Die sicherste Stadt Frankreichs

  • ... ist: tadaaa: Ajaccio!!! (Allerdings bezieht sich das nur auf Einbrüche.)

    Mit "nur" 150 Taten pro Jahr hat Ajaccio die niedrigste Einbruchsrate Frankreichs, sagt das Innenministerium. Witzige Erklärung der Korsen: "In Ajaccio kennen sich alle". Anscheinend würden die Einwohner daher eher auf ungewöhnliches Verhalten achten, was zu einer höheren Sicherheit beitragen würde.


    Quelle: "Frankreich erleben" Nr. 70, Frühling 2019


    Das ist doch mal eine nette Meldung! :thumbsupparty:


    Liebe Grüße


    Mila