Mal eine Invertierung der gängigen Bilderrätsel-Frage ...

  • ... denn ich frage nach: sind diese Bilder auf der Insel aufgenommen?
    - falls ihr meint: ja - Bitte wo?
    - falls ihr meint: nein - Bitte woran macht ihr das fest?!?!


    Bin echt gespannt auf eure Antworten!
    Aus Palatinorum
    Ernest


    PS: da gerade kein anderer Bilderrätsel-Stab übergeben wurde habe ich mich hier mal "eingeschlichen" zur Abwehr des Frusts einer bilderrätsel-freien Periode ...

  • auf der Insel sind diese Fotos nicht geschossen.
    Warum: Das Nadelgehöz auf dem 1. Foto scheint eine Zirbelkiefer zu sein. Die gibt es auf Corse meines Wissens nicht.Die ganzen Eindrücke der Fotos wirken sehr Alpenländisch. Bewuchs, Grasmatte usw.. Es gibt auf Korsika auf keiner Hochebene einen Fluß in dieser Breite und mit dieser Wassermenge.

  • Hallo Ernest ,


    Bild 1 nicht Korsika Grund: Vegetation,Geländeform
    Bild 2 dito, vor allem der Hang im Hintergrund sagt mir "woanders"
    Bild 3 schon schwerer ...könnte gut la corse sein wahrscheinlich im Gebiet des Renoso
    Bild 4 klar nein, das Gestein spricht dagegen.. eine solche Schutthalde spricht für Kalkformation und von denen haben wir hier nicht allzuviel
    Bild 5 ebenfalls nein, ein solch weites Tal mit dieser Vegetation passt nicht zu hier
    Bild 6 sieht nach hier aus, Wasserfall bei Bastelica
    Bild 7 Corse, Lac de Capitello im Frühjahr


    Gute Idee übrigens, erweitert den Horizont...in den Nicht-Corsica Bildern glaube ich zumindest teilweise (Bild 1,2,4)die Pyrenäen zu erkennen - ohne sie aber genau lokalisieren zu können.


    Gruss
    Thomas

  • Thomas ...mit dem Capitello hast Du recht. Der Fels ist eindeutig.
    Wasserfall bei Bastelica ... das glaub ich nicht. Der ist steiler bzw. die Stufen sind nicht so ausgeprägt wie auf Ernestes Foto. Und der Bewuchs paßt nicht in meine Erinnerung.

  • bonjour,
    also Capitello See ist eindeutig,
    Bild 3 , Renoso schließe ich aus
    Bild 4 könnte vom Cintosee Richtung Capo Falu sein oder könnte auch vom Goriasee Richtung "Pointe de Sept Lacs" gehen


    aber vermutlich ist der Capitellosee das einzige korsische Foto.
    viele Grüße
    Helen

  • Hallo zusammen,


    mein Tipp sieht folgendermaßen aus:


    Bild 1: nicht Korsika
    Bild 2: nicht Korsika (Fluß, See, weites Tal)
    Bild 3: ist Korsika, weiß aber nicht genau wo
    Bild 4: Lavu Bellebone / La Corse (bin mir 99,978 % sicher)
    Bild 5: Oberes Golotal / La Corse
    Bild 6: keine Ahnung, eher nicht Korsika
    Bild 7: Lac de Capitellu


    Bin gespannt. n///==co


    Grüße
    Tom

  • TomAC :


    betreffs Bild 4: ich befürchte es läuft auf die 0,022% hinaus ::))) meiner Meinung nach sieht man auf dem Foto ganz viel Kalkgestein und am Bellebone gibts -glaube ich- noch weniger Grün.
    Aber lassen wir uns einfach mal überraschen....aber ich vermute mal, daß Ernest die Lösung erst zu den für ihn üblichen Tages-(also Nacht-)zeiten liefern wird. Da ich da normalerweise schon tief entschlummert bin und morgens in aller Frühe mit helen/cinto in Richtung Naseo/Cagna unterwegs sein werde...bis morgen abend vermutlich !!


    Gruss
    Thomas
    der die vielleicht letzten Spätsommertage des Jahres geniesst

  • Lac de Capitellu ist sicher (Bild 7)
    Bild 1,2,5,6: nicht Korsika, Vegitation ist anderst, zu breite Täler
    Bild 3,4: sieht nach Kalkformationen aus, und die gibt`s, wie oben schon erwähnt, in dieser Form auf Korsika nicht


    Gruß
    Dieter

  • Hallo zusammen,


    wie nicht anders zu erwarten: die Korsika-Kenner haben zugeschlagen! :dancer:
    In der Tat war nur das letzte Bild (altbekannt aus dem KFA) eine Aufnahme aus Korsika und wurde korrekt erraten!


    Die restlichen Bilder stammen aus der Gegend um das Réfuge Wallon in den Zentral-Pyrenäen, die Thomas als korsika-ähnlich eingestuft hatte bei einem Besuch der Unterkunft vor etlicher Zeit.
    Und in dieser Gegend hat es ausschließlich Granit (auch wenn der Schutt an Kalk erinnert: es soll die granit-reinste Region des Gebirges sein), daher auch die korsischen Anmutungen.
    In frz. Wanderführern wird das gerne und schlicht als (Région) GLP (Granite-Lacs-Pins) vermerkt, so z.B. auch in den Colomères (Val d'Aran bzw. Nationalpark Aiguestortes/Sant Mauricio oberhalb des Val d'Aran, für mich nicht minder granit-rein!).


    Bild 6 sind die Kaskaden direkt an der Pont d'Espagne, einem hochtouristischem Zentrum der Zentral-Pyrenäen!
    Eric : Ici c'est "la terrasse sans service" des Pyrenées ... :lol_1: (für alle anderen: Insider-Bemerkung an Eric!)
    Die Kaskaden passen nicht zu Korsika wg. dazu unterschiedlicher Auswaschungen ...


    Die Vegetation auf allen Bildern ist natürlich deutlich anders als auf Korsika, daher ist eigentlich keinerlei Verwechslung möglich.


    Daher: vielen Dank für eure Kommentare, ich hoffe ihr hattet Spass an der etwas anderen Fragestellung! w§§§l/ng


    Aus Teemitrum
    Ernest

  • Wie sieht`s aus, sollen wir eine neue Staffel unseres "Rätselbild" in die Runden schicken?
    Zwichenzeitlich sind wohl die Meisten, aus ihrem wohlverdienten Urlaub, zurück, haben sicherlich einen großen Fundus an Bildmaterial gesammelt. Zudem haben wir hier im Forum viele "Neukorsikaner" die sich gern daran beteiligen mögen. Rätseln hier im Forum erweitert den Horizont d%$c)4


    @Teemitrum:
    Deine Idee mit der Invertierung fand ich


    Gruß
    Dieter

  • Wie sieht`s aus, sollen wir eine neue Staffel unseres "Rätselbild" in die Runden schicken?


    Hallo liebe Rätselgemeinde,


    ich weiß jetzt nicht wer den Stab gerade in den Händen hält - aber für meine Begriffe können wir gerne neu starten!
    Was meinen die anderen "Gerne-Rätsler" dazu?


    Aus Enigmesorum
    Ernest

  • hallo liebe Rätsler,
    hab ich mirs doch gedacht und geschrieben.
    So ergreife ich einfach mal die Initiative und stelle ein neues Rätsel ein: um welche Berge handelt es sich hier und von wo aus wurde das Bild gemacht?

    viele Grüße
    Helen

  • Ciao Helen,


    ach ist das schööön! Natürlich weiß ich (noch) nicht, wo das ist. So gut kenne ich mich ja noch nicht aus auf Korsika. Aber ich weiß, dass ich da UNBEDINGT hin will! Ist das irgendwo im Hinterland von Folelli, dass wir dorthin einen Tagesausflug unternehmen könnten?


    LG - Barbara ::)))

  • Ciao Helen,


    da ich wieder daneben liege, fange ich mal an. :klatsch1:


    Ganz links ist der Pic von Cube oberhalb Cirque de la Solitude. Von wo aufgenommen? Nach rechts geht der alte GR20 Richtung A Muvrella. Also irgendwo Haut-Asco Richtung Capu Borba/Cinto. Das Tal erscheint mir allerdings ein wenig "weit". Ist aber egal, ich ja sowieso Blödsinn.


    Ich mache halt mal gerne mit und wenn ich demnächst in höchsten Höhen auf Korsika unterwegs bin, ziehe ich auch mal meine alles abdunkelnde Sonnenbrille aus.


    :golly:


    Cheers
    Tom

  • habe keine Ahnung n///==co
    So mein erster Gedanke war die Ecke Col de Vergio ....
    Selbst wenn man dort war und es nicht eine wirkliche ganz charakteristische Felsformation gibt reichen ein um 2-3 Hundert Meter versetzter Standort, dann ncoh einige Meter Differenz in der Höhe, und alles sieht anders aus.
    Da reicht dann die Erinnerung nicht mehr. Selbst wenn man eigene Fotos hätte kommt wieder deein eventuell anderer Standort zum tragen.

  • Hallo Helen,


    habe lange versucht mich zu erinnern, wo eventuell ich diese schroffe Berglandschaft mit dieser Vegetation gesehen habe :hmm:
    Mir fiel leider dazu nichts Passendes ein. Es scheint wohl nur ein kleiner Ausschnitt eines größeren Bergstock zu sein. So kann ich wie die Anderen nur raten: Monte Renoso?


    Gruß
    Dieter, der einen kleinen Hinweis erwartet

  • Hallo,
    ich denke es ist die Bavella- Region, nach Norden von den D 268 aufgenommen. Aber welche Stelle??


    Gruß Heiko