Das erste mal im August!

  • Aha, genau deshalb war der Strand auch so voll, als wir letztes mal dort waren. Alles voller Boote!8)party: Mit dem Auto haben wir uns allerdings auch nicht runter getraut, obwohl wir schon einiges gewohnt sind. Gerade oben zu Beginn gab es eine so tiefe Furche, dass jedes dritte Auto Hilfe brauchte, um da auf dem Rückweg überhaupt wieder rauszukommen. Daher sind wir die Strecke lieber zu Fuß gegangen. Den Strand haben wir trotzdem sehr genossen!:)party:


    LG, Uwe

    ...genau!:vain:

  • Hallo zusammen!,


    ich bin hier ganz neu und verreise ebenso das erste mal im August nach Korsika. Das letzte mal waren wir auf Korsika zelten vor 7 Jahren und es hat nur geregnet (Anfang September). Damals haben wir keine Zeltplätze vorgebucht und das war kein Problem. Dieses Jahr müssen wir halt in den Schulferien verreisen und meine Frage an euch ist ob man die Fähre (Livorno-Bastia, Bastia-Genua) vorbuchen muss und genauso Zeltplätze? Wir sind ab dem 29.07 auf der Insel....


    besten Dank für eure Hilfe

    Kasia

  • Hallo Kasia und herzlich willkommen in diesem Forum,


    unserer Erfahrung nach (wir müssen seit Menschengedenken in den Schulferien fahren, da ein Teil von uns im Schuldienst ist:hail:) ist es dringend anzuraten beides zu reservieren / zu buchen. Sicher gibt es hier auch die "Spontanen", die einfach der Nase nach anreisen und "mal schauen was so geht". Beides kam für uns halt nie in Frage, da wir schon einen gewissen "Anspruch" ans Campen haben. Da das so ist und wir wissen wie voll es auf den Plätzen im Hochsommer sein kann, reservieren wir halt die von uns gewünschten Plätze auf dem CP und halt auf der Fähre. Natürlich kann man jetzt sagen, dies liegt an unserem 12m Bootstrailergespann mit dem wir anreisen, aber auch ohne Boot ist es nicht immer einfach die passende Fährverbindung zu erhalten in der Zeit.

    Wie gesagt, alles persönliche, subjektive Eindrücke die wir seit Jahren gewonnen haben.


    Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Planung!:thumbupparty:

  • Beitrag von Schorschi ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Hallo Kasia,


    aktuell gibt es Vergünstigungen auf euren Strecken bei CF. Rückreise dann über Savona oder einfach wieder Livorno. In diesem Zeitraum würde ich vorher buchen, insbesondere wenn es Aktionen gibt wie gerade eben.


    Viel Spaß

  • Vielen Dank für die hilfreichen Informationen. Wir reisen zwar nur mit einem Kombi und Zelt:), aber wahrscheinlich ist es sinnvoller die Fahrten vorher zu buchen und den CP auch. Könnt ihr uns einen schönen ( vor allem sauberen CP an der Nord-West Küste empfehlen? Muss nicht unbedingt mit Animation sein.

    Schöne Grüße

    Kasia

  • Hallo Kasia,


    vielleicht kannst Du Eure Erwartungen noch etwas präzisieren. Was, außer Sauberkeit, erwartet Ihr denn von einem Campingplatz bzw. was ist Euch wichtig, wie soll Euer Urlaub aussehen? Stadt- und/oder Strandnähe, Panorama, eher groß oder eher klein,...?


    Viele Plätze nehmen auch gar keine Reservierungen entgegen.


    Grüße

    Georg

  • Hallo Georg,


    wichtig wäre ein relativ großer, schattiger Stellplatz wo man auch die Hängematte aufhängen könnte. Gerne Strand nah, aber nicht unbedingt. Wir schätzen eher kleinere CP. Wir planen eine Rundreise, d.h wir werden vermutlich 5-7 Tage an der Ostküste bleiben, dann ein Zwischenstopp bei Corte und zum Schluss Westküste. So sieht unser Plan aus. Ich bin dankbar für alle Tipps!


    p.S. Calvi ist sicher auch gute Idee!


    Grüße

    Kasia

  • Ein relativ kleiner, sympathischer Platz ist der Panoramique in Lumio. Allerdings nicht in Laufweite zum Strand, dafür ein schönes Panorama auf die Bucht von Calvi und ich denke nicht überlaufen. Den Bodri mag ich nur außerhalb der Saison, im August ist der rappelvoll. Hat aber einen tollen Strand. Man liest auch immer mal wieder Beschwerden über die Sauberkeit der Sanitaires in der Hochsaison (in der ich selbst aber noch nie dort war)


    Kennst Du das Campingverzeichnis von Paradisu?


    Grüße

    Georg