Corsica Ferries, Mega Victoria

  • Ja, habe ich diese Woche auch auf Insta gefunden. Sind diesen August noch 2x mit ihr gefahren. Die Aufteilung und die offenen Decks sind/waren die besten von allen Fähren nach Korsika für mich!

    Ich werde die alte Lady vermissen!

    Gruß Chris 

  • Auf einer dieser Instagram-Seiten wird auch berichtet, dass die Corsica Marina Seconda wohl einen größeren Schaden/Defekt hat, der nicht mehr von CF repariert wird. Insofern vielleicht ein Abschied für zwei der altgedienten Fähren.


    Nun bleibt spannend, was mit der alten Dame passieren wird - wünschen wir ihr nur das Beste!

  • möchte gerne unsere Erfahrung mit CF für die Fahrt von Bastia nach Savona, Abfahrt gestern Abend 01.10. berichten:


    • ursprünglich war die Fahrt wie folgt geplant: Abfahrt Bastia 20.00 Uhr / Ankunft 08.00 Savona
    • wir wurden im Laufe der Woche kontinuierlich (per Mail und SMS) über die Änderungen informiert
    • Abfahrt dann für 01.10. um 21.30h / Ankunft 02.10. um 06.00h angekündigt...


    Alles hat hervorragend funktioniert! Einschiffung zwar etwas später und mit zum Teil hektischem Personal (die sollte man einfach anlächeln und egal in welcher Sprache mitteilen, dass Hektik nicht hilft!!!).

    Ausschiffung trotz recht vollem Schiff m.E. sehr entspannt....


    Trotz Wind und Schaukeln auf dem Schiff war das Schiff dann schon um 05.50 Uhr angetaut... wir sind um 06.20H runter vom Schiff...


    für diese Überfahrt erhält CF eine 1+ - dies werde ich auch so ans Büro des Reeders nach München melden....

  • wir wurden im Laufe der Woche kontinuierlich (per Mail und SMS) über die Änderungen informiert

    Danke für deine Erfahrung.....aber- und vielleicht bin ich einfach zu altmodisch für die heutige Zeit, erwarte ich , wenn nicht durch schwierige Wetterlage oder Panne , die Fähre meine gebuchte Überfahrt auch zeitlich einhält.Eine Verschiebung um 2 Std.kein Problem- aber dass ich in meinem Urlaub permanent mit E- mail oder SMS über Veränderungen informiert werde , stresst mich! Es wird indirekt erwartet, dass man dauerhaft online ist.....Urlaub heisst für mich auch, mal weg vom Digitalen- aber das kann man( ich) wohl als Vergangenheit ansehen....

    Du warst bestimmt dankbar, dass die Überfahrt größtenteils eingehalten wurde....aber eine Eins+ wäre das für mich nicht!! Gutes Wiedereinleben in dem herbstlichen Deutschland :winke:

  • Ich wünsche mir, dass ich mal wieder einen schönen analogen Urlaub auf Korsika machen kann. Nur Zelt, Strand, Berge und ich.

    Warum fuhren die Fähren früher verlässlich? Warum trage ich nun das Risiko und muss ständig online sein? Das ist für mich Stress pur.

    Du sprichst mir aus dem Herzen :prost_04:

  • Stimmt. Es wird einem ein stetig wachsendes Info-Angebot suggeriert, welches letztendlich doch nicht wirklich verlässlich ist, Sicherheit, die man ggf. doch nicht nutzen kann. Da bist du vielleicht gerade im Wasser, im Restaurant oder auf einer Wanderung, verpasst die Nachricht einer Stornierung, kannst dich nicht gleich um Alternativen kümmern und sie sind weg.

    Wir hatten jetzt im August so oft kaum Netz. Zum Glück ging alles gut mit CF.


    Gerne würden wir mal Nautel nutzen: abends aufs Schiff, morgens ablegen. Das Angebot ist aber derart wackelig, dass man parallel dazu ein Hotel buchen muss, das man am gleichen Abend kostenlos stornieren kann, falls es mit Nautel wirklich klappen sollte (wovon ich schon gar nicht mehr ausgehe nach allem, was ich hier lese...) Ätschibätsch!

    Dem Hotel gegenüber ist das ja wirklich nicht fair. Ich werde pokern (bzw. weiß ich sowieso noch nicht, wann/ob CF überhaupt Nautel plant).


  • Welches Schiff hattet ihr denn?


    Unsere Fahrt am 29. auf der Victoria war eher durchwachsen, berichte dazu aber nochmal separat inkl. Bericht zur Piana.