Beiträge von Troudel

    Hallo Martin msauer75 ,

    ein weiterer Anbieter von Gruppen-Wanderreisen ist Wikinger Reisen.

    Die bieten z.B. im Norden von Algajola oder im Süden von Zonza / Propriano sehr schöne 14tägige Reisen an :meinung:,

    die gerade für einen ersten Korsika-Aufenthalt sehr vielfältige Eindrücke und Informationen vermitteln.

    Und wenn der Korsika-Virus Dich dann erwischt (bei mir war's genau so ;)party:) hast Du 'ne Grundlage für eigene, individuelle Planungen weiterer (Wander-)Urlaube auf der Belle Ile...

    Viel Spaß beim Planen!

    VG Barbara

    ....auf jeden Fall Cucuruzzu und Capula!! Habe Filitosa zwar bisher noch nicht besucht, aber C+C schon mehrfach - einfach schön - Zauberwald / Licht / Schatten / Moos / Grün!! und “magische Steine“ - lohnt sich auf jeden Fall!!

    Viel Spaß beim Entdecken wünscht Euch

    Barbara

    Hallo Kai,

    danke für die Zusatzinfo - das klingt nach viel Sachverstand!

    Wenn ich (im Juni) wieder dort bin werde ich mir das Teil mit diesem neuen Wissen mal genauer ansehen!

    Viele Grüße

    Barbara

    Hallo liebe Korsikakenner,


    jedesmal wenn ich in Bonifacio bin und die Ville Haute durch die Porte de Gênes betrete fällt mir ein merkwürdiges "Gerät" auf, dessen Sinn und Funktion mir bisher niemand erklären konnte.

    Vielleicht könnt ihr mir eine Antwort geben??

    Ich bin gespannt !!

    Es grüßt Euch Barbara

    Ja, die Motive oder besser die Auswahl war in den letzten beiden Jahren vielfältiger, hat mehr Facetten der Insel gezeigt - aber so ist nun mal abgestimmt worden (und ich will ja auch nicht meckern, bin mit 2 "Mainstream"?-Fotos dabei und 5 meiner Favoriten haben's in den Kalender geschafft...)
    193 Bilder waren - wenigstens für meine Hardware - eine Herausforderung, hat ziemlich lange gedauert, die Bilder hochzuladen. Keine Ahnung, ob sich alle Abstimmer die Mühe gemacht haben alle Bilder anzusehen - oder ob vielleicht die "Zwischenstandsmeldung" quasi schon eine Vorentscheidung war - danach hat sich jedenfalls nichts Wesentliches mehr verändert.
    Die Idee, sich einen individuellen Kalender aus allen eingesendeten Bildern zu gestalten finde ich schon sehr reizvoll - aber ich will auch nochmal meinen ernstgemeinten Vorschlag von 2016 wiederholen: ein anderes Kalenderformat - Hochformat - würde ziemlich sicher auch zu anderen Motiven führen (und ich meine jetzt nicht 2x quer übereinander...)
    Ist nur ein Denkanstoß - falls es in 2018 wieder einen Kalender zu gestalten gibt
    Auf jeden Fall ein ganz herzliches Dankeschön an alle mit Vorbereitung, Gestaltung, Produktion und Versendung des Kalenders Beschäftigten $fd$
    Grüße aus dem Norden der Republik
    Barbara

    Da möchte ich doch Birgitta zustimmen - es ist eine fragwürdige "Ehre", das Bild mit den meisten Stimmen auf den Titel zusetzen.
    Am 1.Januar wird's dann weggeklappt... schade drum, es ist wirklich sehr gelungen!!
    Patentlösung habe ich natürlich auch nicht - aber wie wär's, wenn ihr das zweite, auch schöne, aber eben fast identische Motiv mit der nicht ganz so hohen Stimmenzahl auf den Titel bringt? Und die restlichen 13 in der vorgeschlagenen (oder anderer) Reihenfolge verteilt???
    Ich freue mich jedenfalls, dass mit Fangu und Speluncatu 2 meiner Bilder in den Kalender kommen und bedanke mich bei allen, die dafür gestimmt haben!


    Viele Grüße aus HH


    Barbara

    Hallo Hubert,
    zu Deiner Frage bzgl. Hotel mit Verpflegung und Flughafentransfer fällt mir eigentlich nur das “Maristella“ in Algajola ein, zu buchen über“Berge und Meer“. Und das ist einfach Geschmackssache... da gehen die Meinungen auch hier im Forum weit auseinander...
    Aber ich finde, wenn man keine hohen Ansprüche und ein ruhig gelegenes Zimmer hat ist es gerade für einen ersten Aufenthalt auf Korsika gar nicht so schlecht. Ich kenne es allerdings nur aus der absoluten Nebensaison. Die Lage ist prima, der schöne Strand, der hübsche Ort und der Bahnhof!! (Verbindung nach [definition=25]Calvi[/definition] und Ile Rousse) sind in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen. Die Leute im Hotel sind sehr freundlich und bemüht - aber es gibt eben auch Animation und keine Sterneküche ;-) Dafür verschiedene preiswerte Bustouren und Ausflüge - um einen ersten Eindruck vom Norden dieser wunderschönen Insel zu gewinnen ganz gut geeignet. Mit einem Mietwagen in der 2. Woche könnt ihr sie dann ja vertiefen.
    Freunde haben spontan dort vor Ort einen Wagen gemietet, dabei war die Rezeption behilflich - und es war nicht sehr teuer...aber wie gesagt alles in der Vorsaison.
    Die Website vom Maristella ist, wenn man's aufmerksam liest, recht ehrlich - und die nähere und weitere Umgebung bietet mehr als genug für 2Wochen!!
    Viel Spaß beim Planen!
    Und viele Grüße aus HH
    Barbara

    Hallo zusammen,
    eine Frage / Vorschlag an die Administratoren - kann man den Abstimmungslink nicht in der Überschrift ansiedeln??
    Ist vielleicht ein bisschen blöd formuliert, aber ich meine in den Vorjahren wurde das so gehandhabt.
    Dann würden sich vielleicht / hoffentlich / bestimmt :) mehr User an der Abstimmung beteiligen...
    Viele Grüße aus HH
    Barbara

    Hallo zusammen,


    bis Weihnachten sind's nur noch KNAPP 8 WOCHEN! und das Thema Korsika-Kalender ist irgendwie im Sande verlaufen...
    Muss ich jetzt meinen eigenen basteln?
    Wäre schade, denn die Auswahl und Vielfalt der Fotos anderer User fand ich in den letzten Jahren wirklich toll, mit eigenen Bildern wär's in mancherlei Hinsicht einseitiger geworden...
    Wie ist denn nun der aktuelle Stand??


    Viele Grüße aus dem Norden


    Barbara

    Hallo Can,
    L'Alba in [definition=25]Calvi[/definition] - ich beneide Dich - kann Dir das Konzert nur wärmstens empfehlen!
    Habe die Gruppe schon einige Male in der kleinen Kirche in Algajola erlebt, das war immer ein großartiges Erlebnis mit "Gänsehaut-Momenten"... Viel Spaß auf DER INSEL !!!
    Grüße aus dem Norden
    Barbara

    Ja, schade, schon wieder endet (?) ein interessanter Beitrag eines neuen Forum-Mitglieds mit 'nem "Geplänkel-Beitrag", der vielleicht besser als PN gesendet worden wäre... Wurde vor kurzem schon mal gesagt - hat das jetzt was mit Sendungsbewusstsein zu tun???
    Habe Guidos flotten Reisebericht mit Freude und Interesse gelesen, persönliche Erfahrungen und Eindrücke von "Korsika-Neulingen" sind doch immer wieder erfrischend und spannend! Das klang schon sehr nach Korsika-Virus - viel Spaß bei der Pflege!!
    Grüße aus HH
    Barbara

    Ja, frohe Ostern euch allen!
    Wir sind gestern von Korsika zurückgekommen.
    Hatten eine wunderbare Zeit dort, 2 Wochen in der Balagne, mit viel Wetterglück, Frühling pur!
    Wir waren zum ersten mal so früh auf der Insel und haben es keine Minute bereut!
    Ideal zum Wandern, mein Mann hat sogar schon im Fango und im Meer gebadet! Viele schöne Erlebnisse und Eindrücke von denen wir jetzt eine Weile zehren müssen bevor es im September wieder auf “unsere“ Insel geht - dann in den Süden, nach Zonza und Propriano :-)
    Also, weiterhin viel Spaß beim Ostereier suchen und viele Grüße von aus dem kalten Norden
    Barbara

    ...in der Nähe von Algajola, am Fußweg nach Pigna habe ich viele solcher schönen “Schrottskulpturen“ gesehen - an diesen Löwen kann ich mich allerdings nicht erinnern... Vielleicht brüllt er ja auch ganz woanders?
    Viele Grüße
    Barbara