...einfach mal wieder zur allgemeinen Entspannung

  • Hallo Margarete ... muß Dich da leider enttäuschen. Speloncato ist es nicht.

    Sollte eigentlich einfach sein. OK ...die Perspektive der Aufnahme lässt vielleicht ein Detail verschwinden ... aber trotzdem.

  • Marilena ... ja, natürlich ....Penta di Casinca.

    Zählt zu den schönsten Dörfern Korsikas „Malerischer Ort im korsischen Departement“ seit 28.August 1973 klassifiziert.

    Viele Grüße Günter


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Guenter ()

  • Da Sant´Anghjuli in punta

    È da Fium´altu à Golu

    A Casinca si sparghje

    In stese virduline

    U mare l'accarezza

    D'albighjate turchine

    Inghjelusitu u sole

    U ci sumena l'oru

    Da Sant´Anghjuli in punta

    È da Fium´altu à Golu


    Von der Spitze des Sant'Anghjuli

    Und von Fium'Altu bis Golu

    Erstreckt sich die Casinca

    In grüne Ebenen

    Das Meer streichelt sie

    Mit blauen Morgenstunden

    Und eifersüchtig säet die Sonne

    Ihr Gold herum

    Von der Spitze des Sant'Anghjuli

    Und von Fium'Altu bis Golu



    Miralli i so paesi

    Sentinelle di sempre

    U sfidanu u tempu

    Da nantu à i pughjali

    Campanile cun chjese

    Case, torre è casali

    A contanu a so storia

    L'amore di a so ghjente

    Miralli i so paesi

    Sentinelle di sempre


    Schau doch mal seine Dörfer an

    Wachtposten seit immer

    Sie wiederstehen die Zeit

    Ab den Gipfeln iher Hügel

    Glockentürme mit Kirchen

    Häuser, Türme und Gebäude

    Erzählen ihre Geschichte

    Und die Liebe ihrer Leute

    Schau doch mal seine Dörfer an

    Wachtposten seit immer



    Di a piaghja machjosa

    Si n'anu fattu un ortu

    Una terra d'accolta

    Pè terra ferma è pieve

    À porte spalancate

    A Casinca riceve

    È offre à chì ci vene

    Amicizia è cunfortu

    Di a piaghja machjosa

    Si n'anu fattu un ortu


    Aus der Ebene voller Machja

    Haben sie sich einen Obstgarten gemacht

    Ein gastfreies Land

    Für Festland und "Pieve"

    Mit weit geöffneten Türen

    Empfängt die Casinca

    Und bietet wer kommt

    Freundschaft und Vertröstung 

    Aus der Ebene voller Machja

    Haben sie sich einen Obstgarten gemacht



    Da Sant´Anghjuli in punta

    È da Fium´altu à Golu


    Von der Spitze des Sant'Anghjuli

    Und von Fium'Altu bis Golu


    Ghjuvan'Teramu Rocchi