interessanter Artikel : weniger Touristen nach Korsika ?

  • Da geht s aber leider so langsam hin .........

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Da geht s aber leider so langsam hin .........

    genau Cornelia , den Eindruck hatte ich jetzt Ende Juli auch :puke:


    wozu braucht man bitteschön eine Pool mit Animation, wenn direkt daneben das Meer ist !?

    Dazu dann noch Abends die BUM BUMM BUM Beschallung


    ich verstehs halt einfach nicht ;(party::fie:


    wie ich schon schrieb .. nie wieder Juli / August, da bleib ich dann lieber daheim oder

    fahr in in die Provence wo es deutlich entspannter zugeht,

  • Sollte man auf Korsika nicht gänzlich auf "Party-Klientel" verzichten wollen, dann bitte an einem oder wenigen ausgesuchten Spots. Mallorca versucht das ja auch und bekommt es eigentlich gut hin. Dass dort hinsichtlich Hotelbauten früher viel schief gelaufen ist, kann man nicht mehr ändern. Das sollte man auf Korsika - soweit (noch) möglich - vermeiden.


    Gerade die jungen Leute haben natürlich andere Vorlieben und lassen auch Einiges an Geld da, wenn die Party steigt. Von den besser gestellten mit Yacht, etc. ganz zu schweigen. Da ist Einiges zu holen!


    Wenn Zentrum/ Hinterland und weite Bereiche der Küste verschont bleiben, wäre das wohl ok. Alles kann man nicht haben...


    In der Hauptsaison wäre es mir nichts, aber das trifft auf so ziemlich alle Orte am Mittelmeer zu. Wir werden, so wir denn mal gezwungen sein sollten, das Zentrum aufsuchen oder halt ganz woanders hin entfliehen. Geht's notfalls in den Bayerischen Wald;-)

  • naja als 20iger musste auch noch alles boom boom machen und Party bis zum abwinken.

    Nur ging das damals noch ohne Drogen und man kannte sich noch am nächsten morgen :amiguitos:

    oder meistens §"!((


    Man sollte der Jugend seinen freilauf lassen und selber etwas zurück denken :bandera blanca:


    Hab gerade noch ein Bild mit 19j von den Kanaren hervor geholt.

    Sprichwörtlich einen Kater am morgen (hab etwas den bestandenen Lehrabschluss gefeiert)

  • Hab mir gerade mal so die Preise zu Korsika angeschaut ...haben da ja noch einiges im "Archiv"


    Campingpreise am Beispiel Villata:


    '92 ... 2Erw. / 2 Kind 63,50 FF /Tag

    '93 ....2Erw. / 2 Kind 76,00 FF /Tag


    '94 ... 2Erw. / 2 Kind 84,00 FF /Tag

    '95 ....2Erw. / 2 Kind 87,00 FF /Tag

    '01 ... 2Erw./ 2 Kind 131,00 FF/Tag


    '02 ....2Erw./ 2 Kind 15,70 Euro /Tag

    '04 ....2Erw./ 1 Kind 21,90 Euro /Tag

    '12 ....2Erw. 19,80 Euro /Tag

    Preisdifferenzen bezüglich eines evtl. zweites kleines Zelt hab ich jetzt außen vor gelassen.

    2018 wird auf Villata für 2 Erw./1 Kind +Zelt + Auto ~ 28 Eure verlangt



    Wasser St. Georg


    6 x 1,5 l St. George

    '99 14,40 FF

    '02 4,80 Euro

    '15 ~ 2,25 Euro

    '17 ~ 2,28 Euro


    Orezza 1l 1,00 Euro


    Fähre:

    99 >>> extrem teuer

    Savona-Bastia / Tag

    Bastia-Savona Nacht mit Kab.

    3 Erw. / 1Kind .... 2.531 FF

    2004
    3 Erw. Hin/Rück Nacht mit Kabine 334 Euro Sav-Bastia-Sav

    2008
    2 Erw. Hin/Rück Nacht mit Kabine 250 Euro (Savona)


    2015

    2 Erw. Hin/Rück Nacht mit Kabine 390 Euro (Savona - Bastia - Ile Rousse - Nizza))

    2017

    2 Erw. Hin/Rück Nacht mit Kabine 327 Euro (Nizza - PV - Ile Rousse - Sav))


    ... jeweils immer mit PKW bis 5m und Hauptsaison

    >>> die Fährpreise haben in den letzten Jahren sicher wieder angezogen

    Am WE kann ich bei ähnlicher Konstallation gut und gerne 700 Euro und deutlich mehr hinlegen.

    Wochentags durchaus Preise unter 300 Euro ... bezogen auf Nacht + Kabine.

    Bei Tagfahrt ohne Kabine sind auch schon mal Preise deutlich unter 200 Euro möglich.


    Wenn ich mal Zeit habe stelle ich Beispiele von typischen Produkten die man so im Supermarkt einkauft rein.


    Unser Fazit über die vielen "Korsikajahre" .... vor dem Euro war es teurer.


    Nachtrag: Villata 1979 ... 2 Personen , Auto, Zelt .... 13,35 FF die Nacht ;)party:


    Der Preis für die Fähre in 79:

    Kann es leider nicht mehr richtig lesen ob das Ticket für Hin und Rück war.

    Livorno Bastia ... 62.000 Lire.

    Meine es war nur die einfache Fahrt.

    Gruß Günter

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Guenter ()

  • Hier wird gerade über aktuelle (schlechte) Zahlen gesprochen. Auf den Campings um Corte ca. 40 % weniger Gäste, ein Hotelier spricht von minus 25 % im Vergleich zum Vorjahr. Als Grund wird u.a. wieder die Weltmeisterschaft angeführt, aber auch das Wetter, das dazu geführt habe, daß die Leute ihren Aufenthalt in Zentralkorsika verkürzt hätten.


    Grüße

    Georg

  • In diesem Artikel wird auch über das Thema Tourismus (31 % des jährlichen BIP Korsikas) und die damit verbundenen schädlichen Auswirkungen diskutiert, in meinen Augen jedoch ohne wirklichen Lösungsansatz. Da wird von "weg vom Massentourismus", "kleineren Hotelstrukturen", "Image der grünen Insel" und einer besseren Verteilung über das Jahr gesprochen. Und auch dafür, für die Infrastruktur Gebühren zu erheben. Nach einem richtigen Konzept sieht das für mich nicht aus.


    Grüße

    Georg