Baum des Jahres 2018

  • Hallo zusammen!


    Wie jedes Jahr sucht L'arbre de l'annee den Baum des Jahres. Verschiedene Regionen Frankreich stellen ihren aussichtsreichsten Baum zur Wahl.

    Korsika ist mit einer kuriosen Korkeiche aus Ghisonaccia dabei.

    Die Abstimmung läuft seit dem 14. September und endet am 10. Dezember. Stimmt mit ab, aus dass dieser Vogelbaum gewinnen möge!


    Hier geht's zur Abstimmung: L'arbre de l'annee 2018


    Gruß

    Dieter

  • Hallo Dieter,


    eine Frage zur Abstimmung: wer oder was profitiert von so einer Abstimmung? Bin absolut nicht dagegen für die Korkeiche zu stimmen, würde aber gerne mehr über die Hintergründe wissen..


    Danke!


    Lg,

    Margarete

  • Hallo Margaret,


    muß man alles hinterfragen?

    Ich betrachte es einfach eine schöne Bereicherung und und noch mehr die Schätzung unserer Bäume.

    Gibt es ja in D auch >>>hier.

    Ist mir lieber als das Un-Wort , oder schlechtester Film, oder .... des Jahres

  • wobei wirklich interessant wäre, unabhängig meiner Entscheidung, ob da der Baum eine Plakette erhält oder so.

    War da nicht mal vor Jahren was mit nem Baum Richtung Pinarellu? Steht da ne Infotafel?


    Gruß

    wolfgang

  • Halllo Günter,


    so bin ich halt...was soll's..;)party:

    Wäre schön, wenn solche Bäume durch so eine Abstimmung noch mehr Schutz bekommen..

    Würde sicher nie für ein Unwort abstimmen.. da hast auf jeden Fall recht, dass solche Abstimmung z. B. für Bäume um vieles sinnvoller sind.

    Bei uns in Österreich gibt es so eine Abstimmung, soviel mir halt bekannt ist, nicht.. oder vielleicht doch?::,,II8


    Lg,

    Margarete

  • ob da der Baum eine Plakette erhält oder so.

    War da nicht mal vor Jahren was mit nem Baum Richtung Pinarellu? Steht da ne Infotafel?

    wolfgang ... ob der gewählte Baum eine Plakette erhält ... keine Ahnung

    Es gibt auch einen Unterschied zu D.

    In D wird eine Baumart gewählt ... in 2018 die Edel(Eß-)kastanie ... in Frankreich ein einzelnes Exemplar.

    Ich kenne es das in manchen Parks in D, an besonders prächtige Bäumen (oder auch einfach bei der Baumbeschreibung) ein Hinweis auf dem beschreibenden Schild ist das z.B. Baum des Jahres xxxx.


    sammeln - rösten - essen und dazu einen Schoppen neuer Wein :)party:


    Gruß Günter

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Guenter ()

  • Margarete ... doch, gibt es in Österreich auch.


    Es gibt noch einen Unterschied zu Frankreich.

    In Frankreich per, ich sag mal, öffentlicher Abstimmung. In D und wohl auch in A entscheidet ein Gremium darüber.