Mit Gespann an die Westküste.....

  • Hallo zusammen,

    wieder danke!

    wolfgang, wieso sollte ich sauer sein!?

    Nur weil ich hier im Forum die ein oder andere Frage habe und sie ausführlich beantwortet wird?!

    Nein, kein Problem, ich habe genug Reiseführer Material!

    Es macht nur mehr Spaß hier zu lesen und zu fragen!

    Der Reiseführer antwortet ja nicht 😎

    Und glaub mir, fahren tun wir dann selbst😂😂😂

  • Bezüglich der Strände verweise ich dann tatsächlich auf paradisu.de. Da ist das top beschrieben. An der felsigen Westküste wird es definitiv auch etwas zum Schnorcheln geben!

  • OK, jetzt wird es dann konkret!

    Wir fahren nach Propriano und Ausflüge werden Filitosa, Sartene, Cupabia, Bavella inkl. Gumpen Besuch!

    Alles auch im Reiseführer nachgeschaut 😎

    Fehlt noch was schönes?

  • Falls ihr auch etwas wandern möchtet, das Ganze aber noch überschaubar sein soll, kann ich nur die Wanderung zum Monte San Petru empfehlen. Von eurer Location ist der Ausgangspunkt (schon mit tollem Panorama) unter einer Stunde zu erreichen, die Wanderung vergleichsweise einfach, aber trotzdem schön, interessant und mit tollem Gipfelglück! Eventuell noch eine Küstenwanderung? Capu di Muru würde sich da anbieten. Für die Kids eventuell der Schildkrötenpark A Cupulatta im Gravona-Tal. Dauert bis dorthin auch nicht länger als zum Bavella-Pass. In der Calanche wart ihr auch noch nicht. Das dauert schon gut zwei Stunden bis man dort ankommt, aber wenn jemand noch nie da war, würde ich es als Ausflug trotzdem empfehlen, wenn es nicht zu heiß ist und eher gegen Ende eures Urlaubs, wenn es hoffentlich nicht mehr ganz so voll ist.

  • Hallo Pablo,

    Über die Calanche habe ich schon gelesen, toll!

    Könnte man als Ausflug, wenn auch weit, machen.

    Für die Kids wird der Schildkrötenpark sicher ein Highlight! Den Monte San pedru werde ich mir mal anschauen 👍

    Toll, danke

  • olliemmi

    Also wenn Du die Calanches eh nicht schon auf dem Schirm haben solltest, dann tue es. Nicht einfach nur vorbeifahren!

    Für Familien mit Kids ist die Wanderung zum chateau am Tete du chien (kann man hier recherchieren) super. Nimm zu Trinken mit und gute Schuhe, aber die Wanderschuhe (oder zur Not Turnschuhe für einfache Spaziergänge) sind auf Korsika eh Pflicht.


    Sag mal, sind die zwei Wochen nicht langsam voll? Wenn ich so zusammenzähle, was Dir hier an Tipps gegeben wurde...


    Glaub mir, und ich denke Du weißt das, mit Kids werdet ihr in zwei Wochen Korsika nicht soooo viele Ausflüge machen wie geplant. Wenn die mal einen Strand auserkoren haben, dann hast Du verloren. Von der Frau reden wir hier ja gar nicht.


    Darf ich fragen was Du bislang selbst herausgefunden hast? Gerne können wir hierzu Tipps geben!


    Gruß

    wolfgang (der ganz sicher einiges selber erarbeiten würde)

  • Selbst rausgefunden haben wir jetzt das wir nach Propriano auf den Ras l'bol wollen!

    Und wir wollen an verschiedene Strände (Cupabia etc.), Bonifacio aus nostalgischen Gründen (2016),Calanche und wir möchten gerne noch in Gumpen baden und der Rest, schauen wir dann mal!

    Und glaube mir, ich erarbeite mir schon unseren Urlaub! 😀😁

    Aber deine Hilfe nehme ich gerne in Anspruch!

    Ach so, wir fahren über Corte zum Camping Platz und auf dem Rückweg nicht früher schon nach Bastia zurück, sondern erst am letzten Tag

    Gruß

    Oliver

  • olliemmi

    na dann ist ja alles prima.

    Lustig finde ich den Spruch gar nicht, denn auch diese Entscheidung ...


    Ich bin aus der Nummer raus, sorry.


    Viel Freude und viel Spaß an den Tipps wünscht

    wolfgang

  • Hallo,

    Propriano - Calanche !


    Minimum 3 Stunden einfache Fahrt - und das im Sommer !

    Mein lieber Schwan, da nehmt Ihr Euch ja was vor !


    Respekt !

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Hallo Cornelia

    du hast ja recht, wenn das 3 Stunden sind ist das zu viel des Guten! dann machen wir mehr Strand Aufenthalt!


    Und Wolfgang, schade dass du raus bist!

    Ich bin halt neugierig und frage gerne viel.

    Das du es so verstanden hast, daß ich unseren Urlaub hier durchplanen lassen möchte, ist natürlich Quatsch!

    Das Forum ist toll und ich möchte es gerne nutzen, so wie alle anderen auch!

    Du provozierst gerne und das ist doch auch OK aber nehme es selbst auch nicht persönlich, uns geht es um das gleiche Thema..... Korsika

    Ich wünsche dir einen schönen Abend

    Gruß

    Oliver

  • olliemmi ,

    Denk auch an Deine Mädels ....

    Ja ja, unser wolfgang ,

    So isser und so mögen wir Ihn, gell ?

    Als ich so ziemlich in den Forumsanfängen war, hat er mal gemeint, ob ich verwöhnt wär.

    Es ging um das Thema: ohne Auto nach Korsika. Nur mit ÖV. Konnte ich

    mir gaaaar nicht vorstellen.

    Na klar, bin ich, antwortete ich, war immer mit Auto zugange. Heissgeliebt mein 500 er Fiat und später mein Twingo. 

    Ich denk ab und zu gern dran , an seine Bemerkung. 


    Feste kontern !:)party:

    Dann passt s !

    Ich hoff, er kündigt mir nicht die Korsikanerfreundschaft

    ::,,II8::,,II8::,,II8::,,II8


    Grüßle

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Ja danke, mach ich!

    Ich steiger mich immer gerne in so ein Thema rein und Korsika ist so ein wirklich schönes Thema!

    Ich würde gerne in zwei Wochen alles sehen, am besten alles! Aber ich weiß das klappt natürlich nicht!

    Auf Korsika relativiert sich dann alles und wir genießen die Zeit!

    Ich finde den wolfgang nett, ist halt kritisch und das auch zu recht!Er hat mir schon viel geholfen hier.!

    Tipps habe ich ja jetzt genug aber ich plane auch parallel in Reiseführern, ehrlich 😉

  • Was? Nett? Hallo!!! Das ist die Höchsstrafe für einen Mann!

    Ich bestehe auf "Gut aussehend, humorvoll (OK, manch männlicher Schwabe versteht das nicht immer) , hilfreich und ehrlich" .

    Also, dass jetzt auch noch die Damen dem Olli zufliegen, wo er doch ... ts ts ts

  • Lieber wolfgang, es dir recht zu machen ist echt nicht leicht!

    Du bist bestimmt ein Pfundskerl (und nett 😆)!

    Ich frage gerne viel und glaube mir, paradisu lese ich auch rauf und runter aber gerade die Tipps von diesem Forum und auch von Dir sind für mich viel spannender!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von olliemmi ()

  • Aber ich kann den wolfgang gut verstehen!

    Da fragt einer alles über dies und das und am Ende geht's doch in die Türkei AI!

    Oder für einen Tag mit der Aida nach Ajaccio 😎!

    Nein, ich bin wirklich interessiert an euren Tipps und Anregungen!

    Die Fragestellung kommt vielleicht nicht immer richtig rüber aber es hilft mir hier sehr weiter bei der Planung für Korsika!

  • Hmm, also ich habe von Olmeto bis in die Calanche zwei Stunden gebraucht. Die Route ist gut ausgebaut. Ich hatte ja angemerkt, dass ich das gegen Urlaubsende einplanen würde. Man kann ja schauen, wie lange man bis Ajaccio braucht. Notfalls begnügt man sich mit dem Schildkrötenpark;-)


    Zugegeben mit den Kids vielleicht etwas viel. Das kann ich nicht beurteilen. Aber Bonifacio dauert definitiv genauso lange und da wart ihr schon...

  • Lieber olliemmi ,

    mir ist hauptsächlich wichtig was die Damen so denken. :vain: Insofern würde mich ein Statement Deiner Frau mal interessieren. Ich meine, nun hat sie ja ihre Reservierung. Will sie wandern, baden oder einfach nur hinterher rummaulen, dass ihr Mann die falschen Ratschläge erhalten hat? n///briid


    Glaub mir, und auch Jürgen sagte es schon, es wird eh nix mit den Plänen. Allein die Kids werden da schon blocken. :appl:

    Bonifacio, Bavella mit Umgebung, Schildkrötengedöns, Filitosa, Calanches reichen da schon. Fahr mal rum, da wirste noch viiiiiele Dinge sehen.

    Die Bucht von Valinco runter fahren und vielleicht den Tipp von cinto "Wanderung Nähe Propriano ..." Golf von Valinco - Sartenaise, wäre das was? Überhaupt gibt es einige ganz tolle Tipps für diese Gegend. @U Liamone schrieb ja bereits. und noch viel mehr.


    Gruß