Unser erstes Mal... (mit CL)

  • Wir fahren immer die Nacht durch, egal wohin. Abends oder spät Nachmittags los. Für die 8h Fähre nach Livorno dann halt schon am Vortag gegen 15h. Dadurch haben wir im Regelfall nie größere Stauungen erlebt und selbst wenn mal ein LKW quer stand war die Umleitungsstrecke nicht überlastet.

  • Ich selbst bin leider ein ganz schlechter Nachfahrer. Ich bin dann immer gefahren, wenn es schon hell war. Mein Mann hat da weniger Probleme, aber die ganze Nacht durchfahren ist dann doch ein bisschen heftig.

    Wenn wir länger Urlaub hätten, wäre ja auch die Zwischenübernachtung nicht so ein Problem, aber so sind mir die zwei Tage weniger Korsika zu schade.