Beiträge von guri

    t&&)( Danke Thomas!


    Ich habe eben wieder Bestellungen für unser Jubiläumspaket versandfertig gemacht.


    Auch wenn Weihnachten vorbei ist - es sind noch jede Menge Drucke und Aufkleber da. Ich freu mich auf Eure Bestellungen.

    Hallo Zusammen,


    erst einmal vielen Dank für Eure schönen Worte und die ersten Bestellungen.


    Ich habe eben die ersten Päckchen zum Hermes Versandshop gefahren. Da können sich also schon einige auf die Lieferung freuen.

    Ich habe allen Lieferungen jeweils 3 Ausfertigung der A3 Drucke beigelegt. (Die Posterleiste natürlich nur einmal).

    Die Drucke kann man nämlich sehr schön auch in einem A3 Bilderrahmen an die Wand hängen. Die Rahmen könnt ihr euch ja selbst dazu kaufen.

    Weiter sind 2 Stück des neuen Aufklebers und je 10 Postkarten in jedem Päckchen.


    In meinem Gästezimmer sieht es aus wie in der Versandabteilung eines Onlinehändlers ::,,II8


    Es sind noch jede Menge Drucke und Verpackungsmaterial da. Also lasst mich nicht hängen :thumbsupparty: .

    Helft mir, dass ich das Gästezimmer über Weihnachten wieder als solches verwenden kann.


    Wie gesagt bekommt ihr ein schönes Gadget für euch selbst oder als kleines Weihnachtsgeschenk

    - und tut noch etwas Gutes, damit wir uns die kommenden Jahre keine Gedanken über die laufenden Kosten für den Server und die Softwarelizenzen machen müssen.


    Und natürlich helft ihr dabei, dass meine Weihnachtsgäste ein einigermaßen brauchbares Gästezimmer vorfinden. $fd$


    Ich freue mich auf eure Bestellungen. Am Mittwoch bin ich zuhause, da kann ich den nächsten Schwung verschicken.


    Hier nochmal der Link zum Shop:


    Shop - www.korsika-forum.info


    :forum:

    Meiner Meinung nach kommt das große Aufkommen im Sommer von der zunehmenden Digitalisierung. Jeder hat heute sein Smartphone mit jeder Menge Datenvolumen dabei. Gleichzeitig hat man fast überall schnelles Internet. Früher war es die klassische Ansichtskarte und hin und wieder eine Bildzeitung am Urlaubsort, heute ist die Message und das Bild in Sekundenbruchteilen in der ganzen Welt verteilt.

    Ich frage mich schon die ganze Zeit, was ich nun mit diesem Beitrag anfangen soll.

    So ging es mir gestern auch....


    Wenn ich lese: "....wurde reklamiert" dann kommen mir diese Fernsehsendungen in den Sinn wo manche Leute nur in den Urlaub fahren um dort irgendwelche negativen Punkte zu finden die man dann reklamieren kann.


    Wir versuchen solche Dinge immer im Guten zu klären und bieten auch schonmal unsere Hilfe an. Dieses Jahr haben wir zum Beispiel in der Ferienwohnung in Ligurien die Dusche repariert und neue Kissen und Gläser für die Wohnung gekauft. Wir waren ja nicht zum ersten Mal dort und haben inzwischen ein super freundschaftliches Verhältnis zu den Vermietern.


    Vor 3 Jahren haben wir bei Goudargues 3 Nächte in einem privat geführten alten "Chateau" gebucht. Dort hätte es jede Menge Grund zur Reklamation gegeben. Unter anderem lag da auch schonmal ein Hundehaufen auf dem Gang vor unserer Zimmertür. Aber ich kann sagen, dass ich schon einmal in einem alten Himmelbett in einem Spukschloss geschlafen habe. Alles gut...

    Das Poolwasser war dort übrigens auch etwas grün.

    Mein Neffe und meine Nichte verbringen mit ihrer Clique jedes Jahr das Wochenende über den 3. Oktober im Elsass. Dieses Jahr müssen die dort von uns Deutschen regelrecht überrannt worden sein.

    Die Leute haben die Supermärkte leer gekauft, in den Restaurants gab es keine freien Tische und bei einem Dieselpreis von 1,60 Euro haben sie erst an der 5. Tankstelle tatsächlich noch voll tanken können.


    Ich dagegen hier in D. hab jetzt noch Schnappatmung. Gestern Abend 2,25 Euro der Liter, heute Früh dann mit 2,17 Euro ein Schnäppchen gemacht :puke:


    Bei der Karte hier: https://penurie.mon-essence.fr/w/ haben sie Korsika wohl vergessen. ::,,II8 Oder es wurden einfach noch keine Probleme gemeldet.

    Zitat

    Profondeur minimale de sculpture - Profil pneu

    Depuis le 30 septembre 1997, la profondeur minimum légale de sculpture des pneus de voitures ou camionnettes est de 1,6 milimètre. Et la différence de profondeur entre les deux pneus avants ou arrières (sur un même essieu) ne doit pas être de plus de 5 milimètres. Pour ce qui est des pneus hiver, il est recommandé un minimum de 4 milimètres de profondeur. Mesurez l'intérieur et l'extérieur du pneu. Pour les pneus moto été, comptez un minimum de 1,0 mm de profondeur pour une meilleire sécurité sur les routes.

    Es gibt zu den 1,6 mm die Einschränkung, dass zwischen den vorderen und hinteren Reifen die Profiltiefe sich nicht mehr als 5 mm unterscheiden darf. Und für Winterreifen wird eine minimale Profiltiefe von 4 mm empfohlen.

    Auf dem Smartphone sieht die neue Version schon leicht anders aus,

    Das habe ich auch erst gestern Abend gesehen. Ich habe auch den Eindruck als ob die mobile Seite jetzt flüssiger läuft.


    Der Entwickler der App WSC-Connect hat das Projekt im Frühjahr aus Zeitgründen abgegeben und der neue Macher arbeitet eng mit Woltlab zusammen. Das scheint schon Früchte zu tragen.

    Hi,


    das ist kein Geheimnis.


    Wir haben einen Premium-Tarif bei all-inkl. Der kostet im Monat 9,95 Euro. Da wir bisher immer 36 Monate im Voraus bezahlen gibt es darauf noch einen Rabatt.


    Wenn wir in Zukunft in vollem Umfang Support und Updates für die Forensoftware in Anspruch nehmen wollen dann kostet das 152,46 Euro im Jahr.


    Ergibt monatliche Kosten von ca. 21 Euro.

    Was hat sich nun geändert? Gibt es jetzt ein Bonussystem für liebe aktive User oder gar Gratis-Rotedaumen-Radierer? Auch erhoffe ich mir eine Quallenfrühwarnfunktion an ausgewählten Stränden!

    Hi Wolfgang,


    ein Bonusprogramm kann die Software schon lange - wir nutzen das aber nicht.


    Ich weiß, der rote Daumen ist ein rotes Tuch n///briid . Aber ich war immer ein Befürworter für den Daumen. Weil nicht immer alles nur positiv ist.

    Und glücklicherweise wird er bisher ja nur sehr selten eingesetzt.


    Keine Ahnung ob man viele Änderungen im Frontend bemerken wird, insgesamt hat sich aber schon wieder einiges an der Software geändert.

    Ab sofort soll es auch keine komplett neuen Versionen der Forensoftware mehr geben sondern eher eine kontinuierliche Weiterentwicklung stattfinden.


    Allerdings wurde die Software auch wie heute üblich auf ein Abomodell umgestellt. Wenn wir also immer auf dem neuesten Stand sein wollen müssen wir in Zukunft jährlich eine Gebühr bezahlen.


    Ach ja, die Hintergrundbilder oben tausche ich noch gegen die bisherigen aus.