Verwöhntes Paar sucht passenden Campingplatz :-)

  • Hallo liebe Korsika-Kenner :)party:
    Wir, 30 und 36 Jahre junges Paar, ohne Kinder sind seit einigen Jahren mit unserem doch etwas größeren Camper -knapp 7 m - unterwegs! Bisher waren wir im Sommer meist in Kroatien :pardon:, möchten jetzt aber mal wo anders hin!
    Von unseren Vorstellungen her, müsste Korsika perfekt passen, allerdings werde ich bei den Campingplätzen nicht wirklich fündig!

    Wir sind ruhe suchend und haben ein großes Schlauchboot mit Motor mit dabei... würden gerne im Juni unseren Urlaub verbringen und am liebsten auf einem kleinen, ruhigen Campingplatz ohne Animation, Pool usw. aber mit sauberen Sanitäranlagen! Was für uns wichtig ist, dass in der näheren Umgebung (höchstens 5 km) ein kleiner oder auch größerer Ort ist, wo man abends auch mal was essen gehen kann!

    Ein Traum wäre ja, wenn das Camp auch noch ein toller Ausgangspunkt für Unternehmungen wäre, wie wandern, gerne auch Kultur...
    Aber am wichtigsten, tolle Buchten sollten in der Nähe sein, damit wir unser Schlauchboot richtig ausnutzen können!

    Mannomann, das sind viele Wünsche - ich weiß :Sparty:
    Wir sind anscheinend doch etwas von Dalmatien verwöhnt ;(party: Aber vielleicht hat ja jemand den ultimativen Tipp für uns??

    Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus &&/ß&&/ß&&/ß
    Liebe Grüße,
    Deborah

  • Ganz klar Salnt Florent !

    Nicht weit von Bastia, tolle Buchten in der Nähe- Camiungplätze genug und erkunden könnt Ihr viel.

    Essen gehen fussläufig,shoppen

    Hat alles !

    Oder Calvi.

    Genauso. !

    Geht mal auf die entsprechenden Orte.

    Oder googelt die Strände. Da kommen auch die Plätze

    Wir lieben St. Florent am Fuße des Caps sehr

    :winke::winke:

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • Hallo liebe Korsika-Kenner :)party:
    ... und haben ein großes Schlauchboot mit Motor mit dabei...

    ....Aber am wichtigsten, tolle Buchten sollten in der Nähe sein, damit wir unser Schlauchboot richtig ausnutzen können!
    ....Wir sind anscheinend doch etwas von Dalmatien verwöhnt ;(party: ...

    ...was ist das für ein "großes Schlauchboot"?? UNBEDINGT nach einer geeigneten Slipanlage Ausschau halten... oder wenn doch nicht SO groß, ne geeignete Stelle zum reintragen bzw. wassern.... auch WICHTIG was soll mit dem Boot passieren wenn Ihr es NICHT nutzt...also kümmert Euch um die Möglichkeit entweder zu ankern oder es gibt auch manchmal kostenpflichtige Bojen zu vermieten...je nachdem wo Ihr hin wollt...


    ...und wenn Ihr auf Korsika einmal "Blut" geleckt habt, indem Ihr die Insel von Wasser aus erkundet habt, ist Kroatien sicher keinesweg das Non-Plus-Ultra...:meinung:

  • Da eure reisezeit im Juni liegt, sollte die Animation kein problem sein, das fängt erst im Juli zur Hauptsaison an. Auch sind die Campinplätze im Juni noch recht leer, so um den 10. Juli wird es dann voller. Es dürfte also insgesamt noch recht ruhig sein auf den Plätzen.


    Viele Grüße Kirsten

  • ... ich will mich nicht unqualifiziert einmischen, da ich von Booten nichts verstehe :-). A Stella ist ein toller Platz - keine Frage .... aber SAUBERE SANITÄIRANLAGEN :-) :-) :-) ?!

    Ich glaube, da gibt es hygienischere Alternativen ...