Co de Calvi und Camping Cabanella Erfahrungen?

  • Hallo,

    Wir (mein Mann, unsere zwei Jungs - 4&8 - und ich) sind Korsika-Neulinge. Wir sind nach unzähligen Jahren Griechenland sehr neugierig auf die Insel.

    Wir müssen schulferienbedingt leider Mitte Juli fahren-Anreise planen wir aus Wien mit Autoreisezug über Nacht nach Livorno und dann weiter mit der Fähre.


    Ich kann leider nach einem schweren BS-Vorfall nicht so lang im Auto sitzen, daher werden wir uns auf 2 Stationen in 2 Wochen beschränken müssen.


    Gedacht haben wir an ein Mobilhome am Camping Cabanella-Wandern, Flussbaden... und dann ans C.O de Calvi-direkt am Meer, und eben nicht zu lang zum Fahren vom Hafen...


    Auf unseren bisherigen Urlauben waren wir immer in Appartements eher abgeschieden und abseits vom touristischen Rummel (aber immer direkt am Meer), was uns zwar sehr gefallen hat, aber für die Kids schön langsam langweilig wird. Daher die Idee mit Campingplatz...


    Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Unterkünften? Bin über jede Anregung dankbar...!

    Bitte, bitte nicht steinigen, wenns dazu schon was gibt-hab zb über Co de Calvi nix gefunden mit Suchfunktion...

    Danke!!

    Lg, Julia

  • Hallo Julia,


    was ist denn Co de Calvi? Das Camp Olympique? Das war vor Jahren seeeehr rustikal, die Hütten waren Hütten, so wie man sie im Wald zum Unterstellen findet. Aber es ist schon wirklich lange her (min 10 Jahre), daß ich da das letzte Mal reingeschnuppert habe.


    Grüße

    Georg

  • Hallo Julia,


    vielleicht ein Tipp für Euch an der Ostküste:


    https://www.google.com/url?sa=…Vaw3KSADAD8WjcjiDzgsLdNdC


    Der Standort des CPs hat den Vorteil, daß man fußläufig den Ort Moriani mit allen Geschäften, Restaurants, Post usw. erreichen kann und ist

    auch als Ausgangspunkt für Ausflüge ins Inselinnere sehr gut geeignet.


    Oder schau auch mal in das Campingverzeichnis von http://www.paradisu.de/


    Viel Spaß beim Planen


    LG Franziska

  • Hallo Julia,


    ja, das ist der Club Olympique. Das geht denke ich eher in Richtung Jugendherberge (wie sie früher mal waren). Könnte aber sehr gesellig sein. Wenn es etwas mehr Komfort sein darf, könntest Du mal beim Francois vorbeischauen: Bodri Bungalow .


    Grüße

    Georg

  • Julia112

    Hallo Katharina,


    wie Schorschi schon geschrieben hat, ist das der Club Olympique.

    Wenn ihr Euch auf das Einfache einlassen wollt - dann ist das in Ordnung.


    Falls ihr in der Nähe, also Calvi, was sucht - schau mal in der Suchmaschine von Herrn Gockel unter CLUB ALPIN AUTRICHIEN 

    besser bekannt unter http://www.stoerrischeresel.com


    könnte aufgrund des Angebots auch was für Euch sein..


    Gruß aus dem Allgäu

    der Mannae

  • Noch eine allgemeine Frage: Ist eurer Erfahrung nach Englisch ein Problem? Hab schon vor ein paar Tagen einige angeschrieben, aber rein gar nix zurückgekriegt...


    So viel Komfort brauchen wir gar nicht: Nett wär: ganz nah zum Strand, Mobilhome o.ähnl. mit 2 Räumen, Spielplatz, kl. Restaurant...Das wär alles :) Also falls noch wer Ideen hat?


    Hab leider (noch) keine eigenen Tipps für Korsika anzubieten...(nur für Griechenland, falls jemand mal fremdgehen möchte ;)


    Lg, Katharina

  • Hallo Katharina,


    heißt Du nun Julia oder Katharina?


    Ob Englisch ein Problem ist, kann ich mangels Erfahrung nicht sagen, hab's noch nie probiert. Es istaber zumindest suboptimal. Besser wäre allemal Französisch. Kannst Du denn ein bißchen Französisch? Dann könntest Du Deinen deutschen Text durch den Übersetzer bei deepl.com ins Französische übersetzen lassen. Zur Not geht das natürlich auch ganz ohne Französischkenntnisse, aber dann fällt es etwas schwerer, die Plausibilität der Übersetzung bzw. der Übersetzung der dann kommenden Antwort zu einzuordnen.


    Im Moment haben ja die allermeisten geschlossen, da ist es gut möglich, daß es ein paar Tage dauert, bis wieder jemand in die Mails reinschaut.


    Grüße

    Georg

  • Julia112

    Hallo Katharina,

    Du schreibst: …"Nett wär: ganz nah zum Strand, Mobilhome o.ähnl. mit 2 Räumen, Spielplatz, kl. Restaurant...Das wär alles :)"...


    Falls Calvi und Umgebung weiterhin Eure Destination sein sollte, dann schau mal unter den Campings in Calvi bei http://www.paradisu.de unter Campingverzeichnis!

    Unsere Erfahrungen waren mit den folgenden Plätzen früher, als wir noch mit Kids gereist sind folgende:

    La Pinede: http://www.camping-calvi.com

    Paduella: http://www.campingpaduella.com

    unser Leiblingscamping: Paradella : http://www.camping-paradella.fr



    Für Ile Rousse hatte Schorschi Dir schon den Bodri genannt...


    Viel Spass beim recherchieren...

    macht doch Spass, wenn man dann zu Weihnachten die Vorfreude der Familie steigern kann...


    Gruß

    der Mannae

  • Danke für alle Tipps! Hm, da kommt schon Vorfreude auf :)

    Also vom Club Olympique bin ich dann wieder abgekommen-schau mir grad eure Links durch...


    Werds mal in gebrochenem Französisch probieren für die Anfragen (Schulzeit ist halt schon über 20 Jahre her ;)...


    Liebe Grüße,

    Katharina (Julia ist mein 2. Name - werd ich aber von einigen auch genannt :)

  • und den Cabanella am Fluss kennt anscheinend niemand, oder? Zum Flussbaden hab ich im Forum ja schon einiges gelesen-auch bezügl.Bilharziose... Das betrifft aber schon eher den Süden, oder?

    Wie handhabt ihr das?


    Liebe Grüße, Katharina

  • ps: Wollt nur mal sagen, die paradisu-Seite ist wirklich super!! Hab mich durch alle Ferienanlagen in der Balagne geklickt-so ganz direkt am Meer liegt aber nichts wirklich (da bin ich leider recht verwöhnt...).

    Da sind dann doch die Bodri-Bungalows und der CP Pinede (ist halt schon eher teuer...) die am nächsten am Strand, hab ich den Eindruck...

    Im Osten werd ich noch schauen-wenns nicht zu weit ist, wär das ja auch eine Option...

    Schönen Tag noch, lg,

    Katharina

  • Hallo Katharina,

    wenn du dich im Osten umschauen magst, guck dir doch mal die Résidence U Valledoro in Moriani an. Da waren wir in diesem Jahr und uns hat es gut gefallen. Solltest du noch nähere Infos brauchen, dann sag einfach nochmal Bescheid.


    Gruß

    Mario

  • Gutes neues Jahr an alle! Wen es interessiert-im Landesinneren sind wir jetzt in Lozzi in einer airbnb-Unterkunft und dann doch weiter südlich im Camping A Marina...Freuen uns schon sehr aufs Abenteuer Korsika :)

  • Das klingt nach einem gesunden Kompromiss. In Albertacce/Calacuccia bekommt man alles, was man braucht. Wanderungen gibt es zu Genüge und in Woche 2 geht's ans Meer. Klingt gut:)party: