Nix hilft gegen die Stechmücken....

  • Sorry, wir dürfen zwei Themen nicht mischen: Mückenabwehr und Stichbehandlung.

    DaniM. berichtete vor Tagen davon, dass sie etwas zur Abwehr sucht. Teebaumöl hilft da sicher nicht, meine ich.


    Ballistol, Autan, Anti-Brumm, Bushman und Nobite wirken direkt, das Gerät von Sabine durch Ermordung der Mücken.

    Nun muss jeder herausfinden, was für ihn am besten ist. Wer Kinder hat, wird auch das einbeziehen in die Überlegung.

    Der Rotwein-Trick von Fiamingu scheidet dann schon mal aus.


    Auch beim Behandeln der Stiche muss man die Zeitpunkte unterscheiden. Gleich am Anfang hilft sicher der "Biteaway-Stick", da er das Eiweiß zersetzt (oder so). Am nächsten Morgen dürfte das aber sinnlos sein, da juckt`s eben tierisch. Fenistil-Gel und Voltaren helfen wie gesagt bei uns gegen das Jucken. Bei Birgitta island66 hilft Teebaumöl.

    Gegen Bremsen hilft übrigens Gasgeben, Birgitta!:Pparty:


    Mich würde mal interessieren wie es DaniM. geht


    Tschüüüüß

    wolfgang (der sich das Sabine-Wunder-Gerät mal genauer ansehen wird)

  • Also....die Berger Lampe verduftet Propylalkohol.Dieser setzt das Nervensystem der Stechmücken außer gefecht:banned:


    Also nicht gefährlich für uns Umanis.


    Gruß an alle gestochenen?9I

    Sabine

  • Mhhhh.

    In Apotheken wird der Stoff nur nach Unterschrift und Hinterlegung eines Sicherheitsdatenblattes

    literweise abgegeben !

    Kleine Mengen werden ja teilweise zur Desinfektion etc. genommen.

    Es ist ja ein Alkohol,

    der mit ätherischen Ölen ( Geruch) versetzt ist und verdampft.

    Also soooo ungefährlich ist die Sache doch nicht. Vor allem, wenn in der  Nähe offenes Feuer ist. 

    Kann reizen, sich entzünden, etc 

    Grüßle 

    C

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !
    ( Albert Einstein ) Ein anderer : aufhören sich über Kleinigkeiten aufzuregen

  • oh man, ihr seit der Hammer :-)


    Die Lampe guck ich mir auch mal an. Fenistil zur Stich behandlung ist mittlerweile leer (sonst hält das 2 Jahre...) haben von Marie Rose so ein kleines Fläschchen gekauft, aber noch nicht getestet. Gestern war am Abend wenigestens gut. Haben erst Rosé fertig gemscht, dann Rotwein und dann Myrthe....

  • Hallo Dani,

    Myrthe klingt auch gut, wenn er genug Umdrehungen hat:dancer:Pastis oder diesen selbstgebrannten Schnaps Ode??? Weiss nicht wie der geschrieben wird.

    Ich werde berichten, welches die bessere Wahl ist.

    LG

    Ellen

  • Hallo ihr Geplagten,


    anbei ein Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2017.

    Getestet wurden Mittel gegen Zecken als auch gegen die Kombination Zecken/Mücken.

    Mache sich jeder sein eigenes Bild ...


    Meine LG aus Moustiqueorum

    Ernest

  • Guten Morgen Ernest Teemitrum ,


    ich kann die Datei nicht laden. Mir wird immer gesagt "Zugriff verweigert" "Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können."........ was mache ich falsch....Hilfe ;(party:


    Liebe Grüße Steffi

  • ... oder den Thread von 2017 Moskitos


    hatten wir nämlich schon mal.

    Nur eben die "Lampe Berger" damals nicht.


    Folgendes schrieb cinto damals:

    Zitat

    oder den wundebar wirkenden: DAPIS Stick von Firma Botron, auftupfen nach dem Picks, weg!


    gibts in der Pharmacie in Korsika.