Bootsverleih

  • Hallo Edi,

    in der Preisklasse findest du dort nichts. Vielleicht an der Ostküste 50 km oberhalb. Aber auch nur kleinst Boote oder für 1 bis 2 Stunden.

    Grüße

    Michael

  • Gesehen in einem Bootsverleih nähe [definition='3','0'][/definition] für 115€ pro Tag 90 ps

    ...ggf ein saisonalbedingter Preis ?!.... aber ganz sicher nicht üblich auf der Insel... zumindest nicht da wo ich mich aufhalte um mit meinem Boot zu fahren


    ...ach ja ...und der Sprit kommt natürlich obendrauf... NICHT VERGESSEN DABEI!

  • ja hab mirs nochmal angeschaut ,ein 60 ps schlauchboot gibts Saisonbedingt im july

    für 149€ pro tag in Sant florent im norden, werd ich wohl meins Runterschleppen müssen :(

    aber danke nochmal für eure Tips Lg Edi

  • Hallo Edi,

    dort steht AB und wenn ich einen Tag im August wähle sind es 250 € !!!!. Ende September 115 €

    By the way der Standort ist St.Florent und das liegt in der Nähe von [definition='3','0'][/definition] -relativ gesehen- aber an der Westküste und mal gerade am anderen Ende der Insel -von Bonifacio aus gesehen.


    Grüße

    Michael

  • schönes Gespann Marcus ,nur leider haben wir nur 16 tage Urlaub und allein die Transportkosten würden bei ca 500€ liegen .

    Dann kommt noch das Problem dazu das es mit dem Wohnmobil an so manchen Slip Stellen sehr Spannend werden kann darum Steht es fix am campingplatz ,

    und unser Leihwagen hat leider keine Anhängerkupplung.


    Gruss Edi

  • schönes Gespann Marcus ,nur leider haben wir nur 16 tage Urlaub und allein die Transportkosten würden bei ca 500€ liegen .

    Dann kommt noch das Problem dazu das es mit dem Wohnmobil an so manchen Slip Stellen sehr Spannend werden kann darum Steht es fix am campingplatz ,

    und unser Leihwagen hat leider keine Anhängerkupplung.


    Gruss Edi

    ...ja das kenne ich, diese besagten "spannenden Stellen" :hail:sind sogar mit Allrad eine Herausforderung...:meinung:

  • ...wir fahren nun seit etwa 12 Jahren immer nur noch auf einen [definition='15','0'][/definition] in Olmeto (Bucht von Propriano). Haben dort auch 1x die örtliche freie Slippe in Propriano "benutzt"... das war zB so ein "spannender Fall"... da macht die Rampe kurz unterhalb der Wasserkante noch einen Knick steiler ins Wasser, den man so erstmal nicht sieht beim schauen..., wenn Du dort aber rückwärts mit dem Boot drauf runter fährst, hast du das Gefühl der Hänger bekommt einen Tritt und zieht Dich mitsamt dem Wagen ins Hafenbecken....sehr übel!!


    Seitdem slippen für für einmalig 8€ in Porto Pollo im Sportboothafen... sehr idyllisch und ruhig dort, Rampe sehr seicht und sauber...

  • Hihi hab so etwas schon mal 2007 gehabt ,hatte damals massives kribbeln im Bauch ,das lass ich mal sein.

    lieber eine kleineres Boot zum zusammenbauen mitnemen ist der aktuelle Plan :)

    Lg Edi