Fähre Korsika - Sardinien

  • Hallo liebe community,


    wir möchten Ende Mai-Anfang Juni auf die Insel und freuen uns schon sehr! :)

    Wir planen vom Süden aus auch einen kleinen "Ausflug" nach Sardinien für ein paar Tage und würden gerne ein paar Infos haben über die Fährverbindungen dahin.


    > Ist das (v. a. preislich) sinnvoll, die Route Bonifacio - Santa Teresa zu fahren und kann man da einfach spontan an den Hafen fahren und los geht's?

    > Oder macht es aus eurer Sicht mehr Sinn eine andere Fährverbindung (ggf. im Voraus) zu buchen? (Wir sind nicht nur an Sardiniens Norden gebunden)


    Bin gespannt auf eure Tipps und lieben Dank vorab!


    Kathy

  • fox14

    Hallo Kathy,


    zu Ihren Fragen:

    Ist das (v. a. preislich) sinnvoll, die Route Bonifacio - Santa Teresa zu fahren und kann man da einfach spontan an den Hafen fahren und los geht's?

    Korsika-Sardinien von Bonifacio 4x tgl. (morgens-mittags-nachmittags-abends) und auch St.Teresa-Bonifacio retour /man kann zu der Zeit sicher spontan an den Hafen fahren / eine Vorabbuchung garantiert halt die jeweilige Abfahrtszeit/ wir zahlen immer so in etwa 50,00 Euro- 60,00 Euro je Fahrtstrecke (2 Personen, 1 Auto)

    Oder macht es aus eurer Sicht mehr Sinn eine andere Fährverbindung (ggf. im Voraus) zu buchen? (Wir sind nicht nur an Sardiniens Norden gebunden)

    ggf. macht das schon Sinn, wenn Sie/ihr einen Aufenthalt Sardinien mit Korsika kombinieren wollt.

    Hier würde es dann neben den bekannten Reedern CF, ML auch noch Tirrenia oder Grimaldi (von/nach Sardinien/Festland Italien)


    Gruß aus dem sonnigen und noch zum großen Teil schneebedecktem Allgäu...

  • Hallo, aus eigener Erfshrung kann ich/,wirdazu nicht wirklich was sagen. Hatten zwar schon öfters vor auch mal ein paar Tage sardische Luft zu schnuppern ... aber noch nie realisiert.

    Es ist uns aber gesagt worden, von wohl erfahrenen Pendler zwischen beiden Welten, man sollte vorbuchen. In der Hauptsaison empfiehlt sich dies sowieso. Aber auch in der übrigen Zeit wäre es sinnvoll da zwischen Sardinien und Korsika anscheinend ein doch grösserer Pendelverkehr stattfindet als man so von außen gesehen vermuten würde.

  • wir möchten Ende Mai-Anfang Juni auf die Insel und freuen uns schon sehr! :)

    Hallo Kathy,


    zu dieser Zeit einfach zum Hafen fahren und bezahlen!

    Evtl. ist halt nicht die allernächste Fähre frei, aber eben dann die übernächste ...

    Oder am Tag zuvor buchen ... ;)party:


    Meine LG ausTeemitrum

    Ernest

    ... der schon oft da übergesetzt hat!


  • Liebe Kathy,


    zu Deiner Zeit fährt ab Bonifacio neben Moby auch BluNavy. Insgesamt gibt es also 6-8 Fahrten pro Richtung und Tag. Blunavy ist grundsätzlich etwas günstiger als Moby und hat das zuverlässigere Schiff.

    Ich hab grad mal ein willkürliches Datum Ende Mai (22.5.) rausgesucht und gefunden, dass Moby bei jetziger Buchung (mit all den damit verbundenen Kautelen) den Autotransport quasi schenkt, aber trotzdem kaum billiger ist als Blunavy ohne jede Ermäßigung.


    Die anderen, zuvor schon angesprochenen Verbindungen (Corsica Ferries ab Porto Vecchio, La Meridionale ab Ajaccio/Propriano) gibt's nur 2-3 mal pro Woche und vermutlich zu Zeiten, die dem länger schlafen wollenden Inselspringer nicht unbedingt behagen.


    Philipp

  • Super, ganz herzlichen Dank schon mal für eure Antworten.

    Da wir schon eine bestimmte Zeit anstreben, werden wir wohl vorbuchen, ggf. kurzfristig...


    Habe es jetzt so verstanden, dass ML und BluNavy den Pendelverkehr zwischen Bonifacio und SantaTeresa bedienen.


    Die anderen Strecken dann z. B. von CF. Da habe ich auch schon geschaut, allerdings kommt CF für die Daten unseres Ausflugs nicht in Frage...

    Und Grimaldi und Tirrenia fahren wohl nur zwischen Festland und Sardinien, zumindest hab ich das so gesehen?!


    Wisst ihr außer CF noch andere Linien, die Strecken zwischen Korsika und Sardinien bedienen? Dann gerne her damit :).


    LG Kathy