Was habt Ihr heute zum Thema "Korsika" gemacht?

  • Sag‘ mal, Wolfgang, hast Du grad sowas wie eine Midlifecrisis? :stick:


    Geh‘ lieber Augen suchen… Wobei ich gar nicht weiß, ob man die da drüben auf der falschen Seite überhaupt findet. Bestimmt nicht. 😉😉


    Grüße

    Georg

  • Grins!

    Absolut der falsche Ausdruck, lieber Georg . Besser ist: Aufbruch zu neuen Ufern und machen, was man immer schon wollte!

    Scheidung... Haus verkauft... neue Wohnung und Praxis... Kids bei mir... Soundbar und rotes Sofa gekauft. So ist der Stand.

    Ich denke wirklich oft an das Augensuchen, auch das steht auf meinem Zettel.

    Ernsthaft, auch wenn man das von mir so nicht erwartet.

    Nochmal Grins

  • Und ich guck grad nach nem guten Tattoostudio. Echt!

    Tattoofamily in Ghisonacchia wurde hier mal empfohlen.

    Oder kennt jemand was?


    wolfgang

    Hallo Wolfgang,

    find ich super, dass Du das so für Dich durchziehst... weiterhin viel Freude im neuen Leben... 8)party: gardez votre visage toujours au soleil - et les ombres tomberont derrière vous

  • Habe heute meine Vignette für die Schweiz erhalten. Da es in 2 Wochen los geht, steigt natürlich die Vorfreude von Tag zu Tag. Unsere Tochter hat schon Ihre Spielsachen gepackt. Außerdem werfe ich jetzt jeden Tag einen Blick auf in den Hafenplan von Bastia - bisher alles im grünen Bereich. Corsica Victoria ist wohl bereit für uns.

  • eine nicht ganz so gelungene Wanderung !!

    Zumindest wurde sich dieses herrliche Stück Fleisch vom Grill mit viel Schweiß und noch mehr Blut aber ohne Tränen im wahrsten Sinne des Wortes erarbeitet. :thumbsupparty: Also von nicht ganz gelungen würde ich daher nicht sprechen, eher von anspruchsvoll in der Wegfindung - einfach kann jeder. :winking2:

  • gestern mit lieben Freunden ein zweites "Teilstück" des Sau-VIECHS diesmal war die Schulter dran... vom Frühjahr zubereitet (in Kräuter/Nußkruste) und verzehrt...

    Giacchetto


    Hallo Thomas,


    denkst Du bitte noch an das bzw. die Rezepte vom Sau-Viech.

    Ich habe noch zwei Keulen, zwei Stück Rücken und eine Schulter in der

    Gefriertruhe.


    Heute Abend habe ich mir zwei paar Wildschweinmerguez gegönnt.


    Das arme Sanglier hat sein Leben im Departement Bas Rhin ausgehaucht.


    Die Merguez waren gut aber fast zu trocken was wohl am Wildschweinfleisch liegt.


    Viele Grüße aus dem Kalifornien Deutschlands


    Uwe :womo_01:

  • Hohue

    denkst Du bitte noch an das bzw. die Rezepte vom Sau-Viech

    Hallo Uwe,


    Asche auf mein Haupt.... hatte ich ehrlich gesagt trotal vergessen..


    Also hier das detailliertere Rezept :

    vor allem für das Fleisch von größeren Tieren geeignet

    - Fleisch waschen und trockentupfen, von diuckerem Fett befreien

    - Keule in ein auseichend großes Gefäß legen, mit einer Mischung aus Buttermilch und Rotwein begiessen ( Verhältnis 2l zu 0,5l ) ) begiessen, so daß sie möglichst bedeckt ist.
    Buttermilch gibts so hier nicht, ich habe im Laden dann etwas gefunden das sich lait fermenté nennt

    - Gewürze dazugeben : 1TL Piment, Lorbeerblätter, Gewürznelken, 1TL Wacholderbeeren

    - Katotten, Lauch und Stangensellerie kleinschneiden und in die Mischung geben

    - das Ganze ca. 24h marinieren


    - Keule aus der Marinade nehmen und trockentupfen

    - für die Gewürzpaste 3EL geriebene Walnüsse, 2 feingehackte Knoblauchzehen, je 2EL Thymian, Salbei, Rosmarin und Bohnenkraut (wir haben frische gehackte Kräuter verwendet, da unser Kräutergarten

    "wuchert"), 1EL grobes Salz, 2TL gemahlener schwarzer Pfeffer mit ordentlich Olivenöl zu einer homogen Paste mixen und die Keule dsamit einstreichen.


    - wichtig ist beim Grillen 1. indirekte Hitze und 2. Temperatur unbedingt zwischen 120 und höchstens 150 Grad halten. Wir haben es auf unserem Kugelgrill gegrillt. Grillzeit war für das gr0sse Stück ca 3,5h (bei

    leider etwas zu hoher Temperatur) , das kleinere Stück (ca. 1,8kg) und tieferer Temperatur lag ca. 2,5h auf dem Grill. Empfehlenswert ist immer, die Kerntemperatur zu prüfen. Sind da ca. 75 Grad erreicht, die

    Keule vom Grill nehmen und noch eine Viertelstunde ruhen lassen.


    Bon Appetit !!!


    muss mal überlegen, wie ich die noch in der Gefriere liegenden spareribs von der Wildsau zubereiten will....

  • wolfgang

    je nach Wetter und Wind wird das Wasser an unterschiedlichen Stellen geholt. Selbst wenn es im Südwesten brennt, passiert es oft, daß die Löschflugzeuge hierher an die Ostküste kommen zum Wasserschöpfen.

    Und Luftlinie von Venaco an die Ostküste ist ja nur ein Katzensprung