallhart, da heisst es dann nachzahlen oder alles abbauen und IM Fahrzeug verstauen.... auch die Räder!!!!
Tetris am Fährhafen, als Zuschauer belustigend, als Betroffener dann wohl Lektion gelernt!

LG Karo, die durch neues Fahrzeug leider auch 2cm über 2,20m ist, aber das krieg ich mit der entsprechenden Beladung locker hin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

St.Flo (17.07.2017)

Det

Korsika Forum Team

  • »Det« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 202

Ich bereise die Insel seit: 1999

Vor- oder Rufname: Det

Wohnort: Nördlingen im Ries

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Juli 2017, 10:52

..da möchte ich noch anfügen, der Laderaum ist ja nicht nur für uns Urlauber da, da werden jede Menge Trailer verschifft, besonders auf der Route Genua - Palermo. Und wie hier schon angesprochen wurde 10 x10 cm sind 1 Meter und das summiert sich.

Det

    Deutschland

Beiträge: 70

Ich bereise die Insel seit: 1990

Vor- oder Rufname: Michael

Wohnort: Süddeutschland

  • Nachricht senden

19

Montag, 17. Juli 2017, 14:52

So ists, Kleinvieh macht auch Mist.

Ganz grundsätzlich geht es doch aber auch um die Haltung: nach Korsika fahren, einen teuren Urlaub machen aber dann wegen ein paar Euro die Fährgesellschaft "betrügen" wollen. Dann muss ich ja auch ein kleines Kind nicht angeben, sind ja auch nur ein paar Zentimeter

Nichts für ungut, aber ehrlich währt am längsten.
Signatur von »Pinarello« Viele Grüße

Michael

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_Corse (17.07.2017), St.Flo (17.07.2017), sqr1200s (17.07.2017)

20

Montag, 17. Juli 2017, 18:53

Hallo Leute,
danke für eure Antworten, eins vorab: ich wollte niemanden betrügen, über den Tisch ziehen oder sonnstiges, es war doch nur eine Frage...... weil ich eben verschiedene aussagen diesbezüglich gehört habe, wollte ich es hier entgültig klären...dafür ist doch das Forum da - oder?
Letztendlich habe ich eben auf euch gehört und 550cm FZ länge angegeben. Jetzt werd ich mit ruhigen gewissen hin und zurückfahren können, das ganze hat ca 50eur extra gekostet, was absolut ok ist.
Jetzt freue ich mich schon auf den Urlaub, am Sonntag gehts von Livorno nach Bastia für 3 Wochen los..!
Vielen Dank für so viel Feedback !
Liebe Grüße

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfgang (17.07.2017), Det (18.07.2017), KARO (18.07.2017)