Beiträge von Chriss70

    Hallo Felix,


    ein toller Film, auch die Mischung der Fahrzeuge ist sicherlich interessant gewesen.


    Gruß Chriss


    PS ich gehöre übrigens zur RangeRover Fraktion. Also so tun als ob und die anderen (Defender) heimlich beneiden

    Hallo zusammen,

    Ich habe hier ein Zitat zum Thema „Moral“ von Thomas Fischer (ehemaliger Richter des BGH) aus dem Spiegel.

    „Das Weltklima, Grönland und den Regenwald retten die Deutschen zurzeit durch die feste Überzeugung, ein jeder möge etwas dazutun. Außerdem müssen alle schwören, den Klimawandel nicht zu leugnen, und sich ein Alufahrrad mit Lithium-Ionen-Batterie kaufen. Wenn das alle Menschen auf der ganzen Welt machen, könnte es klappen mit der schönen Welt für die "nachfolgenden Generationen", die uns am Herzen liegen. Es ist allerdings, zurückhaltend ausgedrückt, über alle Maßen unwahrscheinlich, dass fünf von sieben oder acht von zehn Milliarden Menschen in den nächsten 100 Jahren beschließen werden, dass sie lieber keine Flachbildschirme, 35-Stunden-Wochen, E-Automobile, Hochgeschwindigkeitszüge, Klimaanlagen und Convenience-Food-Produkte haben möchten, damit es den armen Menschen in Westeuropa in 200 Jahren gelingt, Hamburg und Amsterdam überschwemmungsfrei zu halten. Mindestens ebenso unwahrscheinlich ist es, dass die mächtigen Akteure des überaus erfolgreichen kapitalistischen Wirtschaftssystem beschließen werden, es sei an der Zeit, die Reichtümer der Welt gerecht unter alle guten Menschen aufzuteilen, auf dass ein Gleichgewicht herrsche zwischen Himmel und Erde, Mensch und Tier, reich und sehr reich. Vielmehr scheint es, wenn man die bisher vergangene Geschichte der Zivilisation betrachtet, naheliegend anzunehmen, dass es den reichen 10 Prozent auf das Überleben der armen 90 Prozent im Zweifel auch weiterhin nicht ankommen wird. Dieses Problem wird sich durch Verzicht auf Zweitwagen und Palmöl nicht lösen lassen.

    Hallo Zusammen,


    ich habe gerade auch mal ein paar Probebuchungen bei Corsica Linea gemacht (Juli/August), auch hier im Schnitt 100 € teurer als im letzten Jahr. 500-600 Euro Marseille-Ajaccio und Retour für 2 Erwachsene, ein Kind und Auto. Mit Kabine.


    Gruß Chriss

    wir waren vom 5.07. bis zum 22.07.2019 in Bastelicaccia und hatten von den Temperaturen schon den Eindruck das es wärmer war. In den ersten Tagen bis 40°. Das Wasser war auch wärmer als sonst. Allerdings ist von extremer Trockenheit nichts zu spüren gewesen. An der Küste gab es nur einen Tag mit Regen, das war der 13.07.2019 als im Norden das Unwetter war, da hatte es Nachmittags geregnet und nach zwei Stunden Sonnenschein wieder heftig rutengehalten bis in die Nacht zum Sonntag. Auch die Speicher Lac de Tolla und L'ospedale sind sehr voll.

    Auf dem Rückweg haben wir dann noch Familie in Rodez besucht, dort war es an drei Tagen auch sehr heiß aber von Trockenheit (wie hier in Norddeutschland) keine Spur.


    Aber der alte Leitspruch " nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten" ist leider bei allen Medien noch in den Köpfen und die Recherche wird auf ein Minimum beschränkt,

    Da hat der Spiegel auch sehr nachgelassen, schade eigentlich.

    Hallo Zusammen,


    Nachdem wir ganz stolz mit unserer neuen Umweltplakette durch Frankreich gereist sind, habe ich genau zwei PKW mit einer fr. Plakette gesehen und einer davon hatte deutsche Kennzeichen.

    Aber egal wir habe unser Gewissen beruhigt und dem klammen Staat 4 Euro zukommen lassen.


    Auch war dieses Jahr wieder Richtung Süden ab Lyon Tempo 110 bzw. 90 wegen "Pollution" angesagt. Nördlich von Lyon war alles frei, bis Luxemburg dort 90 anstatt130 . Dort wurde an der Grenze zu Deutschland die Luft wieder schlagartig besser und es gab keine Beschränkungen mehr.


    Gruß Chriss

    Hallo Nadja,


    ich empfehle auch an einem Standort zu bleiben, in Eurem Fall im Süden. Dort gibt es in zwei Wochen genug zu entdecken. Wir haben mit unserem Sohn, als er kleiner war, es so gehalten.

    Wir haben aber auch Tagesausflüge über weitere Strecken gemacht, z. B. relativ früh los (so gegen 8Uhr) , 2- 3 h Stunden Fahrt, den Tag und Nachmittag genießen und am späten Abend wieder zurück. Unsere Sohn hat während der Fahrt meist im Kindersitz geschlafen.

    Hallo Eric, das mit en Kontrollen kann ich bestätigen. Wir sind dieses Jahr mit [definition='5','0'][/definition] gefahren und es gab null Kontrollen. Die letzten Male mit [definition='7','0'][/definition] wurde immer kontrolliert. Gut, bei den Gelben wäre gar keine Zeit dazu. Auf der Fahrt am 6.07. mit der Express Fünf nach Ajaccio haben wir wieder etwas erlebt. Wir haben draußen bei den Rettungsboten das Ablegen in Toulon verfolgt und als wir in unsere Kabine wollten kamen wir nicht in das Innere des Schiff, da sich inzwischen eine Gruppe Kinder mit Betreuern und Ihrem Gepäck vor den Notausgängen versammelt hatten. Solche Geschichten, und das Schlafen auf den Wegen kenn ich nur von [definition='5','0'][/definition]. Da wird einem schon mulmig. Ich habe [definition='5','0'][/definition] auch direkt per Mail darauf angesprochen. Aber nur eine automatische Antwort erhalten.

    Gruß Chriss, aus dem sonnigen Bastelicaccia.

    Zurück geht es wieder mit [definition='7','0'][/definition] nach Marseille.

    Hallo nochmal,


    ich hatte an den Service eine Anfrage zwecks Aktivierung gestellt, ich bekam gerade eine Mail, das eine Aktivierung nicht notwendig ist.



    Nous faisons suite à votre demande concernant l’utilisation de votre badge.

    Nous vous confirmons que votre badge est actif et que vous n’avez aucune démarche à effectuer avant de l’utiliser.

    Nous vous souhaitons un agréable voyage équipé de votre télépéage liber-t.

    Votre Service Client Bip&Go

    Hallo ,


    mein Badge von Bip&Go ist Samstag auch angekommen. Mir stellte sich die gleiche Frage wie Marcus. In der Bestellmail stand: nachdem das Gerät geliefert wurde muss es im Abonnentenbereich aktiviert werden. Auf dem Begleitschreiben stand, das Gerät ist sofort einsetzbar. Wir werden sehen, ich hab ja noch das "alte Badge". Denn pack ich dann erstmal in die Alutüte und nehme ihn zur Sicherheit mit. Beide Geräte sind von Kapsch, das Alte von 2014 ist Grau, das Neue etwas größer und schwarz.


    Gruß Chriss