Beiträge von neuenbaumer

    Bei mir zumindest kein "Körnchen bittere Erkenntnis", sondern reine Ironie.

    ich denke, wenn man nicht gerade Menschenmassen liebt, möchte jeder seinen Lieblingsort lieber für sich haben bzw nicht überlaufen, egal wo der ist, den Platz im Restaurant, den Urlaubsort, die Straße, die Stadt unendlich weiterzuführen...


    Auch ich freue mich, wenn ich Korsika unverstopft irgendwann einmal wiedersehen kann. Die Insellage und die begrenzten Kapazitäten regeln das schon, denke ich. Und wenn wir denke, dass unsere humorvolle Auflistung irgendeinen Einfluss hätte, dann überschätzen wir uns stark.

    Ich selbst bin nicht vom speziellen Korsika Virus infiziert (nur vom Meer- und Wildheit-Virus), einfach nur gerne hier im Forum.

    LG Bernd

    Polarkreis 18

    Bei den Fantas nur als Teil von "Weg"


    Komische Typen wirst du treffen (oder die dich), wenn du irgendwo meinst, dein Nachtlager aufschlagen zu dürfen.

    Hier scheint es wohl eine Vorschrift zu geben, daß solche Bekanntmachungen auf ein DIN A4 Papier gedruckt werden -möglichst mit einer schon altersschwachen Druckerpatrone- wetterbeständig ::,,II8 in eine zerfleddernde Klarsichthülle verpackt und mit einem Reißzwecken an einen Baumstamm gepinnt werden müssen.

    Hallo Thomas

    Wäre das nicht ein weiteres Standbein für dich?

    Übersetzungen

    Amtsfranzösisch - Touristisch


    Scheint ne Nische zu sein...

    Gruß Bernd

    Ja, der erste Camping-Urlaub mit Freundin 91', unvergessen...

    Quiberon, 2 Wochen, alles inklusive DM 280,- je Person. Glaubt heute keiner mehr...


    Aber Matzes Sohn nebst Freundin suchen vermutlich eine Unterkunft in der Stadt mit ein klein wenig Komfort.

    Günstig ist zu Beginn der Hauptsaison schwierig und die günstigen Angebote werden schon weg sein, dann schmälert die Fähre noch zusätzlich das Budget. Die Rahmenbedingungen sind nicht die besten.

    Aber Korsika scheint gesetzt zu sein.

    Ansonsten gibt es im Mittelmeerraum für die Jugend vermutlich Alternativen, die besser ins Budget passen. Ihr habt den Jungen vermutlich mit zu häufigen Inselaufenthalten schon infiziert ;-)


    Die erwähnte Residence ist auch bei FeWo direkt gelistet. Ich finde es immer merkwürdig, wenn es zu offensichtlich älteren Unterkünften noch keine Bewertungen gibt.


    Gruß Bernd

    Georg, so sehe ich das auch.

    Ich denke, dass Jonas hier einen guten Start hingelegt hat, doch sehr ausführlich sein Anliegen geschildert hat, eigentlich so wie wir uns das von einem neuen User wünschen und dann vermutlich, gerade weil er schon so gut im Thema zu sein glaubte, von der Tatsache überrascht oder enttäuscht wurde, dass es doch nicht so einfach ist, wie er es sich gewünscht hätte.

    Wir hatten es hier nicht, wie schon viele Male zuvor, mit einem Anfrager zu tun, der nur haben wollte, sondern mit einem, der sich vorher schon relativ umfänglich mit dem Thema befasst zu haben schien, offensichtlich fehlten ihm aber ein paar wichtige Details.

    Dann kam die mangelnde Begeisterung unsererseits hinzu ,sich an so einem Projekt zu beteiligen, das schon erwähnte Nicht-Hurra-Schreien und seine persönliche Enttäuschung hinzu, die ihn dazu bewegt haben, das Thema hier für sich abzuschließen, mit einer für meinen persönlichen Geschmack, zu wenig detaillierten und wertschätzenden Nachricht.


    Wir können, und das ist mein persönlicher Eindruck, mit einer solchen "Ablehnung" gegenüber dem Forum häufig nicht gut umgehen, entweder geht es dann schnell ins offtopic oder wir ziehen zu schnell Schlüsse über die Person selbst, statt ihr mehr Zeit zu geben, noch einmal alles Revue passieren zu lassen. Und daraus resultiert dann so etwas wie das, in Ton und Inhalt, absolut unangemessene, zweite Tschüss.

    Es gibt immer wenigstens zwei Seiten:

    Einem neuen User fehlt häufig z.B die Kenntnis darüber, wie die Vorgeschichte der einzelnen Antwortenden ist. Wir können nicht automatisch davon ausgehen, dass er gewusst hat, dass Leute schon lange auf der Insel wohnen und die ganze Sache mit Erwerben von Besitz etc schon durchlebt haben. Vielleicht hätte ein "ich lebe seit x Jahren auf der Insel und hatte folgende Schwierigkeiten bzw habe folgende Sachen in der Vergangenheit beobachten können" zum Beginn eines Beitrages schon diese Information vermittelt und diese gleich mit einer anderen Wertigkeit rüber gebracht. Ich möchte das jetzt keineswegs als Vorwurf verstanden wissen aber vielleicht als Anregung, es beim nächsten Mal anders anzugehen und wichtige Informationen nicht vorauszusetzen. Ich denke nicht, dass wir denken sollten, im vorliegenden Fall alles richtig gemacht zu haben, und das ist mein Schluss aus dem mehrfachen Nachlesen aller Beiträge.

    Liebe Grüße Bernd

    Danke Georg

    Ich hatte das nicht recherchiert, es war mein Eindruck, dass er jünger sei.


    Ich bin derselben Ansicht wie du sie schilderst und bin mit seiner Wortwahl nicht einverstanden.


    Aber ich bin der Meinung, dass den Menschen immer eine Brücke bauen sollte und nicht immer voll in dagegenhalten muss.


    Gruß Bernd

    Oh, seid ihr alle lieb und verständnisvoll!

    Man kann auch mit freundlichen Worten sein Unverständnis ausdrücken und zum Nachdenken bringen.

    Ob wir das mögen oder nicht: Die jüngere Generation, und ich gehe einmal davon aus, dass der Jonas dazu gehört, geht anders mit Kritik und Ratschlägen um, als unsere. Die direkte, schonungs- und schnörkellose Art, ist nicht die, mit der man den größten Erfolg hat. Im beruflichen Umfeld habe ich täglich mit Menschen von 20->60 zu tun, aus verschiedenen kultukreisen Europas, Afrikas und Amerikas, und da ist unsere Vorgehensweise nicht immer die, die zum besten Ergebnis führt.

    Gruß Bernd

    Jonas


    Hallo Jonas, du bist jetzt zwar hier raus, aber vielleicht bist du doch neugierig was noch geschrieben wird...


    Bitte berücksichtige, dass sich hier in diesem Thread mit Bemerkungen, Reaktionen und Hinweisen mindestens drei Leute beteiligt haben, die teils schon lange auf Korsika leben und sicher das eine oder andere schon mitbekommen haben.

    Insofern waren das sicher realistische Meinungen und Beiträge, aus quasi erster Hand.

    Ich wünsche dir dass Du solche auch in anderen Foren findest.

    Liebe Grüße Bernd

    Hallo zusammen,

    Kleine Anregung: Kann man die OT-Konzert-Informationen nicht ausgliedern? Das Ausgangsthema ist es in meinen Augen durchaus wert, nicht, wie Thomas es schrieb, "verwässert" zu werden.

    "Meine bevorstehenden Konzerte" findet sicher woanders im Forum einen schönen Platz, und da mache ich dann gerne mit, da ich es spannend finde, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

    LG Bernd

    Hallo Michael,

    Warum nimmst du dir nicht einen Fön und löst die alten Sticker ab?

    Ich persönlich halte es ja so, dass aufs Auto nur Kleber kommen, wenn das Auto auch schon dort war.

    Gruß Bernd

    Hallo Franziska

    Ich habe nicht wirklich eine Erklärung, kenne es so aber auch von der Ostsee.

    Ich vermute, die Quallen werden durch Strömungen zusammengespült und haben dann keine Möglichkeit mehr, sich aktiv fortzubewegen und verenden dann irgendwann.

    Nur meine Theorie...

    Gruß Bernd

Zur Forenübersicht

Bitte diesem Link zur Forenübersicht folgen. Hier können auch neue Themen gestartet werden.