Genesenennachweis

  • Hallo!

    Ich bin gerade etwas verwirrt, da ich unterschiedliche Informationen zur Einreise nach Korsika gefunden habe. Ich war der Meinung, der Genesenenstatus gilt in Frankreich und demnach auch Korsika 6 Monate. Habe jetzt aber etwas von 4 Monaten gelesen. Welche Info stimmt? Muss man als Nachweis für die Genesung zwingend ein europäisches Dokument haben? oder genügt das Zertifikat vom Gesundheitsamt in Deutschland (kann ja sicher keiner lesen)?


    Bin dankbar für alle Hinweise.


    Jenny

  • Hallo Jenny

    Wenn du dein Zertifikat in der Corona App geladen hast, kannst du dort die Gültigkeit für Frankreich prüfen.

    Auf dem Genesenennachweis hast du ja den QR-Code, der kann gescannt werden. Häufig wird aber ein digitales Zertifikat gefordert. Das hast du dann in der App.

  • Wir sind aber nicht geimpft. Daher ist es sehr entscheidend, wie lange der Genesenenstatus gilt. Wir sind 7 Personen und da ist es schon wichtig, ob wir nun einen Test für die Fähre brauchen oder nicht.

  • Im Ernst, ich glaube, wenn ihr euch impfen lassen wolltet, würdet ihr nicht diese Anfrage stellen (und hättet euch schon impfen lassen).


    Das ist die Entscheidung eines jeden Einzelnen, aber an eurer Stelle würde ich grundsätzlich immer von den strengsten Regeln ausgehen.

    Kann ja auch mal passieren, dass ein offizieller Mensch sie nicht richtig kennt und euch irgendwo nicht passieren lässt.


    Besten Gruß


    Sabine

  • Ohne politisch zu werden...dafür ist das Forum nicht da. Aber würden unabhängige Amtsärzte die Impffähigkeit der 23,9% ungeimpften Personen in Deutschland prüfen, dann würden vielleicht noch 9-10% übrigbleiben,die wirklich impfunfähig sind. Die tun mir wirklich leid von Einschränkungen betroffen zu sein. Alle anderen nicht!


    Denn so wie ich mich für eine Impfung (bzw. drei) entschieden habe und im hier und jetzt leben zu können, haben die Ungeimpften sich dagegen entschieden.

  • Oh ja, das sehe ich genauso… Ich hätte meinen Beitrag „impfen lassen wolltet“ durch „impfen lassen könntet“ erweitern müssen.


    Die Hintergründe, warum jemand nicht geimpft ist, waren für mich hier allerdings vollkommen irrelevant. Es ging mir vielmehr darum, auf die Möglichkeit strenger Regeln hinzuweisen.

    Ich habe Zertifikate und Zeugs lieber doppelt und dreifach dabei, um entspannter reisen zu können.


    Grüße

    Sabine

    • Offizieller Beitrag

    Meine Meinung ist unabhängig der Impfdiskussion, dass man so verantwortungsbewusst sein sollte, sich vor der Reise testen zu lassen. Auch Genesen bietet keinen Schutz und dieser ist sogar geringer als 3x geimpft. Von der Möglichkeit, die gesamte Fähre anzustecken, ganz zu schweigen.

    Deshalb: Testbescheinigung und alles mitnehmen, auch digital.

  • Ich teste mich mehrmals wöchentlich, gezielt vor Treffen mit Freunden, Familie und erst recht, bevor ich ein großes Schiff betrete. Die Tests bringen nicht viel, aber wenigstens etwas… Mich gruselt‘s schon immer auf den vollen Raststätten, die man ja ab und zu aufsuchen muss. 


    Sabine

  • Oh wir fahren im

    August mit der Fähre. Leider ist es bei uns so ( alle 4 doppelt geimpft und alle im

    Februar genesen )dass unser Status abläuft und wir entweder wieder impfen müssen ( wollten wir ungern ) oder dann mit Test einreisen müssen.


    Verstehe ich es richtig dass man aktuell nur hinzu eine Zertifikat benötigt. Zurück aber nicht ?


    Und gibt es in Bastian Teststrecken falls allen einfällt das während wir dort sind zu ändern und falls ja wo und was kostet es ?

  • Es war ein Fehler, hier nachzufragen. Sehr schade, dass man jedesmal so eine irrwitzige Diskussion lostritt. Die Frage war eindeutig nicht, ob wir uns impfen lassen sollten.

    Danke an die, die einfach nur meine Frage beantwortet haben.

  • Wir sind aber nicht geimpft. Daher ist es sehr entscheidend, wie lange der Genesenenstatus gilt. Wir sind 7 Personen und da ist es schon wichtig, ob wir nun einen Test für die Fähre brauchen oder nicht.

    Guten Morgen!


    Schade vielleicht… Und ja, die Diskussion mag nerven.

    Sie ist in meinen Augen allerdings nicht verwunderlich, wenn ihr - nicht geimpft, zu siebt! - („aber nicht geimpft“ liest sich für mich fast schon trotzig), zusätzlich noch die Notwendigkeit eines Tests anfragt.


    Einen Test halten wahrscheinlich die meisten Korsika-Reisenden hier insbesondere für Ungeimpfte sehr wohl für wichtig. Es sollte euer solidarischer Mindestbeitrag sein, um zur Sicherheit aller zu sorgen, Euch einbezogen. 


    Denn alle hier, ihr doch auch, wollen gesund in den Urlaub fahren und gesund wieder heimkommen.


    Sabine

  • Testen lassen und gut is …..

    Hallo Jenny


    Beim ADAC (als Beispiel) erkundigen und alle Durchfahrtsländer berücksichtigen. Dort findet man auch Preise für Tests und Testmöglichkeiten im jeweiligen Reiseland


    Gruss Andreas