aktuelle Winterimpressionen

Liebe Mitglieder und User von Korsika-Forum.info,

 

am 25. Mai 2018 ist die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten.

Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu ab sofort in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

 

Euer Team von Korsika-Forum.info

 

  • Nachdem meteofrance schon seit Tagen gewarnt hat, daß "der Winter naht", war es heute morgen tatsächlich soweit..


    bei uns auf dem Gelände:


    auf dem Weg ins Dorf














    die ersten Häuser unseres Dorfes



    aktuell schneit es bis zum Meer, die Temperaturen sollen weiter fallen. Bei uns waren es heute morgen immerhin schon -4 Grad...


    winterliche Grüsse


    Thomas

  • Fiamingu :


    denk ich mir, daß es bei dir auch schneit.. laut einer Freundin wars heute morgen in Abbazia auch schon weiß. Im Gegensatz zu dir unten dürfte das weiße Zeugs bei uns allerdings erheblich länger liegenbleiben, wir sind ja fast 800m über dir...heute morgens lagen schon gut und gerne 35cm, Tendenz deutlich steigend. Das Auto steht jedenfalls schon mal im Dorf, bis dahin kommt der Schneepflug ja doch relativ zügig, Einkäufe tragen wir notfalls zu uns hoch, daran sind wir schon gewöhnt. Beim runterfahren heute morgen hat das Auto teilweise die Bodenhaftung verloren, da es mit dem Unterboden im Schnee aufsaß, da nützen dann irgendwann auch Winterreifen und Allrad nicht mehr viel.

    Ich entsinne mich noch gut an den Winter 2005: von Mitte Januar bis Mitte März hatte es an knapp 30 Tagen geschneit, Anfang März hatten wir über 1m Schnee ums Haus und Temperaturen bis -12 Grad. Der letzte Schnee blieb bis Ende März auf dem Gelände liegen...


    Gruss in die Ebene

    Thomas

  • Ja, 2005.......Schnee am Strand und auf den Palmen. Das war schon kurios.

    Da schlichen dann die Flachländler auf der Strasse dahin. :conduciendo:Wir legen uns ja

    keine Winterreifen zu wenn es nur alle 10bis drölf Jahre mal schneit. Ich fahre auch

    mit Sommerschlappen herum.§"!((Viel Spass wünsche ich dir im Schnee.

    Hoffentlich habt ihr genug Heizmaterial. Hoffentlich stellen die uns nicht wieder den

    Strom ab. Das war damals auch heftig.

  • St.Flo :

    keine Lust mehr ?? wieso nicht ?? sind dir -4 Grad zu warm ? wenn sich morgen noch ein bißchen die Sonne zeigen sollte verwandelt sich alles noch in eine "Wintermärchenwelt"..


    Fiamingu :

    ohne Wintereifen geht hier oben gar nichts, aber daß ihr Ebenenleute die normalerweise nicht braucht ist klar. Lustig finde ich nur immer wenn ich dann höre : "so ein Allrad taugt auch nichts mehr, bin damit nur rumgeschliddert" , ein Blick auf die abgefahrenen Sommerreifen erklärt alles.

    Das mit den Stromabschaltungen hatte ich komplett vergessen, war echt spannend damals.. immerhin konnte man sicher sein, daß nach einer Stunde der Saft wiederkam, nur wann wieder abgestellt wurde war nie so ganz klar. Aber keine Sorge, EDF hat ja seitdem gaaanz viel investiert in die Infrastruktur und ist gut vorbereitet auf die Situation XD

    Heizen tun wir übrigens ganz komfortabel mit Wärmepumpe, also kein Problem solange der Strom fließt. Wenn nicht, heizt der Holzofen auch das ganze Haus. Und davon liegen noch einige Raummeter gut geschützt rum


    Gruss

    Thomas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Giacchetto ()

  • Hallo Katja,

    da Korsika Sardinien mitversorgt ist bei solchen Kältewellen

    der Stromverbrauch natürlich viel Höher. Damals war Korsika

    noch nicht auf sowas vorbereitet und somit war Strom knapp.

    Uns wurde hier auf der Plaine alle drei Stunden für drei Stunden

    der Saft abgestellt damit die Leute in den kälteren Gebieten so

    weiter heizen konnten. Das soll jetzt anders sein. Harren wir

    der Dinge die Kommen. Es soll ja nur drei Tage so schattig

    sein.

  • Aha... also dann für meine Zukunft... Haus mit Gasherd, Kamin und viele Kerzen...

    Oder wie ich ein ausreichend grosses Notstromagregat anschliessen.

    Wenn du es natürlich romantisch haben möchtest kannst du dir ja

    ein paar Teelichter zulegen. So zwei ......drei.......:stick:n///briid

  • Ich habe damals noch bei meinem Arbeitgeber in einem

    Mobilehome gewohnt. Das kühlte schneller aus als man

    bibbern konnte. Das habe ich mangels Strom in den drei

    Stunden mit reichlich Teelichtern geheizt. Das war spassig.

    Habe gerade mal ein Auge nach draussen geworfen und..

    es fiel in den SCHNEE. Da muss ich mal Winterbilder am

    Strand machen.

    Mark, der mit dem Holz tanzt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fiamingu ()

  • Wir sind heute morgen in Bastia angekommen, der Col de Teghime war wegen des Schnees gesperrt und der Col de San Stefano war von querstehenden Autos mit Sommerreifen blockiert. Wir waren schon sehr entnervt und sind dann nach drei Stunden zum Glück im Defile de Lancone auf die andere Seite nach Saint-Florent gekommen.

    Gunter

  • Hallo Gunter,

    vielleicht hast du morgen früh einen weissen Teppich vor der Tür.

    Bei mir ist alles weiss. Hat den Vorteil dass kein Idiot mehr auf der

    Strasse vorbeirast. Du bist wahrscheinlich mit Winterreifen hier.

    Mal sehen wie das morgen mit der Fahrerei aussieht.

  • Hallo zusammen,


    ja 2005 war unser erster Winter hier auf der Insel. Wir hatten vorher nie einen Gedanken daran verschwendet,

    daß es hier auch in tieferen Lagen schneien könnte und so war das damals fast schon ein Schock für uns:


    Abends Schnee auf dem Balkon und morgens sogar am Strand.


    Im Moment schneit es hier auch wieder, wir sind auf morgen früh gespannt.


    LG Franziska

  • ElliRey :


    habs gerade im CM gelesen https://www.corsematin.com/art…-une-premiere-depuis-1985 , schön daß ihr auch mal in den Genuss von etwas Puderzucker kommt... Spannend und lustig auch folgender Beitrag https://www.corsematin.com/art…sur-la-plage-de-capitello


    Heute morgen war von uns aus zu sehen, daß auch die plaine orientale unter einer weißen Decke liegt, ausser mit den Schneeschuhen gehen wir aber gerade nirgends hin, die Piste ins Dorf ist mal wieder nicht geräumt und über Nacht sind nochmals gute 30cm Schnee gefallen, die Gesamthöhe beläuft sich auf >60cm und nach einer kurzen Pause heute morgen schneits unaufhörlich weiter...




    Gruss in den Südwesten


    Thomas


    ach, übrigens .....https://www.corsenetinfos.corsica/Corse-La-vigilance-jaune-maintenue-Nouvelles-chutes-de-neige-a-basse-altitude_a31928.html