Korsika im TV - Tipps, Infos, Sendetermine

  • Hallo zusammen,


    in diesem Thread könnt ihr eure Tipps, Infos und Sendetermine zu TV-Sendungen über Korsika einstellen.
    Die Beiträge sollten nicht nur einen Link zur Sendung, sondern auch eine kurze Info über das Thema der Sendung enthalten.
    Beiträge über Sendungen die keinen Bezug zu Korsika und/oder nur einen Link enthalten sind nicht erwünscht und werden kommentarlos gelöscht.


    Viele Grüße vom Forum-Team
    Ribellu

    Viele Grüße vom
    Korsika-Forum-Team

  • Tach zusammen!
    Am 16.5. sendet 3-SAT die Sendung "Reisezeit-Traumhafte Ziele-Von Korsika nach Sardinien" um 17.05 -17.25 Uhr.


    Von 13.20 Uhr ab werden lauter Reisezeit-Filme gezeigt.


    Gruß
    wolfgang

  • Im Rahmen der Dokumentationsreihe Belle France sendet Arte einen Bericht über Korsika.


    Korsika, Dokumentationsreihe Frankreich 2013
    Deutsche Erstausstrahlung:


    arte: Mi.04.06.2014, 19:30 Uhr - 20:15 Uhr


    Wiederholungen:


    arte: So.08.06.2014, 14:15 Uhr - 15:00 Uhr


    arte: Mi.18.06.2014, 11:45 Uhr - 12:30 Uhr


    Atemberaubende Luftaufnahmen zeigen die gebirgige Landschaft Korsikas, außerdem werden Inselbewohner vorgestellt, ....



    LG
    Ribellu

    [IMG:] CORSU SEMPRE CORSU [IMG:]


    ERI, OGHJE, DUMANE

  • Hallo,


    Die o.g. Doku von 2009 läuft am 26.6 um 19.00 auf arte. Bestimmt sehenswert. Ich schau mir sie an und breche am nächsten Tag auf nach Korsika. Wenn das mal keine gute Einstimmung ist.


    Herzliche Grüße


    Harder

  • Hallo,


    danke, Dieter, von dieser Reihe habe ich schon viele Sendungen geguckt. Ich find die total klasse, François mit seinem orangen Moped ist sehr sympathisch, macht Spaß, da zuzugucken! t&&)( Bin gespannt, wie die Folge auf Korsika ist, die kenne ich noch nicht.



    Liebe Grüße


    Mila

  • Tach!
    So, den Moped-Film habe ich programmiert. Und dann auch gleich die Folge vorher über die Camarque. Dann mal seh`n.
    Danke, hätte ich übersehen!
    Gruß
    wolfgang

  • Film (30 Min.) von Ellen Ehni
    Die Dokumentation 'Korsika - ein Herz und zwei Seelen' zeigt die unterschiedlichen Facetten der Insel.



    auf 3sat am Samstag, 26. Juli 2014 um 18:30 Uhr.



    LG
    Ribellu

    [IMG:] CORSU SEMPRE CORSU [IMG:]


    ERI, OGHJE, DUMANE

  • :winke: 
     
    morgen · So, 17. Aug · 15:05-15:57 · arte
    Belle France
    Korsika


    Beschreibung
    Die Dokumentationsreihe "Belle France" lädt die Zuschauer ein, die schönsten Regionen Frankreichs in beeindruckenden Luftaufnahmen und aus nächster Nähe zu erkunden, die Menschen, die dort leben, kennenzulernen, und die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Landes zu entdecken. Die viertgrößte Mittelmeerinsel Korsika gehört zu Frankreich. Steile Berge, ausgedehnte Wälder und unzählige Buchten kennzeichnen ihre Landschaften. Die Bewohner der Insel geben sich die größte Mühe, das reiche Natur- und Kulturerbe ihrer Region zu bewahren und sind auch gern bereit, es mit den zahlreichen Besuchern zu teilen. Frankreichs größte Mittelmeerinsel Korsika besitzt einen ganz eigenen Reiz. Die Inselbewohner geben sich die größte Mühe, das reiche Erbe ihrer Region zu bewahren und sind gern bereit, es mit anderen teilen. In dem kleinen Dorf Piedigriggio, das am Fuß der Felsnadeln von Popolasca liegt, bereitet die junge Konditorin Anne süße Köstlichkeiten zu. Jean-François ist in das Land seiner Vorfahren zurückgekehrt und lebt jenseits des Asco-Tals in Moltifao. Hier stellt er in seiner Werkstatt inmitten der Natur eine moderne Version des berühmten korsischen Messers her. Ewa ist keine geborene Korsin. Sie stammt aus Polen und arbeitet als Kunstrestauratorin auf der Mittelmeerinsel. In der Castagniccia im östlichen Teil Korsikas bemüht sie sich um die Erhaltung wertvoller Malereien in Kirchen wie der von Sant'Andréa-di-Cotone. Julien hat seine Ausbildung auf dem französischen Festland und in Japan absolviert, bevor er die Töpferei seines Vaters in Patrimonio im Nordosten der Insel übernahm. Unter seinen Händen erhalten Geschirr und Dekorationsartikel innovative Formen. Antoinette, Elizabeth, Pascale und Marilyne sind vier junge Frauen, die aus den verschiedensten Teilen Korsikas zusammengekommen sind. In Santa-Lucia-di-Mercurio in der Nähe von [definition=4]Corte[/definition] singen sie Lieder mit Texten in korsischer Sprache von Paulu Santu. An der Südspitze der Mittelmeerinsel befindet sich der Seefahrerfriedhof von Bonifacio. Hier gewährt Pierre dem Zuschauer Einblick in die Welt der traditionellen korsischen Bruderschaften. Und bei [definition=49]Porto-Vecchio[/definition] durchstreift der Pflanzenzüchter Stéphane auf der Suche nach seltenen wilden Arten die Macchia. Die Reise endet in dem Dorf Levie im Süden Korsikas. Der autodidaktische Künstler Antoine ist in seinen Geburtsort zurückgekehrt und kreiert dort Skulpturen aus Altmetall.
     
    Herkunft/ Produktionsjahr
    Frankreich 2013
     
    Regie
    Xavier Lefebvre
     
    Produzent
    ARTE
     
     
    Startzeit
    15:05
     
    Startzeit
    15:05
     
    Endezeit
    15:57

  • Am 22.12.14 um 22:05 h sendet arte diesen preigekrönten Spielfilm um eine Aussteigerin in den rauen Bergen Korsikas.


    Wer interesse daran hat, kann sich diesen Temin vormerken. Ich tue es.


    Näheres siehe hier


    Grüße
    Dieter