Neuer Solarpark mit Batteriespeicher in Betrieb gegangen

  • Hallo zusammen,


    gestern wurde ein neuer, recht großer Solarpark von "Corsica Sole" in Betrieb genommen. Die Leistung der 11.000 Solarpaneele reicht aus, um 4.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Da selbst auf Korsika nicht immer die Sonne scheint, meistens auch nicht nachts, wurde die Anlage mit einem Speicher in Form von 48 Tesla-Powerpacks kombiniert. Damit kann rund um die Uhr Strom geliefert werden, die Anlage hat eine Jahreskapazität von 20 MWh. Damit ist die Anlage die erste ihrer Art in Frankreich. Solarenergie deckt derzeit "nur" 9 % des Stromverbrauchs auf der Insel.


    Das ist finde ich eine gute Sache und Platz genug für weitere Solarparks würde man sicher finden.


    Mich erstaunt es immer wieder, daß auf vielen Campingplätzen immer noch keinerlei Wassererwärmung per Sonne genutzt wird und man lieber rein auf Öl oder Gas setzt.


    Grüße

    Georg

  • Na ich kann euch schon grooooosse Solarparks zeigen, Nähe Domaine de Mavella und anderswo.

    Hallenkonstrukte der EDF gibt es hier sehr viele, alle bestückt mit Solarpanelen. Mann muss hier in

    der Region nur mal danach schauen, sehen aus wie Riesige Schrägdachscheunen. Google Earth

    zeigt da schon einige.

    (kann Spuren von Senf enthalten)

    Mark, der mit dem Holz tanzt.

  • Das müsste sich dort doch eigentlich auch gut mit entsprechender Landwirtschaft kombinieren lassen, es mögen ja nicht alle Pflanzen die volle Sonne. Irgendwo habe ich schon mal über entsprechende und auch erfolgreiche Versuche gelesen.


    Grüße

    Georg

  • Ja. Den mein ich !!

    Mindestens 6 Jahre glaub ich

    Man sieht ihn gut, wenn Mann von Galeria kommt - nicht Küstenstraße

    Es gibt viele Wege zum Glück - einer davon ist, aufhören zu jammern !

  • gestern wurde ein neuer, recht großer Solarpark von "Corsica Sole" in Betrieb genommen. Die Leistung der 11.000 Solarpaneele reicht aus, um 4.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Da selbst auf Korsika nicht immer die Sonne scheint, meistens auch nicht nachts, wurde die Anlage mit einem Speicher in Form von 48 Tesla-Powerpacks kombiniert. Damit kann rund um die Uhr Strom geliefert werden, die Anlage hat eine Jahreskapazität von 20 MWh. Damit ist die Anlage die erste ihrer Art in Frankreich. Solarenergie deckt derzeit "nur" 9 % des Stromverbrauchs auf der Insel.

    Hi, Georg,


    trotz Lekture dieses Textes habe ich keine konkreten Angaben über installierte Leistung und technisch installierte Speicher bzw. deren Kapazität nachlesen können. Alles bezieht sich da auf für mich irrelevante "Vergleiche" mit "Irgendwas"!!

    Insbesondere nerven mich da Vergleiche zu technisch völlig undefinierten "Marken"-"Packs" ... 8)party:

    Kannst Du mir da weiterhelfen??

    LG Ernest

  • Hallo Ernest,


    hinsichtlich der Details kann ich Dir leider auch nicht helfen. Auf der Seite von Corsica Sole finde ich auch keine genaueren Angaben zur installierten Speicherkapazität.


    Grüße

    Georg