Korsika-Anfänger-Fragen zu den Fähren

  • Hallo liebes Forum,


    im nächsten Sommer werden wir zum ersten Mal nach Korsika reisen. Fähren-Erfahrung haben wir (Skandinavien, England etc.), aber eben noch nicht Korsika.


    Deshalb nun einige Fragen:


    1. Kann man auf allen Fähren nach "draußen" und an der Reling stehen? Insbesondere auf der Mega Express 2? Auf den Bildern lässt sich das nicht so deutlich erkennen. Ich bin eher ängstlich veranlagt und kann es draußen am besten aushalten, wenn mir der Wind um die Nase weht. Auf dem Rückweg von England letztes Jahr konnte man gar nicht raus an Deck und bei manchen Fähren nach Korsika sieht es so aus, als gäbe es nur ein offenes Deck mit Glas drumrum? Oder muss man bei den Express-Fähren drin bleiben? Ich mag so viele Menschen um mich herum nicht und suche mir wenn gerne ein stilles Eckchen an der frischen Luft (ich weiß, ich bin da komisch...).


    2. Corsica Ferries oder Moby? Moby scheint deutlich günstiger zu sein, gibt es qualitative Unterschiede?


    3. Lohnt sich bei CF der Aufpreis für eine Luxuskabine wirklich? Das sind immerhin über 100 Euro mehr als für die günstigere Kategorie.


    4. Ich möchte die Zeit auf dem Schiff so kurz und angenehm wie möglich machen, da ich wie gesagt ängstlich bin (Fliegen geht gar nicht, Schifffahren so gerade...). In Frage kommen Livorno-Bastia (08:00-12:05 Uhr) mit Kabine, damit man sich bei Bedarf zurückziehen kann, oder eben die kürzeren Nachtfahrten. Was würdet ihr empfehlen?


    Für Infos wäre ich echt dankbar!!!

  • ... so , so Summer ist Dein Vorname :Sparty: ...

    Aufs Deck und direkt an der Reling stehen kann man auf allen Fähren. Ausnahme sind die Schnellfähren ... die sind nach außen relativ dicht.

    ::,,II8Weiß jetzt gar nicht ...verkehren da noch welche nach Corse ::,,II8

    ML und CF...qualitative Unterschiede? Nein, nicht wirklich. Auch die Preise sind mal so und so.


    Kürzere Nachtfahrten? Nein, im Ggenteil. Je nach Abfahrtszeit am Abend 20h, 21h , .... Ankunft egal ob nach Corse oder zurück zum Festland ... nicht vor 6:00 h ... eher nach 7:00h.


    Wirst sicher noch mehr Infos bekommen ... Angsthase :Pparty:

  • Hallo Summer ( was es nicht alles gibt),

    Wir sind dieses Jahr zum 1. Mal nach Korsika gefahren - sowohl Moby (Hinfahrt),als auch CF (Rückfahrt).Qualitativ fand ich jetzt keine gewaltigen Unterschiede,bei der Einen war dieses gut,bei der Anderen jenes. Das kommt sicher auch auf Vorlieben und Bedürfnisse jedes Einzelnen an.

    Was ich mir aber schwierig bis unmöglich vorstelle - draußen ein ruhiges Plätzchen zu finden. Wir sind im Juni unterwegs gewesen (Tagfähren),Da gab es draußen so etwas nicht mal ansatzweise.


    Gruß

    Mario

  • Hallo Summer,


    also komisch finde ich dich nicht, denn ich denke, jeder hat so seine Ängste, die ihn mehr oder weniger im Griff haben.. ich finde es ziemlich tapfer von dir, dass du dich trotzdem diesen Situationen stellst!


    Wir fahren schon viele Jahre, fast immer mit der CF. Kenne die ML zu wenig, dass ich zu deiner Frage was sagen könnte. Bei uns ist es die CF aus dem Grund, weil sie uns nach ein paar Jahren einfach vertraut war. Die Preise sind, so wie Günter sagt, unterschiedlich. Ab einem gewissen Zeitpunkt beobachten wir die Preise und schlagen dann zu, wenn wir sie für uns angemessen finden. Zu diesem Zeitpunkt ist sie allerdings dann auch immer die günstigste. Allerdings brauchen wir keine Kabine.


    Wir sind am liebsten draußen an der Reling. Es kommt drauf an, wann ihr fahren wollt. Wir fahren immer in einem Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Juni (da blüht es noch so herrlich und die Insel ist noch nicht soo voll von Touristen) oder ab 15. Sept. Einserseits ist uns im Hochsommer der Trubel zu viel, andererseits halten wir die Hitze nicht sooo gut aus.

    Zu diesen Zeiten ist auf den Fähren zwar auch einiges los, aber ein bißchen mehr Ruhe findet man draußen an der Reling schon als im Hochsommer..


    Hier jedoch noch ein Tipp von meinem Mann: noch besser wäre es, wenn ihr unter der Woche fahren könntet.


    Lg,

    Margarete

  • Hallo zusammen,


    war waren meist mit cf unterwegs.


    Ich habe für Pfingsten 2019 mal probegebucht. Da war für besagte Verbindung cf sage und schreibe fast doppelt so teurer. (3xx statt 6xx €)

    Unterschiede in dieser Größenordnung in welche Richtung auch immer habe ich bislang noch nie so wahrgenommen.


    Wir sind diesmal mit einem etwas größerem Fahrzeug (Kategorie über 5m und höher als 1,9m) unterwegs.

    Kann es an der Kategorie liegen? Sprich ist moby für Busse oder Caravans tendenziell günstiger oder halt einfach aktueller Zufall, der sich auch wieder angleichen wird?


    Viele Grüße

    Bobby

  • Wir sind diesmal mit einem etwas größerem Fahrzeug (Kategorie über 5m und höher als 1,9m) unterwegs.

    Hallo Bobby,


    je nach Reeder und für die je aktuelle Fahrt gelten unterschiedlich Ladehöhen, die Fähren haben oft verstellbare Lade-Decks. Höher als 1,9m spricht allerdings meistens für LKW-Deck, und das ist halt deutlich teurer.

    Weiß ich sehr gut, alle meine Fahrzeuge waren ca. 2,85m hoch ...


    Meine LG aus Fährenrouletteorum

    Ernest

  • summerfeeling  

    Lohnt sich bei CF der Aufpreis für eine Luxuskabine wirklich? Das sind immerhin über 100 Euro mehr als für die günstigere Kategorie

    Wenn Ihr so kurz wie möglich die überfahrt haben wollt braucht ihr euch über Kabinen keine großen Gedanken zu machen. Allenfalls noch zu einer Tageskabine . Da Du aber eh das Außendeck bevorzugst ... :.k


    Übrigens scheint summerfeeling schon in winterfeeling gewechselt zu haben ... alle Fragen scheinen geklärt ...:mundtot:

  • ...meines Wissens fährt ML nur Bastia an... für jeden der auf der Insel woanders hin möchte und nicht stundenlang über die Insel gondeln will (ggf mit Trailer etc.) kommt daher außer CF nicht viel anderes in Frage::,,II8....Preise hin oder her...:meinung:


    ...aber wie Günter schon anmerkte...scheinen alle Fragen beantwortet zu sein...:rofl:

  • Tja, ein kleines „merci“ ......

    Wär nicht schlecht....

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen