Corsica Ferries: raus aus der Pandemie, rein in die Willkür? - incl. alternative Fährzufahrten

  • Nachdem ich mir dann die ganzen negativen Horrorbewertungen der Corsica Ferries auf google durchgelesen habe, habe ich sofort storniert.

    Hallo Manja,

    das war möglicherweise etwas vorschnell. In solchen Fällen ist immer zu bedenken, dass all die Leute die problemlos auf die Insel und zurückgekommen sind, i.d.R. keinen Anlass haben sich in einem Forum oder sonst wo, zu äußern. Dort schlagen immer nur die Fälle auf, wo es aus diversen Gründen eben nicht gut lief. Insofern hätte ich an deiner Stelle lieber umgebucht, denn wer weiß ob's mit ML am Ende besser läuft?

    Viele Grüße und hoffentlich kommt die Lust auf Urlaub, nebst der Rückerstattung :)party:, wieder zurück


    Jürgen

  • Nun, bei ML muss es eigentlich zwangsläufig besser laufen, sofern sie den Betrieb nicht vollständig einstellen. Die haben ja nur noch ganz wenige Überfahrten, wenn da eine nicht stattfindet, dann funktioniert der Umlauf der Schiffe nicht mehr bzw, würde zum Ausfall weiterer Fahrten führen.


    Grüße

    Georg

  • "In solchen Fällen ist immer zu bedenken, dass all die Leute die problemlos auf die Insel und zurückgekommen sind, i.d.R. keinen Anlass haben sich in einem Forum oder sonst wo, zu äußern. "

    guter punkt.

    vielleicht wäre das ein eigenes thema wert. einfach nur kurze info zur überfahrt, von wo nach wo, tag- oder nachtfähre und ob alles planmäßig gelaufen ist. h/%

  • Die haben ja nur noch ganz wenige Überfahrten, wenn da eine nicht stattfindet, dann funktioniert der Umlauf der Schiffe nicht mehr bzw, würde zum Ausfall weiterer Fahrten führen.

    Eben, und wer garantiert, dass da nicht auch einmal etwas "schräg" läuft und in Folge eine Kettenreaktion ausgelöst wird?


    Viele Grüße


    Jürgen

  • Ich sehe für mich folgendes:

    Entweder die Fahrt findet normal statt oder sie wird rechtzeitig geändert. Bei Änderung: Entweder Umleitung Abfahrt Livorno (---doof, weil zusätzlich nachts dorthin) oder Verschiebung auf den Morgen danach. Damit ( 2.) )könnte ich bauchgrummelnd leben.

    Was mich aber total stört, ist das beknackte Gefühl von Misstrauen und Angst. Diese Kombi verknüpft mit einer Firma geht ansich gaaaaar nicht. Leider fährt aber ML nur morgens, was eine Nachtfahrt mit dem PKW bedeuten würde, DAS ist der Grund warum ich CF wählen musste.


    Schnüff, ich habe wirklich viele schöne Erinnerungen an Fahrten mit CF.

  • also ich bleib jetzt mal ruhig, denn wir haben für September geplant und auch die Fähren gebucht...

    hin mit ML (ich hoffe die routen uns nicht um von Genua nach Livorno - sonst müsste ich einen schönen Abend auf einem Weingut im Piemont streichen :prost_02: ) und zurück mit CF (nach Livorno - weil ich mir gedacht habe, dass könnte eine stabile Route Corse-Italien sein)... na ja mal sehen...


    Wir haben einige Menschen im Umfeld, welche an sich gar nichts mitbekommen haben von dem hin und her bei CF - deshalb bleib ich da auch positiv - wir alle wissen leider nicht, weshalb es zu Unruhen bei CF kam und vor allem wissen wir nicht wie das Ding ausgeht... auch bei ML nicht...


    noch was... ML machen gerade wieder Aktionen mit der Summer-Day Aktion ( ohne Gebühren umbuchen oder parken bis 2022)...

  • badesalzman


    Du wirst zu den vielleicht 80% gehören, die allenfalls marginale Änderungen in Kauf nehmen müssen. Die Fähre ist immer noch buchbar (Kabinen allerdings ausverkauft).


    Die spätere Abfahrt hat damit zu tun, dass die Fähre (Corsica Victoria) planmäßig (Stand jetzt) erst um 21:45 Uhr in Vado Ligure ankommt.


    Immerhin sind Fahrplan und Hafenplan konsistent.


    Philipp


    P.S.: Dass man Nachtfahrten am Wochenende in der Spitzensaison nicht streicht, ist eh klar

  • Hallo liebe Fährenstrapazierer,


    auch wenn Gerhard

    Eure Geschichte tut einem richtig Leid und weh. Ich hoffe ihr bekommt wenigstens etwas in monetären Ausgleich über einen Anwalt wieder, falls nicht ist es einfach nur traurig.

    sich dankenswerterweise als Beschwichtiger gibt: allein die Vielzahl der m.E. nach Verstöße gegen das EU-Reiserecht zeigt eine gewisse Systematik bei den sehr kurzfristigen Fahrplanänderungen bzw. den völlig unerwartbaren Stornierungen ....

    Wieso wird hier im Thread eigentlich so stillschweigend eine anwaltliche Unterstützung angenommen??

    Ist ja wohl das Letzte!1 :thumbupparty:

    Wenn mir meine Nachtfähre gestrichen wird, werde ich versuchen auf die nächste Fähre umzubuchen egal wann sie ist. Ich denke diese Möglichkeit bestand sofort am nächsten Tag.

    Falls Du das für eine Überfahrt unter den hier gerne gebuchten Verbindungen schon mal versucht hast - für meine Begriffe weltfremd!

    hin mit ML (ich hoffe die routen uns nicht um von Genua nach Livorno - sonst müsste ich einen schönen Abend auf einem Weingut im Piemont streichen :prost_02:

    Schöne Träume mit Nachwuchs im Gepäck ...


    LG Ernest

  • Hallo Ernest,


    Falls Du das für eine Überfahrt unter den hier gerne gebuchten Verbindungen schon mal versucht hast - für meine Begriffe weltfremd!

    Das ist im Moment das einzige was sicher noch geht. Ansonsten würden die das Büro von CF in Bastia abfackeln. Wenn die mir meine Fähre zur Rückfahrt stornieren, buche ich auf die nächste Fähre um die mich von der Insel bringt. Natürlich versuche ich nach Italien zu kommen, aber wenn nicht dann eben nach Frankreich. Es sind echt bittere Zeiten aber runter kommt man immer auch im August.


    Trotzdem ist das dann immer mit Mehrkosten und Ärger verbunden. Aber meine Zuversicht und Vorfreude schmälert diese momentane Situation nicht. ;)party:


    Und dein Einwand wegen dem Anwalt ist denke ich sehr berechtigt.


    LG Gery

  • Ich lese hier seit Tagen mit Bestürzung mit.

    Kerstin: Das wäre für mich auch der Horror, auch wenn unser Sohn schon 11 ist.

    Da ist ja die ganze Erholung zunichte und man kommt völlig gestresst nach Hause.

    Auch die Leute die jetzt dann fahren sind doch zuhause schon gestresst ob die Fähre dann überhaupt fährt. Ich könnte so den Urlaub nicht geniessen, dauernd die Angst im Nacken dass man nicht pünktlich von der Insel kommt.

    Wir wären geflogen, non stop von Zürich nach Figari in knapp 1 1/2 Std. dann mit Mietauto nochmals 30 Min. zur Unterkunft. Klar ist teurer, wäre es mir aber allemal wert.

    Für uns ist Korsika dieses Jahr gestrichen, wegen den ganzen neuen Massnahmen.

  • Kurze Rückmeldung zur Anreise nach Corse,:

    Wir sind Sonntag völlig streßfrei über Gr. St. Bernard-Aosta-Turin nach Savona angefahren. Abfahrt mit der Victoria nach Pkan 21h .... die Autodecks waren bis zum Anschlag voll.

    Auf dem Schiff /in unserer Kabine waren wir waren wir gegen 20:30h und nach ebenfalls sehr relaxter Überfahrt gegen 8 Uhr in Bastia..

    Somit hatten wir wohl Glück ... :Pparty:

    Kontrollen in Sachen Corona gab es keine ... weder beim Check-in in Savona noch bei Ankunft in Bastia.

  • Hallo Günter,


    das hört sich ja sehr entspannt an, schön dass das auch noch möglich ist. Es gibt mittlerweile einen neuen Thread im Forum für problemlose Anreisen nach Korsika:


    Corsica Ferries 2021 - gebucht, gefahren, alles gut!


    Vielleicht sollten die Admins diesen Post dann entsprechend verschieben?


    Jetzt aber erstmal einen wunderschönen Urlaub für Euch. Geniesst die Zeit 8)party:

  • Kurze Rückmeldung zur Anreise nach Corse,:

    Wir sind Sonntag völlig streßfrei über Gr. St. Bernard-Aosta-Turin nach Savona angefahren. Abfahrt mit der Victoria nach Pkan 21h .... die Autodecks waren bis zum Anschlag voll.

    Auf dem Schiff /in unserer Kabine waren wir waren wir gegen 20:30h und nach ebenfalls sehr relaxter Überfahrt gegen 8 Uhr in Bastia..

    Somit hatten wir wohl Glück ... :Pparty:

    Kontrollen in Sachen Corona gab es keine ... weder beim Check-in in Savona noch bei Ankunft in Bastia.

    Bis hierhin stimmt es mit unserem Urlaub überein...


    Gute Erholung

  • Leider ist auf Tropica die Webverbindung eingeschränkt ....mal geht's mal nicht ... ich werde sicher noch das eine oder andere kundtun :)party:

    Was leider bereits Corona zum Opfer fiel ... wird im Forum wohl schon bekannt sein ... sind die I Muvrini Konzerte :curparty:

  • Na ja Günter, wenn's nicht mehr ist, dann sollte es das Urlaubserlebnis nicht signifikant schmälern.


    Viele Grüße und schöne Tage auf der Insel


    Jürgen

    Das kommt auf den Standpunkt an…. Ich habe mich total gefreut, dass die Band endlich mal in unserer Urlaubszeit spielt und das noch dazu direkt neben unserem CP. Das mindert natürlich nicht die Vorfreude auf den Urlaub (der hoffentlich stattfinden kann), aber schade ist es schon.