Freistehen nicht erlaubt! Diskussion ...

  • .... und ich hatte mich dafür entschuldigt. Obwohl das Problem nicht nur in unserem Forum aufgetreten ist.


    Also mit fadenscheinigen Ausreden löschen wir ganz sicher keine Beiträge. Ich habe ganz schön geschwitzt bis das Forum endlich mit der letzten verfügbaren Sicherung wieder lief.

    Sorry - das es so ein schwerwiegendes Problem war habe ich nicht gelesen/ bzw. genauer ausgedrückt verstanden. Dafür möchte ich mich entschuldigen.Und klar stellen, daß ich euer Arbeit und Engagement in diesem Korsika Forum schätze. Das war auch der Grund, weshalb ich das

    Niveau anderer Beiträge kritisiert habe.

    • Offizieller Beitrag

    So, sind wir nun wieder lieb?


    ACHTUNG, folgende Zeilen können auf empfindliche Seelen verstörend wirken! Augen bitte schließen!


    Wisst ihr was? Mir geht dieses scheiß Thema sowas von auf den Geist, dass ich gern den obigen Knopf drücken würde! Viel lieber würd ich ein vorgezogenes Weihnachtsrätsel des geschätzten Thomas Giacchetto zu lösen versuchen und mich nicht täglich durch so einen Kack durcharbeiten müssen.


    Die empfindlichen Leser dürfen die Augen nun wieder öffnen.


    Liebste Grüße

    euer wolfgang

  • Reden wir von Korsika oder Österreich????? ::,,II8

  • wolfgang


    Viel lieber würd ich ein vorgezogenes Weihnachtsrätsel des geschätzten Thomas Giacchetto zu lösen versuchen

    pianu, pianu.... gut Ding will Weile haben und bis zum Beginn des Weihnachtsrätsels müsst ihr alle schon noch ein bisschen warten. Sonst wäre der farbenfrohe und hoffentlich endlich mal wieder wieder pilzreiche Herbst ja schon vorbei.


    Zunächst einmal erdulde ich die täglichen Sommer-geht-zu-Ende-Gewitter und die daraus resultierenden ebenfalls täglichen Internetausfälle und die zermürbenden Gespräche mit der Pannenhotline von Orange (ehemals France Telecom)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen, meine Anmerkung zu Felix belgier:


    Ich durfte Felix schon vor vielen Jahren persönlich kennen lernen als Eidgenossen wie wir sie in D kennen und schätzen!

    Er verdiente damals seinen Unterhalt als Schreiner u.a. für Arbeiten an Gebirgshütten.

    Dazu braucht es halt Zugmaschinen mit großen Motorleistungen - die evtl. 8-9t Holz auf dem Hänger Dachgestühl sollen ja am Berg ankommen.

    Und die Tatsache dass er diese Zugfahrzeuge (logischerweise!) auch für seine damaligen Touren auf Korsika verwendet hatte sorgte schon damals für Irritationen und Anfeindungen (Ist doch nur Protz!) ...

    Mittlerweile haben seine Offroad-Interessen sich wohl eher kleineren/schmaleren Fahrzeugen zugewendet und das auch gerne im Rahmen geführter Touren überall in Europa u.ä. anbei. ...


    Ich hoffe dass dieser Beitrag etwas zur Entspannung der Diskussion beiträgt

    LG Ernest

    • Offizieller Beitrag

    Auch wenn Du Dich schon entschuldigt hast:

    Kennt denn nicht jemand eine kleine Ecke ohne Internet in Korsika wo pubertierende Erwachsene diese ihre "Unterhaltung" endlos fortführen könnten ??? Finde das Forum echt zu schade....mag gar nicht mehr reinschauen, dafür ist die Zeit zu schade.

    Hallo Gérard,


    mich irritierte Deine unterschwellig durchscheinende negative Beurteilung unserer User!

    Haben sie definitiv nicht verdient von Dir so klein gemacht zu werden ...

    Ich erhoffe mir für die Zukunft wertschätzendere Beiträge bzgl. unserer User!


    LG Ernest

  • Zunächst einmal erdulde ich die täglichen Sommer-geht-zu-Ende-Gewitter

    Schick einfach mal eins zu uns rüber, bei uns ist nämlich immer noch NICHTS!!! ;(party:


    die zermürbenden Gespräche mit der Pannenhotline von Orange

    Ok, das kenne ich, eine große Tüte Mitleid. Kannst Du die Melodie schon auswendig singen??? §"!(( Courage, courage! ;)party:

  • mich irritierte Deine unterschwellig durchscheinende negative Beurteilung unserer User!

    Haben sie definitiv nicht verdient von Dir so klein gemacht zu werden ...

    Ich erhoffe mir für die Zukunft wertschätzendere Beiträge bzgl. unserer User!


    LG Ernest


    Dann sollten wichtige - Themen, u.a. Korsika betreffen - hier auch wieder zu finden sein. Dann werden die Diskussionen und der Austausch von relevanten Infos wieder spannend. Ich möchte gar keine pauschalen Wertungen abgeben. Als langjähriger Leser und gelegentlicher Schreiber ist mir aufgefallen, das sich einige Nutzer, vielleicht sogar mehr die früher interessante Beiträge geschrieben haben - hier nicht mehr auftauchen. Dies ist eine subjektive Wertung meinerseits, da wisst Ihr als Team an Hand der Statistiken mehr.

    Vielleicht ist es auch die Struktur des Forums, die ein Nachdenken erfordert? Dann soll man doch eine Blödel Ecke einrichten und die Spaß daran haben beteiligen sich, warum denn nicht. Aber zentral zwischendurch im Thema?

    Und so Platzhalter wie "Was habt Ihr heute gemacht?", Wenn`s interessiert, das in China der bekannte Sack Reis um fällt - warum nicht? Aber als ein Thema mehreren aktuell ganz vorne ???


    Und warum gibt es hier keine ( m.W. keine "Pinwand") für Beiträge oder Infos die über die aktuelle Fragestellung hinausgehen? Nur ein Beispiel: Den Link zum Bahn Fahrplan gibt es - aber wie komme ich als Wanderer weiter zum GR 20 Enstieg Asco? Nicht so leicht zu finden, aber es geht. Wenn ich so eine Info irgendwo dazwischen schreibe, geht´s unter und die eine Info für den Süden brauchen interessiert es eh nicht.

    Soviel in Kürze, hoffentlich habe ich diesmal der ernsthaften Ermahnung von Ernest entsprochen.....setzen.

  • Gérard

    Jetzt über das Forum her ziehen ist ja auch nicht gerade nett.

    Jedem gerecht zu werden geht ja eh nicht.

    Es ist ein tolles Forum welches mit besten Absichten geführt wird.

    Ich möchte kein Admin sein um immer allen auf die Finger zu schauen.

    Genau Texte wie von Dir= zB 208 - ist ein schlag in die Magengrube für die Forenbetreiber.


    Dieses Forum ist halt etwas "Multikulti"



    Natürlich melde ich mich bei Themen wie "Freistehen" oder "Offroad"

    Gehört genauso in dieses Forum wie die anderen Themen.

    Natürlich melden sich keine anderen Offroader in diesem Forum bei dieser "Netiquette" einzelner User.

    Aber wo ist den die Akzeptanz? Die Einheimischen hatten noch nie ein Problem mit uns. Nur hier in diesem Forum hat es viele die meinen zu wissen was gut für die Insel ist und was nicht.

    Woher nimmt man sich das Recht zu wissen was den Einheimischen stört und was nicht. Wir sind doch (fast) alle Besucher der Insel.

    Ich werde ab und an auch per PN angefragt aber ich gebe keine Daten raus.


    Für viele ist dies ein leidiges Thema oder eben auch nicht. Dann kann man als "Gutmensch" auf die Tastatur hauen und es dem "belgier" der Eidgenosse ist, eins rein würgen.


    Ich weiss, dass ich für die einten ein Kindskopf, Angeber, Minderwertigkeitskomplex usw bin.

    Das ist halt der Nachteil beim Schreiben. Die mich kennen wissen das dem nicht so ist.


    Das mit den Fahrzeugen hat sich mit den Jahren so ergeben. Wir haben diese weil es uns diese vielseitigkeit gefällt. Ich muss niemanden etwas beweisen.

    Hauptsache ist= Ich habe freude daran.


    :forum:

  • Ich will dir nichts reinwürgen, ich habe zu beiden Themen eine "tatortunabhängige" Meinung. Die muss dir weder passen noch muss du sie teilen. Ob du nun Schweizer, Belgier oder Klingone bist.

  • Schick einfach mal eins zu uns rüber, bei uns ist nämlich immer noch NICHTS!!!

    ElliRey

    ehrlich ??? immer noch kein Regen?? sowohl bei mir im Fiumorbo als auch letzte Woche im Zentrum der Insel nahezu jeden Nachmittag Gewitter mit meist richtig starkem Regen und teilweise Hagel

    Kannst Du die Melodie schon auswendig singen???

    Könnte ich...dann würden aber alle in meiner Nähe fluchtartig das Weite suchen... :Pparty:

    Das schöne an den Gesprächen mit Orange ist immer auch, daß wir am Haus kein Mobilnetz haben und ich zum telefonieren ein ganzes Stück in den Garten gehen muß: und jetzt gehen Sie bitte zur Livebox und machen dies und das ... tut mir leid, dann verliere ich die Verbindung .... das macht nichts, ich rufe Sie zurück....sie können mich nicht zurückrufen, ich habe da kein Netz....kein Problem, ich rufe Sie ja an .....Ahrrrrg!!! was ist an "kein Netz" so schwierig zu verstehen????


    okay, das war jetzt gewaltig OT, musste aber sein ...


    Achja, ging schnell heute... Leitung repariert.

  • Ich will dir nichts reinwürgen, ich habe zu beiden Themen eine "tatortunabhängige" Meinung. Die muss dir weder passen noch muss du sie teilen. Ob du nun Schweizer, Belgier oder Klingone bist.

    Es ist nicht ein einzelner sondern die Menge macht es, aber ich kann gut damit umgehen.


    Ich bin weder *Schweizer (gell Teemitrum ), Belgier (ist der Hund) noch Klingone (Fantasy) sondern ein Kind dieser Erde sowie Eidgenosse :dancer:



    *Bei einem Gespräch mit Ernest an einem Forumtreffen hab ich Ihm erklärt was der Unterschied von einem Schweizer und Eidgenosse ist.

    Ein Eidgenosse hat die Wurzeln in der Schweiz. Schweizer werden kann fast jeder ;)party: (hat aber gar nichts mit Rechtsextremismus zu tun)

  • Ich dachte immer nur die Bürger der Kantone Schwyz, Uri und Unterwalden gelten in der Folklore als Eidgenossen. Das gehört zu den nationale Befindlichkeiten, die keinen ausser den Betroffenen wirklich interessieren. Bei uns gilt man erst in der dritten Generation als Einheimischer, alles davon ist Zugezogen. Ausnahme m/w/d wird Schützenkönig..........

  • Ich dachte immer nur die Bürger der Kantone Schwyz, Uri und Unterwalden gelten in der Folklore als Eidgenossen. Das gehört zu den nationale Befindlichkeiten, die keinen ausser den Betroffenen wirklich interessieren. Bei uns gilt man erst in der dritten Generation als Einheimischer, alles davon ist Zugezogen. Ausnahme m/w/d wird Schützenkönig..........


    Gut zu wissen, dass Du weisst was andere interessiert und was nicht.

    Ich sage auch= Ich Wohne auf der richtigen Seite vom Rhein :Pparty:


    ........ die meisten Zuwander der letzten Jahre in der Schweiz sind Deutsche :this:

  • jetzt reichts wirklich, ihr könnt euch von mir aus endlos zu welchen Themen auch immer, hin und her schreiben, aber dieser thread heißt:


    Freistehen nicht erlaubt! Diskussion ...


    und dazu wurde in den mind. 20 letzten Beiträgen nichts mehr geschrieben! w)acko Sondern nur irgendwelche persönlichen Befindlichkeiten ausgetauscht.

    Grüße

    Helen

  • Es ist nicht ein einzelner sondern die Menge macht es, aber ich kann gut damit umgehen.


    Ich bin weder *Schweizer (gell Teemitrum ), Belgier (ist der Hund) noch Klingone (Fantasy) sondern ein Kind dieser Erde sowie Eidgenosse........

    Wenn es die Menge macht gäbe mir dies zu bedenken....


    - ich habe, glaube ich zumindest, noch Bilder auf dem PC, wie Wildcamper früh das Gelände fluchtartig verlassen haben -


    und ob du nun Schweizer, Eidgenosse oder sonstwer bist, einfach an Regeln und Vorschriften halten