Erreichbarkeit Camping Fautea

  • Weiß jemand, ob die auf der Webseite des Campingplatzes angegebenen Kontaktmöglichkeiten noch aktuell sind. Ich versuche nämlich seit 4 Monaten jemanden auf dem Campingplatz zu erreichen, um für Juni zu reservieren. Allerdings reagiert man weder auf Emails, noch Telefon.


    LG Jana

  • Grüss dich Jana, kann sein, daß die bis vor Pfingsten echt alle Stecker gezogen haben und nicht reagieren, wer in jedem Fall drangehen könnte wäre das angrenzende Restaurant.

    Meiner Meinung nach gehört es dem Platzbetreiber, viel Glück.

    https://de-de.facebook.com/pag…e-Fautea-434544060211388/

    Wenn du direkt nach Restaurant Fautea schaust kommt immerhin eine Tel. Nummer aber leider keine website

    +33495715026, was du vielleicht vorwählen musst, sorry habs einfach nur aus dem Netz rausgeschrieben.

  • Vielen Dank! Vielleicht sollte ich einfach hinfahren. Im Juni sollte es ja noch genügend Stellplätze geben. Ich fahre aber alleine mit 2 relativ kleinen Kindern und wir kommen erst am späten Nachmittag an. Wenn wir dann doch keinen Platz kriegen sollten, wäre das halt doof.


    LG

  • Jana , einfach hinfahren, so wie wir das in Erinnerung haben machen die auf dem Platz keine Reservierungen aber wie du sagst, es ist noch Vorsaison und ihr solltet bestimmt unterkommen. Manchmal lohnt auch ein Umzug auf dem Platz selber. Zeltet ihr ?!

    Vielleicht trifft man sich, wir sind auch im Juni dorten, nicht zu verwechseln mit einem Motorrad und einem Motorradgespann.

    Viel Spaß bei der Planung, liebe Grüße von Connie und Hans

  • Hallo Jana,


    Wir gehen seit Jahren Ende August für einige Tage auf Fautea. Ich meine (bin mir aber nur 98% sicher), dass Fautea keine Reservierungen annimmt.

    und es nur für langjährige, Langzeitcamper Ausnahmen gibt.

    Dich trifft das aber nicht, da du im Juni keine schwierigkeiten zu erwarten hast.


    Geniesse die Zeit!


    Christoph

  • gi_jane

    Hallo Jana,


    im Juni sehe ich gar kein Problem hier einen Platz auf dem Camping zu erhalten...


    hinfahren und dann entscheiden, ob ihr bleiben wollt - Platz gibt es zu dieser Zeit m.E. immer....


    wir werden hier mal ab dem 15. Juni einen Blick drauf haben, wie voll Fautea-Camping tatsächlich ist....

  • ...sieht toll aus dort:thumbupparty:.... weiß jemand zufällig wo sich vor Ort der nächste Sportboothafen befindet?? ...oder muss man dort bis [definition='18','0'][/definition] fahren um eine Slipanlage zu finden??::,,II8

  • Hallo Marcus,


    die Slipstelle ist frei zugänglich 24/7 und kostenfrei

    In der Hochsaison ist sie stark frequentiert

    Es ist ringsum alles zugeparkt und während des Rangierprozesses blockiert man die stark befahrene Straße

    Wer gute Nerven hat und sich nicht rausbringen lässt packt das :thumbupparty:

  • Ich denke mal das Marco auf dem aktuellen Stand in Sachen der Slipanlage in Pinaraellu ist.

    Ich meine, bzw. bin mir da ziemlich sicher , das man dort für die Nutzung auch schon mal zahlen mußte.Vielleicht auch nur in der Hochsaison?

  • Hallo Günter,

    ja das bin ich - slippe seit Jahren an der Stelle

    Absolut kostenfrei - auch in der Hochsaison

    Vorort (links von der Slippe wenn man aufs Wasser sieht) steht n kleines Kabuff in dem die Kollegen von der Gemeinde ihren Dienst tun

    Shuttle fahren mit dem kleinen Boot zu den Booten die an den Bojen hängen und das verwalten/zuweisen der Liegeplätze die man am Rathaus für den Urlaub buchen kann

    Ein guter Freund von mir (Stephane - RIP) hat das immer jedes Jahr in der Saison gemacht

    Rechts von der Slippe befindet sich CORSIL - Bootsverleih und Wasserski

  • Danke Marco ... gut zu hören das mal etwas nichts kostet oder nichts mehr kostet :thumbupparty:

    Ich weiß nur das man vor einigen Jahren was zahlen musste wenn man sein Boot über die Slipanlage ins Wasser lassen wollte.

  • Danke Marco ... gut zu hören das mal etwas nichts kostet oder nichts mehr kostet :thumbupparty:

    Ich weiß nur das man vor einigen Jahren was zahlen musste wenn man sein Boot über die Slipanlage ins Wasser lassen wollte.

    ...das ist auch die Regel, dass es kostenpflichtig ist. Sehe ich auch durchaus ein, da der Unterhalt und die Pflege einer Slipanlage auch ganz sicher kein Schnapper ist. Unsere korsische "Stamm-Slippe" ist in Porto-Pollo, auch hier werden 8,-€ fällig (für 1x rein und raus). Gegenüber in Propriano-Stadthafen ist die Slippe kostenfrei, jedoch ist es hier nicht nur recht voll, sondern die Qualität der Slippe ist meiner Meinung nach eher schlecht. Da zahle ich liebend gerne 8,-€ und komme sicher und ohne "Überraschungen" ins Wasser.

  • Wenn ich mir die Slipanlage so betrachte ist die vor nicht allzulanger Zeit neu angelegt worden. In der Erinnerung war die früher deutlich steiler. Aber wir waren jetzt schon längere Zeit nicht mehr so wirklich in Pinarellu bzw. haben dann gar nicht darauf geachtet. Bin damals immer mit Freunden zur Slipanlage und hab anschließend das Auto zurückgefahren während das Böötchen zum [definition='15','0'][/definition] Villata "überführt " wurde.

  • Naja,

    das drumherum wurde in den letzten 2-3 Jahren neu gestaltet und ist wirklich ansprechend

    Die Slipstraße ist so weit ich das beurteilen kann eher im Originalzustand

    Eine Betonstraße die links und rechts von einer Betonmauer eingefasst, nicht besonders steil, geschmeidig ins Meer übergeht

    Ne Luxus Slippe sieht in meiner Vorstellung etwas anders aus

    Kann und will mich aber nicht beschweren - bin noch immer rein und wieder raus gekommen -> das gehört einfach so wie es ist :Pparty:


    Günter hat etwas wichtiges angemerkt!

    In der Saison ist es nicht möglich das Auto mit Trailer in unmittelbarer Nähe abzustellen

    Also einer aufs Boot und ein anderer fährts Fuhrwerk die Straße hoch Richtung St.Lucie und hofft dort am Straßenrand auf ne Parkmöglichkeit oder am Besten gleich auf den Campingplatz oder ähnlich