San Cipriano/ Porto Vecchio - Wetter im September

  • Hallo,

    wir möchten im nächsten Jahr mit unseren Kindern (dann fast 3 Jahre und 6 Monate) für drei Wochen nach Korsika.

    Wir waren schon mehrere Male auf Korsika, immer auf dem Campingplatz Villata (nördlich von Porto Vecchio) und immer zur Sommerferienzeit. Wir haben hier herrliche Urlaube verbracht.


    Dieses mal möchten wir eine Ferienwohnung (Mittagshitze im Zelt vermeiden) und würden gerne die Chance nutzen nicht im Juli/August fahren zu müssen. Ich hätte auch schon fast gebucht, da kamen mir die Berichte über das Wetter in diesem September unter die Augen. Da ich im August immer nur herrlichsten Sonnenschein erlebt habe, hat mich das überrascht.


    War das eher die Ausnahme?

    Vielleicht kann hier jemand das Wetter der vergangenen Jahre im September genauer beschreiben? Oder einen Link schicken?

    Mir ist klar, dass es da keine Garantien gibt, aber wir möchten möglichst viel Zeit draußen verbringen können und am liebsten einen richtigen Strand- und Badeurlaub machen.

    Ist September dafür doch der falsche Monat (wir sind flexibel)?


    Viele Grüße

    Anna

  • Hallo Anna,


    bezüglich Temperaturen und Sonnenstunden sollte das im September kein Problem sein, wobei die Wahrscheinlichkeit Anfang/Mitte September natürlich entsprechend höher ist. Probleme kann es - wie dieses Jahr - durch starken Wind geben. Wir waren jetzt zweimal Mitte/Ende September und einmal Anfang Oktober auf der Insel.


    Dieses Jahr war es Mitte September so ca. 1 Woche stürmisch und es hat auch zweimal ordentlich geregnet, wobei es das eine mal nur abends/ nachts war. Insgesamt war es immernoch sonnig und warm. Strandurlaub ist bei solchen Winden natürlich eingeschränkt. Wir fanden es toll, nach dem wandern nochmal zwei, drei Stunden die Wellen zu bestaunen und dem Rauschen zu lauschen. Ich war auch kurz schwimmen bzw. Wellen brechen; -)


    2014 hatten wir Mitte September gar keinen Regen, glaube ich. Es war jedenfalls warm und sonnig und auch nicht stürmisch. Auch wenn wir nur zweimal am Meer waren: Es wäre jeden Tag möglich gewesen.


    2015 war es Anfang Oktober relativ regnerisch (Berichten hier zufolge unüblich in der Form). Auch hier wäre es an 7 von 10 Tagen absolut fein am Strand gewesen und wir konnten jeden Tag etwas machen. Während es bei uns auf dem Berg geregnet hat, blieb es am nur wenige Kilometer (aber 800 höhenmeter und gut 15 Minuten Fahrzeit) entfernten Strand meist trocken. Wir konnten eigentlich jeden Tag etwas machen und waren auch dreimal am Strand. An dem einen Tag war es allerdings auch sehr windig.


    Meine wenigen Erfahrungen und das "Studium" von Wetterberichten vergangener Jahre zusammenfassend, würde ich an eurer Stelle Anfang September starten. Dann solltet ihr wunderschöne, meist sonnige Wochen auf Korsika verbringen. Irgendwann dürfte es mal windig/stürmisch sein, aber warm ist es trotzdem. Das kann man für Touren in die Berge oder so nutzen, wo der Wind eher eine willkommene Brise darstellt.


    Ich kann September nur empfehlen, bin allerdings auch kein Strandurlauber.


    Saludos, Pablo

  • Hallo Anna,


    mit Ende August wird es auch auf Korsika Herbst. Das Wetter wird unbeständiger, Regenschauer und Wind nehmen zu, und die Nächte werden merklich kühler. Dies heißt aber nicht, dass es schlechtes Wetter geben muss, aber damit rechnen muss man. Während es im August durchschnittliche 3 Regentage gibt, sind es im September schon deren 6, und die Temperatur geht von 30 auf 26°C zurück. Insofern ist die Entscheidung weg vom Zelt, hin zu einer Ferienwohnung, zumal mit Kleinkindern, absolut richtig.


    Viel Grüße und ein Topwetter im September auf Korsika


    Jürgen

  • Hallo nochmal,


    Jürgen hat natürlich recht, aber ich möchte das doch etwas relativieren. Mit Herbst, wie wir uns diesen vorstellen, hat das nichts zu tun. Über einen Zeitraum von von drei Wochen erwarten euch statistisch etwa 4 Regentage. Zudem regnet es dann meist erst nachmittags/am frühen Abend. Dass es den ganzen Tag regnet, dürfte wirklich die Ausnahme sein. Bei uns war das jetzt ein einziges Mal der Fall. Ansonsten konnte man an jedem Tag aktiv sein und das ohne nass zu werden. Über einen langen Zeitraum von drei Wochen werdet ihr mit Sicherheit viele sonnige und richtig warme Tage erleben.


    Falls ihr abends gerne lange draußen sitzen möchtet, sollte euer Haus nicht zu hoch liegen. Ihr tendiert ja sowieso eher gen Meer. Da sollte das schon passen.

  • Pablo ,

    Du hast absolut recht!

    Anhaltende Regentage sind eher im Oktober der Fall - wenn überhaupt !

    Und : hinterher wird wieder alles grün.

    Wir saßen noch oft abends im Oktober draußen PV bei unserer Dani, bei sehr milden Temperaturen.

    Dieser Monat ist für uns perfekt - im September war es uns ab und zu zu heiß.

    Und San Cipriano ist ja am Meer - in PV hat es oft ein paar Grad mehr als in Piana. Da braucht man Abend s ne Jacke - liegt ja auch 430 Meter hoch.

    Also Tentoes , September mit Kindern - absolut klasse !


    Schaut, dass Ihr ne Waschmaschine habt in Eurer Fewo. Ich sprech aus Erfahrung mit Enkeln - ich find auch ne Spülmaschine nicht schlecht.

    Ohne mach ich s mit den Fegern nicht ...


    Grüßle


    Cornelia

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

Jetzt den 2018er Forenkalender bestellen!
Weihnachten steht schon vor der Tür und Du hast noch keine
Weihnachtsgeschenkidee? Etwas ganz besonderes und individuelles
ist unser neuer Forenkalender, der wie jedes Jahr in Zusammenarbeit
mit unseren Usern entstanden ist.
Die Auslieferung erfolgt pünktlich vor Weihnachten!

AB SOFORT KÖNNEN DIE KALENDER

IM SHOP BESTELLT WERDEN!