Zwischenübernachtung

  • Hallo zusammen,


    nachdem wir die Fähren gebucht und eine Liste mit Campingplätzen zusammengestellt haben, mache ich mir verstärkt Gedanken über die Hin- und Rückfahrt. Wir wohnen in Karlsruhe und fahren am 25. April um 21:30 Uhr von Livorno nach Olbia (Sardinien), vier Wochen später dann rüber nach Bonifacio und von Bastia aus am 20. Juni um 21:00 Uhr nach Genua. Wir haben zwei Kinder im Vorschulalter und die sind beide keine großen Langstreckenfans. Deshalb wollen wir die Anfahrt (immerhin rund 850 km) gerne auf zwei Etappen aufteilen.


    Habt ihr zufällig ein paar Tipps für Campingplätze für eine Zwischenübernachtung? Spontan hatte ich an den Bereich der oberitalienischen Seen gedacht. Was denkt ihr?


    Liebe Grüße

    TCamper

  • Hallo TCamper,

    wir haben im letzten Jahr den CP del Sole am kleinen, wunderschönen Iseosee als Zwischenstation auf dem Weg nach Hause genutzt (mit WoMo im September). Sehr schöner, gepflegter Platz in toller Lage. Vielleicht ist der ja auch was für euch.

    Gruß

    Smiti

  • Hallo Smiti,


    Danke für den Tipp! Als ich die Preisliste gesehen hab, wär ich fast vom Stuhl gefallen. 44,30 EUR in der absoluten Vorsaison. Alter Schwede. Aber die geben ja auch ACSII-Rabatt. 19 EUR + 6,30 EUR für den Großen wären ein vernünftiger Preis. Habt ihr Erfahrung mit Kindern und dem Vorsaisonrabatt von ACSII? Laut ACSII-Bedingungen kann der Campingplatz selbst entscheiden, ob er den Rabatt auch dann gewährt, wenn über die beiden Erwachsenen hinaus noch Kinder mitgebracht werden und dann nur den Preis für die Kinder aufaddiert.


    LG

    TCamper

  • Hi Stefan,

    du hast recht, der CP ist nicht gerade preiswert. Wir waren, wie geschrieben, im September (Nachsaison) dort. Da haben wir auch mit unserer ADAC-Karte nen Rabatt bekommen, so dass es für uns preislich akzeptabel war. Wir würden den Platz jederzeit wieder ansteuern, auch, weil Korsika im Spätsommer wieder gebucht ist...:)party:

    Erfahrungen mit Kindern haben wir schon, aber leider nicht diesbezüglich, da unsere erwachsenen Kinder nicht mehr mit den "Alten" los wollen ;)party:

    Könnte mir vorstellen, dass es euren Kindern dort aber gefallen würde...


    LG

    Smiti

  • Danke Gunther! Der Camping Bosco Boschetto schaut wirklich gut aus und mit 25,90 Euro auch nicht zu teuer. In der Nachbarschaft gibt es noch den Camping del Sole. Der ist allerdings in Cannobio und nicht direkt am See. Dafür kostet die Nacht auch nur 20,50 Euro.