Umgang von Usern mit Moderatoren

  • Hallo zusammen,


    Capitella : wolfgang hat Recht, ich habe mich vor Kurzem aus dem Moderationsteam verabschiedet und bin jetzt "nur noch" als Userin hier unterwegs. Ich wollte es nicht groß zum Thema machen.


    Liebe Grüße


    Mila

  • Schade !


    Aber, woher wußte wolfgang : das denn ? ::,,II8


    LG
    Cornelia

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • ...past jetzt zwar nicht ganz hierher .Will da jetzt aber keinen extra thread dafür aufmachen . soll nur am Rande als Info dienen.
    Da hat es heute nämlich einen Bericht in der CM zum Thema Menschen mit Handycap und barrierefreie Einrichtungen auf der Insel

  • So darf ich jetzt auch wieder mitmachen? Ich muss ehrlich zugeben in den letzten Tagen hab ich mich im Sardinien Forum wohler gefühlt und warum?


    1. Weil da aus meiner zugegeben derben Wortwahl, keiner ein Drama macht.
    2. Ich da normaler User bin und auch einfach mal ungestraft etwas nicht so ganz einwandfreie Dinge von mir geben darf.
    3. Das [definition=12]SF[/definition] ist um einiges größer als das KF und hat nur einen Moderator, von dem (der) ich dann durchaus auch in meine Schranken verwiesen werde, ja ich habe das auch manchmal verdient, aber das Ding mit unseren behinderten Mitbürgern war schon sehr kleinlich, zumal da nun echt nix negatives dahinterstand, wenn ich mich abfällig über Mitmenschen äußere, die den Steuerzahlenden auf der Tasche liegen, dann ist das ernst gemeint.


    So jetzt noch schnell zu den Zielen, die ich im KF verfolge.
    1. Warum tue ich mir das mit 63 Jahren noch an? weil ich der Meinung bin, in einer Gemeinschaft braucht es den "bad boy" der dann im Zweifel den shitstorm abkriegt und somit unterm Strich für gute Stimmung sorgt.
    In meinem Freundeskreis und auch in unserer Stadt bin ich als solcher bekannt, auf die Frage wie sind eigentlich die T...... kommt die Antwort sie ist voll in Ordnung aber er......????? wer mich persönlich kennengelernt hat wird das bestätigen.
    2. Bin ich der Meinung, dieses gewachsenen Forum sollte neben dem Infoteil auch einen Unterhaltungsteil haben und da sind uns unsere Freunde im [definition=12]SF[/definition] voraus, der ist dort ausgeprägter. Der Unterhaltungsteil verträgt Eingriffe in Sachen Form und Ausdruck nur sehr schlecht. Ich moderiere gerne großzügig, ist doch egal welche Wortwahl der User gerade wählt, wenn die nur einigermaßen in unsere freiheitlich demokratische Grundordnung passt und natürlich ermutige ich die Neuuser durch mein (schlechtes) Beispiel einfach mal zu schreiben und genau das ist in dem Beitrag passiert und dann kam die unglückliche Wortwahl in Sachen Kinder auf den [definition=7]CP[/definition] und dann kamen die Gutmenschen und Spießer wieder durch, ja gut, den Rest kennt ihr. Ich wollte eigentlich nur der Neuuserin danken und sie zum Verbleib motivieren, ja und dann ward ihr verstimmt wegen dem Ausdruck Behindi, ja gut.
    3. Es lässt sich wohl nicht verheimlichen, dass zwischen Klaus und mir ein gewisses Spannungsfeld da ist, das muss jetzt für das Forum kein Nachteil sein. Leute die ich nicht erreiche, erreicht der Klaus und ich bin froh darüber. Es gibt aber auch Leute, die lesen beim Klaus den ersten Satz und lesen nicht weiter, weil ihnen der Vortrag zu lang ist. Das ist dann mein Clientel, der erste Satz sitzt und während der dann Luft holt wird die Botschaft platziert und dann ist mir das egal ob der dann noch zuhört. Ja Leute der Süden ist da effektiver, da wird nicht lange rumgeschwafelt.
    4. Ich denke ich werde meine Art nicht mehr ändern, sie war bis her erfolgreich, nicht nur dass ich 45 Jahre mit derselben Frau leiert bin, davon 43 Jahre verheiratet. Auch die Kunden mögen meine Art ( überwiegend, die anderen kommen nicht mehr) ich bin für die PR auf der Straße zuständig, ratsche mich also täglich durchs Städtle und ich drücke mich nicht anders aus als hier. Kinder sind auch geraten, die Schwiegertöchter hätte ich nicht besser aussuchen können, Enkel gibts auch, ja Leute mir gehts gut und das Forum macht mir Spaß, meistens jedenfalls.


    Jetzt seid halt net immer so pupsig, kommt erst mal in mein Alter, dann seht ihr das auch gelassener. Ja und Rente mit 63, wie peinlich ist das denn, ja das wäre doch ein Aufhänger für den nächsten Shitstorm ich brenne manchmal darauf.


    Det oder Hans im [definition=12]SF[/definition]

  • Ja hallo, Det :


    Geht s noch ?
    Frage ob Du mitmachen darfst ??
    War s zu heiß die letzten Tage ?


    Gruß von Martin : Ohne Dich ist s langweilig.. ( Mein ich doch auch ) Meinen viele !!!!! Er meint ein gewissen Süd - Nord Gerangel zu beobachten.
    Bayern gegen Preußen ? War schon immer interessant ! Und die Schwaben, und dann noch unser Psychologe und Philosoph wolfgang :
    Wie Nord - und Südkorsika - diesseits und jenseits der Berge !
    Ich sag immer, er soll sich selber anmelden .....will er nicht !
    Wird gut sein, denn dan geht s richtig ab !
    Ich behaupte jetzt nochmals, die Mehrzahl hat sich nicht sehr über Deine Wortwahl aufgeregt - mir persönlich fiel es erst durch die Reaktionen auf, beim Hingucken !
    Und ne Entschuldigung ? Muss doch wirklich nicht sein !
    Lieber geradeaus wie hintenrum gemauschelt ....
    Und im Oktober gehen wir ins " Li Mori " und lassen den Schimanski hochleben - der war auch unbequem.


    So, und jetzt renn ich mit dem Hund durch den Wald - eh s wieder schüttet !


    Grüßle
    Cornelia :winke:

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen