Fahrzeughöhe MIT Bootstrailer

  • Hallo zusammen,

    es ist mal wieder soweit.... das Fährenroulette und die damit zusammenhängende Frage - WANN bucht man am besten ist wohl eröffnet... soll aber HIER nun nicht erörtert werden, SONDERN die Frage nach der Fahrzeughöhe die man "angibt" wenn am Heck ein deutlich höheres Fahrzeug (bei mir ein Bootstrailer) hängt.


    Situation bis 2018: PKW mit Dachbox knapp über 1,90m und Bootstrailer genau 2,38m an der höchsten Stelle, jedoch 2,20m breit (gebucht waren PKW bis 1,90m / Trailer bis Höhe 2,40m/ Breite 2,00m)

    Situation 2019: neuer PKW (SUV) wird mit Dachbox höher als 1,90m sein, Bootstrailer wie 2018


    Faktenlage bislang bei Einschiffung: penible Kontrolle der Höhe am Bootstrailer durch das Empfangskomitee, jedoch keinerlei Blick Richtung Breite Boot bzw. Fahrzeughöhe mit der Dachbox.

    Ergebnis bisher: Alles TOP!!:appl:


    Jetzt die Frage:bandera blanca:: gibt es Erfahrungen, wie das in der Regel gehandhabt wird oder war das nur Zufall, dass sich bislang keiner wirklich um die PKW Höhe incl Dachbox gekümmert hat? Buchbar ist das natürlich mit der Überhöhe am PKW ...:grumble::search:

  • Glück gehabt !

    Ich würde alle Daten exakt ! angeben

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Die höchste Höhe würde ich angeben. Ist doch wegen der Deckshöhen beim Verladen. Du fährst ja auch nicht mit einem 2,30m hohem Auto mit Dachbox in eine Tiefgarage, wo am Eingang 2,2 Meter Max. Höhe steht.

    Könnte sonst zu längeren Verladezeiten und Ärger mit der Decksbesatzung kommen. ::,,II8

  • Die höchste Höhe würde ich angeben. Ist doch wegen der Deckshöhen beim Verladen. Du fährst ja auch nicht mit einem 2,30m hohem Auto mit Dachbox in eine Tiefgarage, wo am Eingang 2,2 Meter Max. Höhe steht.

    Könnte sonst zu längeren Verladezeiten und Ärger mit der Decksbesatzung kommen. ::,,II8

    ...falls es hier zu Mißverständnissen gekommen sein sollte:

    die Höhe max.2,40m vom Trailer wurde immer korrekt angegeben... die Frage war ob es Erfahrungen gibt, daß das Empfangskomitee auch bei angegebenen 2,40m am Trailer die geringer angemeldete Höhe am PKW bis 1,90m nachmißt.... Glück hin oder her... für den PKW hat sich bislang niemand interessiert...

  • Wir hatten immer die normale PKW Höhe angegeben ... ohne Dachbox. War nie ein Problem.



    In den letzten Jahren war es eh kein Thema da eigentlich ohne Dach auf der Straße ?-00 ... ohne Anhänger ... :Pparty:

    Da in jüngerer Zeit die Kontrollen beim Check durchaus schärfer geworden sind würde ich es nicht mehr riskieren eine beschönigte Angabe zu machen.

    Zu Deiner Frage Marcus ... glaube nicht das in Deinem Fall die PKW Höhe nachgemessen wird. So weit würde ich mich jedoch schon herauslehnen.

    Aber eine Garantie dafür gibt es nicht. Zur falschen Zeit an den Falschen im "Empfangskomitee" geraten :blah:

  • Zu Deiner Frage Marcus ... glaube nicht das in Deinem Fall die PKW Höhe nachgemessen wird. So weit würde ich mich jedoch schon herauslehnen.

    Aber eine Garantie dafür gibt es nicht. Zur falschen Zeit an den Falschen im "Empfangskomitee" geraten :blah:

    ...eine "Garantie" hierfür wird wohl niemand geben können, dessen bin ich mir bewußt, mein Bauchgefühl sagt mir aber eben auch, aus der Erfahrung der letzten Jahre, dass die Fahrzeughöhe bei einer höheren Trailerhöhe, nicht sonderlich Beachtung findet bei den Jungs und Mädels vom "Empfangskomitee"... geparkt wurden wir sowieso IMMER in der LKW-Reihe wo auch alle anderen mit Wohnwagen, Wohnmobil etc einsortiert wurden.


    Hoffe noch auf weitere "Erfahrungsberichte" diesbezüglich...:search:

    Gruß
    Marcus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von crimsonskies ()

  • hallo Marcus,

    wir haben zwar kein so großes "Schiff" wie du, aber immer wieder eine Dachbox, die dann die 1,90 m überschreitet. In den letzten Jahren wurde regelmäßig nachgemessen, egal ob Livrno oder Savona. Ich würd' da nix riskieren.

    Grüße

    Helen

  • hallo Marcus,

    wir haben zwar kein so großes "Schiff" wie du, aber immer wieder eine Dachbox, die dann die 1,90 m überschreitet. In den letzten Jahren wurde regelmäßig nachgemessen, egal ob Livrno oder Savona. Ich würd' da nix riskieren.

    Grüße

    Helen

    Danke für die Einschätzung Helen:handshake:, jedoch geht es eben GENAU darum dass der Trailer dran hängt... ohne diesen wäre es natürlich keine Frage ob man die Höhe entsprechend angibt.

  • Immer die grösste Höhe angeben. Sprich, wenn der Trailer höher

    als Zugfahrzeug dann Trailerhöhe. Wenn Zugfahrzeug höher als

    Trailer dann Höhe des Zugfahrzeugs. Alles Andere ergibt keinen

    Sinn. Die ordnen dich in den Bereich wo dein Fahrzeug der Höhe

    nach gerade noch reinpasst. Dachbox mit zur Höhe rechnen. Ich

    seh euch schon mit der Dachbox in der Kabine.:rofl:

    (kann Spuren von Senf enthalten)

    Mark, der mit dem Holz tanzt.

  • Hallo,

    hast du mal getestet ob es überhaupt preislich bei der Buchung einen Unterschied macht (das ist doch der Hintergrund deiner Frage, nicht?), ob du die Höhe vom Fahrzeug mit Dachbox angibst oder nicht? Der Preis sollte sich in dem Fall ja nur nach der Länge des Gespanns und der Höhe des Trailers rechnen.


    Gruß

    Bernd

  • Hallo,

    hast du mal getestet ob es überhaupt preislich bei der Buchung einen Unterschied macht (das ist doch der Hintergrund deiner Frage, nicht?), ob du die Höhe vom Fahrzeug mit Dachbox angibst oder nicht? Der Preis sollte sich in dem Fall ja nur nach der Länge des Gespanns und der Höhe des Trailers rechnen.


    Gruß

    Bernd

    ...das sollte man annehmen, ::,,II8aber es ist natürlich immer anders als das jeder denkt... :dash:

    aktuelle Preisanfrage online ergab 823,75€ bei PKW bis 1,90m und 900,55€ bei PKW AUCH bis 2,40m ...heißt also es ist sehr wohl ein Unterschied...:thumparty:


    Preise sicher derzeit sowieso extrem hoch, werde eh noch warten...aber in der Tendenz heißt es also draufzahlen... und wir reden hier tatsächlich NUR über die Dachbox auf einem Auto, vor einem Bootstrailer der sowieso in die LKW-Reihe muss...:blah::klatsch1:

  • immer die grösste Höhe angeben. Sprich, wenn der Trailer höher

    als Zugfahrzeug dann Trailerhöhe

    ja, das wäre schon logisch :hmm:

    Das würde aber auch bedeuten das, wenn ich einen Hänger mit größerer Höhe dazubuche (CF) die Höhe des Zugfahrzeuges, wenn nicht höher, keine Rolle in der Preisfindung spielt.

    Tut es aber nicht. Wäre es vielleicht mal wert bei CF zu hinterfragen

  • Hallo Markus,


    die einzig verbindliche Auskunft kann Dir die Reederei Deiner Wahl selbst geben, das für ML bzw. CF benannten Adressen.

    Mit über 1,90m landest Du üblicherweise immer auf dem LKW-Deck - und das ist ist halt teurer als die PKW-Nischen ...

    Leider stehen Dir da wohl auch nicht die speziellen Tarife für WoMos zu - aber frage doch trotzdem mal nach denen nach!


    Meine LG aus Teemitrum

    Ernest


    PS: seit 2014 ist für mich das Thema "Fährenroulette" durch, die Reeder haben sich wohl auf ein übersichtlicheres Angebot ab 2014 geeinigt. Daher auch übersichtliche Preistendenzen - siehe Anhang.