Mietwagen Mangel - wo gibt´s noch "normale" Preise

  • Hallo, ich habe gerade feststellen müssen, dass aktuell tatsächlich kaum Mietwägen für August zu finden sind und wenn dann völlig überteuert (z.B. 1500 EUR für 2 Wochen).

    Weiß jemand Firmen (vielleicht lokale?), die noch zu "normalen" Preisen vermieten? Ich würde ja mit einem Reiseanbieter buchen, aber die geben im Moment die Mietwägen nur für Pauschalreisen her.

    Mindestaufenthalt 1 Woche in einem Quartier. Das wollen wir so nicht.

    Danke!!

    LG Gabi

  • Hallo Jürgen,


    das ist ganz einfach, die Mietwagen sind ja immer nur für 4 bis 6 Monate als Verleihfahrzeug in Betrieb. Es lohnt sich doch nicht für die Verleihfirmen für 8 Wochen eine Wagen auf Korsika zu zulassen. Es war auch im Frühjahr nicht abzusehen wie sich die touristische Lage im Sommer entwickelt (keine Kreuzfahrer die auch gern mal eine Auto mieten) und so hat man einfach weniger PKW geordert. Natürlich können jetzt Fahrzeuge nach Korsika transportiert werden, aber kaufmännisch ist das ein Minusgeschäft.


    Gruss Chriss


    PS: und wenn ich mir die täglichen Neuinfektionen in Deutschland anschaue (seit gestern über 800) denke ich schon, dass die nächsten Wochen noch spannend werden, was die Reisetätigkeiten betrifft.

  • Wir haben ein ähnliches Problem. Wir wollen für ein Wochenende in August aber würden mehr zahlen als für eine Woche Anfang Juli.
    weißt jemand ob es günstige Möglichkeiten war Flughafen Shuttle oder Uber gibt, die zuverlässig sind?

  • 16.-30.8., aber wir versuchen es jetzt noch über eine Buchung von Charterflug+Quartier gemeinsam. Mal schaun, ob das etwas wird.

    Wie ist es denn aktuell so? Wir waren ja noch nie dort. Generell ruhiger und schon weniger los?

    Wenn ich den Reiseführer lese, steht nämlich sehr sehr oft "wunderschön, aber sehr überfüllt in der Hauptsaison nicht zu empfehlen..." Wir können wegen der Schulferien aber nur im August. Meine Hoffnung ist, dass die zweite Augusthälfte schon etwas weniger los ist generell.

  • Hallo,


    schwer zu sagen, wie es dieses Jahr wird. Bislang war natürlich weniger los, aber anscheinend füllt es sich zunehmend.


    Was man hier über die Jahre so lesen konnte, hat es auf den CPs gegen Ende August merklich nachgelassen. Wir waren zweimal Anfang September auf Korsika und da geht es tatsächlich schon wieder. Hotspots sind natürlich noch immer gut besucht.

  • Hallo zusammen, ich finde auch das es etwas ruhiger ist. Wir sind gerade auf den Weg von Porto nach Corte und ich finde das hier auch viele Autos mit italienischen Kennzeichen unterwegs sind. Also die Insel füllt sich ( punktuell) zu Beispiel war am Sonntag der Strand Capu de Feno extrem voll, die kleinen Parkplätze alle voll und die Leute parken auf den Straßen. Hab ich in den letzten 20 Jahren nie erlebt. Aber Porto ist relativ leer. Gruß Chriss

  • So. Jetzt haben wir wirklich ein Problem.

    Nicht einmal der Reiseveranstalter bekommt einen Mietwagen. Bitte um eure Hilfe!!! Und sämtliche Mietwagen Buchungsseiten spucken NULL aus für 16. bis 30.8. .

    Unsere gesamte Reise beruht aber auf Mobilität. Wir sind nicht die eine Woche am Strand Lieger ;(party:. Hat jemand eine Idee? Danke!!! Gabi

  • Zumindest eine Woche ließe sich eventuell mit der "Carte Zoom" der Eisenbahn überbrücken (offiziell "Pass Libertà", wird in der Praxis aber nicht so genannt). Kostet 50 Euro, gilt 7 Tage ab dem Zeitpunkt des Kaufs in allen Zügen. Zwischen Calvi und Ile Rousse gibt es täglich 8 Fahrten pro Richtung, das hat Clau dia ja schon erwähnt. Zwei davon gehen weiter ins übrige Netz.

    Weil die "Fernzüge" ab Calvi recht früh starten und abends relativ spät zurückkommen, ist der Aktionsradius gar nicht so klein.

    Die Cascades des Anglais, den Col de Palmente (beides ab Vizzavona), das Manganello-Tal (ab Tattone), ab Corte das Tavignano-Tal und der Arcu di u Scandulaghju (siehe Avatar cinto ) sind beispielsweise problemlos in einer Tagestour erreichbar, weil man je nach Ziel und Wochentag zwischen knapp 6 und gut 8 Stunden Zeit hat, bis der Zug zurück geht.


    Man muss sich halt mit dem Zugfahren arrangieren wollen. zumal in der aktuellen Situation.


    Philipp

  • philipp

    Hallo Philipp,


    Danke für den Post.

    Freunde von uns nutzen den "Passs Liberta" aktuell - und sind allesamt ganz begeistert.

    Die Preise findet man hier:

    https://cf-corse.corsica/tarifs



    Nur ein Manko hat die Geschichte aktuell:

    es scheint, der eine oder andere Tourist (und vielleicht auch Einheimische) kann sich irgendwie nicht immer an die vorgeschlagenen Schutzmaßnahmen was Maske und Abstand betrifft, halten.

  • hallo zusammen,

    Ich bin noch neu im Forum und lese etwas beunruhigt von der mitwagensituation. habe Flug und Apartment für Oktober gebucht und wollte jetzt mit der Reservierung eines Mietwagens noch abwarten, da ich mir nicht sicher bin, wie sich das mit Corona entwickelt. Oder sollte ich das jetzt auch schon machen? Das kann sich dieses Jahr ja alles sehr schnell ändern.


    viele Grüße

    Eli;(party: