Beiträge von wolfgang

    tizian , Danke, dass Du geantwortet hast und Deine Erfahrungen weitergeben möchtest! :thumbupparty:


    Zwei Dinge habe ich aber zu maulen: Erstens wäre es super, wenn Du Deine Tipps auch hier posten würdest, da so auch andere User profitieren könnten.

    Welchen Sinn macht denn sonst ein Forum?

    Zweitens sehe ich es als unangebracht an und gerade bei einem Neumitglied auch contraproduktiv, dass du das Forum quasi mysteriös schlecht machst.

    Vielleicht magst Du selbst mal schlechte Erfahrungen gemacht haben, die ja durchaus auch subjektiv als "primitives Gelaber" aufgefasst wurden, dies aber sozusagen als Gift zu versprühen, finde ich doof.


    Das hast Du nicht nötig, meine ich.

    Oder? :winking2:

    Um diesen wirklich guten und interessanten Thread nicht zu "versauen", bitte ich Dich, hier nicht zu antworten sondern, wenn Du magst, privat. OK?

    Herzliche Grüße

    wolfgang

    Auch ich bin skeptisch, weiß aber auch nicht, was Du Chlim Christiane an Infos gefunden hast.

    Ich vertraue in Deinen Optimismus, sehe es aber als wirklich schwierig an, die genannten Ziele zu erreichen. Zwei Wochen nur am Plage D`Aregno beispielsweise wollte ich nicht. Da ist Korsika zu teuer dafür.

    Vielleicht weicht ihr euer wirklich lobenswertes Vorhaben ein klein wenig auf und mietet euch zumindest für ein paar Tage ein Auto?


    Ansonsten meine ich, dass Algajola als Standort in der Balagne (starndnah und Nähe Bahn) gut ist, für zwei Wochen mir aber zu wenig Korsika bietet.

    Oder kannst Du noch umschwenken auf den SO? Da kann man deutlich besser strandeln und hat auch super Ausflugsmöglichkeiten. Ob und wie öffentlich, weiß ich nicht.

    Gruß

    wolfgang

    Ach herrjeh!

    Der Platz ist einer der schönsten auf der Insel, wie ich finde. Zum Glück war er nicht für jeden erreichbar und auch nicht für Leute mit Riesenrutschen-, Animations- und Luxusbedürfnissen geeignet. Hoffentlich wird er nicht auch das gleiche Schicksal erleiden wie zuvor schon viele seiner Kollegen (den Platz meine ich): Mobilhomes und nummerierte Parzellen.


    Danke für die Bilder Gilla , ich habe nämlich keine mehr!


    wolfgang

    Ähämmmm, also ich bin bzgl. Porto anderer Meinung. Mir hat der Ort noch nie gefallen. Die Calanche ist super und sollte keinesfalls fehlen, dieser Ausflug lässt sich aber durchaus auch von der Balagne aus gestalten. Oder wohnen in Piana! Dazu muss ich nicht in Porto wohnen.

    Die Balagne ist sehr sehnswert und hebt sich vom SO ab. Es gibt wirklich sehr viele sehenswerte Orte!!! Calvi ist voll. OK, aber PV auch, Bonifazio auch, ... Und man sollte beachten, dass man am letzten Tag vor der Fähre nicht so lang zu fahren hat.


    Gruß

    wolfgang

    Hi Schorschi Georg,

    ich überlegte das auch schon.

    Die Seeigel werden vorzugsweise ja roh gelöffelt. Das würde ich jedoch nicht wollen. Weißt Du, ob es da Gerichte mit gegarten Seeigeln gibt? So wie bei Muscheln?

    Qualle: Würde mich mal interessieren, wie sie gebraten schmeckt. Ist doch aber eigentlich nur Wasser, oder? Also lassen wir die mal weg.


    Grüße mit Wünschen für 2020

    wolfgang

    und haben somit null Erfahrung, z.B. welche Route die gnstigste ist , welche Ecke, schön und nicht so touristisch usw.

    Eine gute Seite um sich vorab ein Bild zu machen ist die Seite von Martin.

    http://www.paradisu.de


    Auch dieses Forum bietet jede Menge an bereits geschriebenen Infos.


    Stelle dann ruhig hier konkrete Fragen. So allgemein in den leeren Raum hinein zu fragen, bringt wenig.

    Auf Fragen, die man gezielt beantworten kann, wirst Du hier meist eine prima Antwort erhalten, auf Unterkunftsanfragen allgemeiner Art eher keine. So sagt das meine Erfahrung.


    Grüße

    wolfgang

    Moooooment!

    Ich habe Cornelia gebeten, nicht auf Deinen Beitrag zu antworten, Ralph-Peter .

    Den halte ich nämlich für absolut daneben und in diesem Fall verletzend, auch wenn Du das vermutlich nicht wolltest.

    Nur, was willst Du dann? Um Dich werfen?


    Glaube mir, dass es wirklich einen Grund gibt für die Anfrage! MUSS man unbedingt den Grund für die Frage nennen? Gibt es nicht auch Gründe, die nicht in die Öffentlichkeit gehören?

    Ich kenne den Grund und weiß, dass er wichtig ist und NICHT hier genannt werden sollte.


    Wenn einer nach dem Weg zum Klo fragt, muss er denn auch zwingend erklären, warum?

    (Vor Wochen habe ich in einem Thread auch falsch reagiert, als jemand absolut nicht mit der Nachfähre fahren wollte. Ich missachtete, dass es ja auch gesundheitliche Gründe geben könne. Blöd von mir.)


    Deine Argumente sind in anderem Zusammenhang sicher stichhaltig, nicht aber hier! Deshalb bitte ich Dich, Dich zurückzuhalten, wenn Du nichts Konstruktives zum Thema beizutragen hast.

    Cornelia wollte nicht diskutieren sondern fragen!


    HerrgottskruzifixundkreuzweisezugenähtnochmaldaswardochnureineFragemitGrund!

    Oder so.

    Und noch ein paar Beiträge dieser Art und ich fahr aus Trotz nach Korsika und kaufe ein paar "Kisten"!

    Dann nehme ich einen Umweg über die Schweiz und leihe mir den Wagen des Felix aus!


    Deshalb erneuere ich die Frage:

    Weiß jemand, wo man Orezza im Elsass kaufen kann? Supermarkt Straßburg/Hagenau/...

    Hallo Kerstin Minimaxi , sei herzlich willkommen!

    Es werden hierzu von unseren Usern immer wieder die gängigen Buchungsportale, speziell auch französische, empfohlen. Was hat Deine Recherche dort ergeben?


    Hast Du Dich bislang schon näher mit Korsika beschäftigt? Wohin wollt ihr denn mit der Fähre fahren? Von wo?

    Es ist nämlich für die Wohnungssuche wichtig zu wissen, welche Fähren (Orte) Du meinst.

    Wollt ihr in den Norden, Westen, Süden oder Osten?


    Wichtig zu wissen ist, dass wir hier keine Wohnungen vermieten oder vermitteln. Sehr viel wurde auch gerade die letzte Zeit hier an Tipps gegeben.


    Welche Ecke habt ihr denn bislang "im Auge"?


    Grüße

    wolfgang

    Hi Mark,

    es hat einen ganz speziellen Grund, den es hier nicht zu posten gilt, warum es unbedingt Orezza sein muss.

    San Pelegrino ist sicher ein angenehmes Wasser, weil es ebenfalls so fein (!) perlt wie Orezza.


    Orezza ist aber auch aus meiner Sicht einzigartig, geschmacklich und vor allem emotional, Letztgenanntes fehlt dem Italiener völlig.


    LG

    w

    PS: Carrefour Market Scheibenhard - dessen Angebot meinerseits unbekannt!

    Was weißt Du wolfgang über diesen Markt?

    Nein, ich kenne den gar nicht.


    Ich weiß von allen mir bekannten Märkten in der relativen Nähe Straßburgs oder Hagenau nicht ob sie Orezza führen.

    Moin Cornelia

    Also meine Orezza-Flasche hast Du ja sicher.

    Ich bewahre sie für den richtigen Moment auf. Der ist nun gekommen und sie kommt in gute Hände.

    Du weißt, was ich meine!


    Frage: Warum stellst Du diese Anfrage nicht in den öffentlichen Bereich? Vielleicht kommt ja jemand in den nächsten Tagen heim...


    Bis die Tage!

    Herzliche Grüße

    wolfgang

    Also, was ich alles lerne hier!

    DANKE für das Rätsel Andy @U Liamone !


    Ich wünsche Dir und allen weiteren Irren (n///briid:winking2:) einen Guten Rutsch und nachfolgend auch ein gutes Neues Jahr!

    Bitte bleibt gesund und luschdig!


    Info: Von den Wappen hätte ich genau ............................... KEINES gewusst. Nachgucken wollte ich nicht. c$i/ng

    Hallo Jörg,

    schön, dass Du bei uns vorbeischaust!

    Herzlich Willkommen! :thumbupparty:


    Auf eine "Anfrage" dieser Art wird eigentlich immer auf die gängigen Buchungsportale verwiesen, da wir ja keine Wohnungen vermieten, hier im Forum.

    Sehr viele Empfehlungen sind bei uns gepostet worden. Insbesondere Cornelia hat hierzu schon einige Tipps gegeben.

    Leider kann ich so auf die Schnelle grad nicht die Posts heraussuchen.


    Da viele User im Urlaub sind, warte noch ein paar Tage auf Antworten, OK?

    Grüße

    wolfgang