Erste mal auf Korsika

  • Hallo ihr Lieben,

    Wir möchten gerne im Sommer das erste Mal auf der Insel. Wollen als paar reisen, ohne Kinder und keine Tiere. Suchen nach einem Haus oder hotel der zum empfehlen ist. Wir möchten ein Auto mieten und vuel sehen. Da wir aber noch nie dort waren suche ich hier einen Rat. Vielen Dank im voraus.


    Mit freundlichen Grüßen


    Kasia :forum:

  • Wenn ich noch nie an einem Ort war würde ich zuerst mal wie zB. hier mal etwas rum schauen wo und was Ihr auf der Insel unternehmen möchtet bevor alle Vermieter sich hier melden.


    Wir sind hier in einem Forum und nicht bei faceb..k und co.

  • Stimmt.... ein wenig Eigeninitiative wäre es für einen schönen Urlaub schon wert. Vielleicht dann ein paar Infos, welche Gegend man im Blick hat und dann kommen schon die Tipps (oder Links 😉)


    Schaut mal auf Paradisu.de

  • Hallo Zusammen,


    Kasia hat mich heute über Facebook angeschrieben und ich habe ihr empfohlen sich hier im Forum anzumelden.

    Ich habe natürlich damit Werbung gemacht wie nett und hilfsbereit Ihr alle seid....


    Hallo Kasia Hoka2020 . Sorry, die sind eigentlich ganz nett. Ich denke wir schaffen einen neuen Start.


    Und natürlich herzlich Willkommen im Forum!

  • ...........................

    Ich habe natürlich damit Werbung gemacht wie nett und hilfsbereit Ihr alle seid....

    ...........................

    Aha, haben wir Dich beim Lügen erwischt :stick:  :rofl:



    Im ernst= gebt uns durch was Ihr machen wollt und dann kommen auch konkrete Vorschläge :thumbsupparty:

  • Hallo Kasia,


    die Insel ist sehr vielseitig. Wir bekommen hier Anfragen für mehrtägige anspruchsvolle Wanderungen im Gebirge bis hin zum 5 Sterne Erhohlungsurlaub am Meer oder Pool. An der Ostküste gibt es lange Sandstrände, an der Westküste eine felsige Küste mit wunderschönen Buchten. Und das Inland der Insel ist extrem sehenswert.


    Es ist deshalb schon hilfreich wenn wir die groben Interessen kennen würden. Dann fällt es deutlich leichter Empfehlungen auszusprechen.

  • Hallo zusammen hier,


    ja, wir sind hier im Forum etwas verwöhnt in dem Sinne dass Anfragende bzw. neue User eher uns ihre Anliegen, Interessen und Hintergründe für ihren Urlaub auf der Insel auf deren Silbertablett servieren (und wir darauf basierend fundierte Antworten geben können) und nicht wir da mit unserem Silbertablett in unfundierte Vorlage gehen müssen ...

    Liebe Kasia Hoka2020 : es freut mich das Gunther guri Dich/euch hier ins Forum geleitet hat! :)party:

    Ich sehe es so: euer Pflänzlein namens Korsika-Urlaub ist noch klein und will noch kräftig angegossen und gedüngt sein bis da eine blühende Pflanze draus wird ... Also düngt + giesst es gerne mit unserer Hilfe weiterhin! ;)party:


    Meine LG aus Teemitrum

    Ernest

  • Hallo Kasia,

    du hast mich ja bereits auf meiner Pinnwand angeschrieben;- vielleicht hast du es noch nicht gelesen?


    Ansonsten auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen.


    Natürlich kann ich euch "Regionen" und oder "Unterkünfte" empfehlen, allerdings braucht es dazu mehr Informationen zu euren Interessen (wirklich Hotel? oder Haus oder Villa? oder geht auch Appartementanlage, oder CP mit Mobilhomes? oder wäre sogar "Zelten" angesagt?, wollt ihr direkt ans Wasser oder sogar Strand? oder eher das Hinterland und "wandern", aus welchen Gründen wollt ihr "fliegen"? oder ginge auch Auto und Fähre? jeden Abend ins Restaurant? oder eher auch der Typ "Selbstversorger"?, wie und was lies euch auf das Urlaubsziel "Korsika" kommen?).

    Auch Infos zu eurem Budget (denn die Preisspannen sind zwischen diesen oben genannten Dingen "exorbitant") wäre für eine Empfehlung sinnvoll. Denn warum sollte ich dir eine 5000€/ Woche Villa empfehlen, ein Hotel mit 1000€/ Nacht, eine "Landgut" mit 7000€/ NACHT (nein, kein Rechtschreibfehler!) wenn es nicht eure "Preisliga" ist? Ebenso bedarf es keiner Empfehlung irgendwelcher "Naturzeltplätze" für (teilweise auch unter) 20€/ Nacht, wenn der maximale Kompromiss dann doch das klimatisierte Mobilhome ist? Wo liegen also eure Preis-/ Leistungskompromisse?

    In welchem Zeitraum könnt ihr fahren? Sommer ist da etwas zu grob. In der Hauptsaison muss man mehr "Kompromisse" eingehen, denn die Preise der Unterkünfte werden in der HS schnell "teurer" (Faktor 3 und mehr ist da kein Problem;-)). Auch, .....mögt ihr "Rummel"? Ist Calvi in der Hochsaison also z.B. akzeptabel? Oder ist es gar "Action"? (Kletterpark, Jetski, Canyoning, Klettertouren, Badegumpen "hopping", Touren mit Fahrrad, Pferd), ist es Kultur (Filitosa, Museen, Zitadellen, Kirchen, Castellu di Cucuruzzu, etc.)? oder hauptsächlicher Schwerpunkt: schöne Strände? Was macht für euch einen schönen Strand aus? Sand, Kies, flaches Wasser, tiefes Wasser, Schnorchelerlebnisse, Tauchplätze, steht ihr auch "Verkaufsstände"/ Bars am Strand? oder eher einsame, naturbelassene Strände?


    Wie alt? Welche sonstigen Urlaubsformen mögt ihr?

    Die Aussage von euch auf meiner Pinnwand: 10 "kinderlose" Tage wäre so eine der Info, die auch schon mehr "preisgibt";-) aber eben nicht genug für wirklich hilfreiche "Tipps".

    Liebe Grüße

    Daniel


    Ps.: Meine "Erstempfehlung" um Korsika zu sehen ist meist das Gebiet: Balagne. Schaut euch da erstmal per "google" um?