Wohnmobilstellplätze auf Korsika

  • Hallo,


    ich denke Korsika müsste sich ein wenig auf Corona einstellen, statt Campingplätzen mehr Stellplätze anbieten???


    Was meint Ihr??? d%$c)4

  • Und genau das hoffe ich nicht, Nana.

    OK, wer es mag, sich auf einem geteerten Platz in Reih und Glied aufzuhalten, ... Aber stell Dir mal vor was passiere: In dem Moment wo es auch auf Korsika deutlich mehr dieser Plätze gäbe, würden erstens deutlich mehr Womos rumfahren und zweitens auch noch die CP weniger Einnahmen haben. Ich finde es gut, dass man als Womo einen CP aufsuchen muss, weil so auch das Müllproblem minimiert werden kann. Da es jede Menge Leute gibt, die sich nicht an Gebote halten, gibt es eben Verbote. Stellplätze müssten gereinigt werden, versorgt usw.

    Und warum sollten Womos nichts bezahlen, alle anderen aber schon?

  • Hallo Wolfgang,


    ich glaube ich muss etwas richtig stellen, ich spreche von bezahlten Stellplätzen! Die mit Entsorgung und Wasser ausgestattet sind. Wo sich evtl. Campingplätze teilweise umorientieren????


    Das war von mir gemeint...


    ich meine nicht einen wilden Stellplatz ohne Entsorgung, sondern ganz regulär.

  • Hallo Nana,


    mal für mich als altem Camper zum Verständnis: warum benötigt man für ein Wohnmobil eine andere Art Stellplatz, als für einen Wohnwagen?


    Wasser/Abwasser am Stellplatz sind für einen Wohnwagen auch nett zu haben, aber man kommt auch gut ohne aus bzw. löst das "so wie früher" mit Kanister und ggf. Rollwägelchen.


    Grüße

    Georg

  • Von mir aus. Aber wer soll die versorgen? Und was machen die zu erwartenden Mengen von Womos in den Bergen oder auf dem Weg in den Süden? Ich denke jetzt schon an die Staus nach der Fähre, wo sich Massen von Autos hinter einem Womo einreihen. Ich hasse es immer wieder, auch im Neckartal. Info: ich bin kein Nörgler oder gar Womo-Hasser, OK?

    Diese Diskussion führten wir hier übrigens schon einige male. GRINS !


    Es gibt nun wirklich überall sehr gute Campingplätze, warum sollte es zusätzlich Womo-Plätze geben?

    Was wäre die Folge?

    :bandera blanca:


    Und, liebe nanna , Du sprichst übrigens ein Thema an, welches eine Garantie für Antworten beinhaltet! Besser ist noch das Wort "Wildcampen" zu verwenden, dann geht es hier so richtig ab! GRINS. :dancer:

  • Hallo zusammen,


    den eher emotionalen o.g. Diskussionsbeiträgen möchte ich als "Carapiniste" doch etwas antworten:

    der Fluch oder den Nutzen von seperaten Stellplätzen für WoMos oder gar Trailern ist in begehrten Regionen nur sehr eingeschränkt verfügbar. Zuvor was macht einen WoMo-Stellplatz aus?


    Aber

  • nanna Nana,


    ich habe jetzt immer noch nicht genau verstanden, was Du mit den Wohnmobilstellplätzen genau meintest bzw. wodurch die sich von einem "normalen" Campinplatzstellplatz unterscheiden. Würde mich freuen, wenn Du das nochmal näher beschreiben würdest.


    Grüße

    Georg

  • ich habe jetzt immer noch nicht genau verstanden, was Du mit den Wohnmobilstellplätzen genau meintest bzw. wodurch die sich von einem "normalen" Campinplatzstellplatz unterscheiden.

    Hallo Georg,


    kennst du Wikipedia?

    Reisemobilstellplatz


    nanna Solche Stellplätze werden meist von Gemeinden oder Betreibern von Freizeitparks etc. eingerichtet. Man erhofft sich dadurch mehr zahlende Touristen, die in der Stadt ihr Geld ausgeben oder eben in den Freizeitpark gehen.

    Auf Korsika besteht offensichtlich kein großes Interesse daran.


    Gruß

    Mark