Umweltplakette Frankreich

    • Offizieller Beitrag

    ...vielleicht reicht dann auch eine Spendenquittung die sie einem per Mail zusenden...

    ... und genau da kommt ja wieder die französische Bürokratie ins Spiel. Diese würdest Du ja auch gar nicht oder irgendwann erhalten.


    Druck Dir den Zettel aus, da ist doch auch eine Nummer drauf, und fahr fröhlich durch Frankreich. Du wirst sehen, da macht das Luftverpesten doch gleich viel mehr Spaß, wenn man weiß, dass es sowohl regional begrenzt als auch bezahlt ist. UND vor allem: Nicht zuhause! Ach soooo, wir haben ja die Umweltplakette ... na dann ist es ja noch viiiiel entspannter beim Umwelt schützen!!!


    Es lebe der König von Frankreich, es leben die Leute, die es immer wieder schaffen, dem gemeinen Volk eine absolut unsinnige Idee als Lösung zu verkaufen.


    So sieht übrigens dieser Zettel aus:

    • Offizieller Beitrag

    mein Bulli ist 22 Jahre und bekommt gar keine

    Tja, das ist natürlich schlecht Gilla! :thumbsupparty:

    In Frankreich bzw. den relevanten Regionen fahren fast nur neue Autos herum, die mittels Plakette die Legitimation zum Umweltschonen erhalten. Da ist jemand wie DU nicht einkalkuliert.

    ICH jedenfalls darf nun für 4€ die französische Luft saubermachen! DU nicht! So! :Pparty::spiteful:


    Gruß

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe meine Plakette jetzt hier liegen. Da ich mit dem Auto wahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr nach Frankreich fahre werde ich sie erst einmal ins Handschuhfach legen und erst bei Bedarf aufkleben. Auf der Scheibe klebt ja schon eine Österreichvignette, eine Vignette für die Schweiz, die deutsche Umweltplakette und der Halter für den französischen Autobahnbadge.


    Mal angenommen man braucht irgendwann für jedes europäische Land eine eigene Umweltplakette dann sollte man mal über Autos mit größeren Frontscheiben nachdenken.

  • Kann mir denn Jemand sagen, ob ich das richtig verstanden habe , dass die Plakette nur bei entsprechenden Situationen notwendig sind ?


    Wir umfahren zwar Lyon immer (am Flughafen entlang) aber laut einer Info, hier im Forum irgendwo, soll die Autobahn nach Toulon ja auch betroffen sein und die fahren wir immer, wenn wir mit unserem alten Bulli und dem Möppihänger anreisen ::,,II8

    Schöne Grüße aus dem Südharz
    Gilla mit Ihrer Suzuki V-Strom DL 1000

  • Kann mir denn Jemand sagen, ob ich das richtig verstanden habe , dass die Plakette nur bei entsprechenden Situationen notwendig sind ?


    Wir umfahren zwar Lyon immer (am Flughafen entlang) aber laut einer Info, hier im Forum irgendwo, soll die Autobahn nach Toulon ja auch betroffen sein und die fahren wir immer, wenn wir mit unserem alten Bulli und dem Möppihänger anreisen ::,,II8

    ...guckst Du HIER

    • Offizieller Beitrag

    Moin,

    also ich will hier nicht gegen "Gesetze" verstoßen und habe auch aus deutscher Vorsicht diese franz. Umweltplakette (gerade weil sie auch weniger als 5€ kostet);- ABER die meisten französischen Autos haben diese Plakette NICHT? (Stand 2018) Zumindest während der 5 Tage in Paris sind mir kaum Autos aufgefallen, die eine solche Plakette haben. Und auch in Toulon und Vias waren kaum Autos mit Plakette sichbar. Lustigerweise aber bestimmt 20% (geschätzt) der deutschen Autos. Die Wahrscheinlichkeit, dann auf der Autobahn fahrend, kontrolliert zu werden, schätze ich sehr gering ein. Da schon eher parkend (ohne Plakette) in irgendeiner "aktiven" Umweltzone.

    Naja, und wenn man doch erwischt wird? Sind es dann 68€? plus kleine Gebühr...... würde ich in dem Fall dann doch glatt "schmunzeln".... habe dann statt 5€ für saubere Luft eben 70€ bezahlt...*grins* Spass beiseite, nein....wäre schon ärgerlich!

    Wenn in 2019 jetzt nicht mehr kontrolliert wird, so glaube ich aber ...da wird man nicht erwischt?

    LG

    Daniel


    LG

  • Gilla , also wir haben noch eine Plakette bekommen. Unser T4 ist Erstzulassung 6/1997... Benziner.

    Mein Bulli ist ein TDI und zwar 97er Model, hat aber Erstzulassung Oktober 96 und von daher ist er schon raus.:rollparty:

    Schöne Grüße aus dem Südharz
    Gilla mit Ihrer Suzuki V-Strom DL 1000

  • Tja, das ist natürlich schlecht Gilla! :thumbsupparty:

    In Frankreich bzw. den relevanten Regionen fahren fast nur neue Autos herum, die mittels Plakette die Legitimation zum Umweltschonen erhalten. Da ist jemand wie DU nicht einkalkuliert.

    ICH jedenfalls darf nun für 4€ die französische Luft saubermachen! DU nicht! So! :Pparty::spiteful:


    Gruß

    Ätsch, jetzt darf ich auch :hi:



    wenn schon der Bulli keine Plakette bekommt....

    fahren wir halt mit unserem PickUp, der hat Euro 6


    Die Plakette hab ich eben bestellt und bis Oktober sollte sie wohl hier sein ;)party:

    Schöne Grüße aus dem Südharz
    Gilla mit Ihrer Suzuki V-Strom DL 1000

  • Hallo Zusammen,


    Nachdem wir ganz stolz mit unserer neuen Umweltplakette durch Frankreich gereist sind, habe ich genau zwei PKW mit einer fr. Plakette gesehen und einer davon hatte deutsche Kennzeichen.

    Aber egal wir habe unser Gewissen beruhigt und dem klammen Staat 4 Euro zukommen lassen.


    Auch war dieses Jahr wieder Richtung Süden ab Lyon Tempo 110 bzw. 90 wegen "Pollution" angesagt. Nördlich von Lyon war alles frei, bis Luxemburg dort 90 anstatt130 . Dort wurde an der Grenze zu Deutschland die Luft wieder schlagartig besser und es gab keine Beschränkungen mehr.


    Gruß Chriss

    • Offizieller Beitrag

    Chriss70 ,

    das kann ich bestätigen. Ich sah zwar mehr als 2 Autos mit Plakette, jedoch gefühlt keines.

    Eigentlich müssten die Franzosen dem Forum einen ausgeben. Wir dürften hier schon genausoviel Plaketten gekauft haben, wie ganz Frankreich zusammen.


    Oder machen die den Zirkus nur bei den blöden Deutschen, die brav gleich alle Plaketten kaufen, weil man doch sooooo umweltbewusst ist und damit sich quasi freikaufen kann? Praktisch eigentlich!

    • Offizieller Beitrag

    Wer liest ist klar im Vorteil ... bei dem link den du hier zitierst geht's um die frage der Zonen.. erst lesen dann bewerten.. danke

    Hast ja recht, Markus!! :)party: Aber vielleicht geht es ja anderen Lesenden ähnlich wie mir ...

    Von daher ist mein Post oben vielleicht doch sogar hilfreich! :hmm:

    Und da die Plakette frankreichweit gültig ist (zumindest habe ich das auf der offiziellen Seite so verstanden) - hat Dein gut gemeinter Link halt auch nur Infocharakter für Betroffene ... wie z.B. mich!


    LG Ernest

  • Gruß aus der Bucht von Valinco

    Hast ja recht, Markus!! :)party: ....

    Von daher ist mein Post oben vielleicht doch sogar hilfreich! :hmm:

    Und da die Plakette frankreichweit gültig ist (zumindest habe ich das auf der offiziellen Seite so verstanden) - hat Dein gut gemeinter Link halt auch nur Infocharakter für Betroffene ... wie z.B. mich!


    LG Ernest

    ...als erstes sollte einem so korrekten, mit jeglicher Kritik an anderen nicht sparendem "Urgestein"... ja fast "Forums-Gottheit", auffallen wie die zu kritisierenden User richtig geschrieben werden ;)party: ...

    ...dann des Weiteren haben hier wohl sämtliche Posts "Infocharakter"... so jedenfalls verstehe ich ein Forum...:hail:

    ...auf jeden Fall würde es auch mal einem so erfahrenen, langjährigen und wohlbewanderten User und Admin gut zu Gesicht stehen einzusehen, dass ein " :klatsch1:" hier unangemessen war und fertig... lesen und verstehen gehören nun mal zusammen und die hier von mir benannte App zu den Umweltzonen EUROPAS nutze ich immer wieder, da auch hier der Fortschritt täglich erfolgen kann. Hier erfährt man dezidiert ob ich HEUTE mit meinem Fahrzeug in Zonen einfahren darf oder eben nicht.

    ...so und jetzt gibt Baguette mit Blick auf die Bucht vom Stellplatz aus...:thumbupparty: