Beiträge von Fabe

    Hallo Daniel,


    bist du dir sicher dass du kein Gepäck dazu buchen kannst? Ich mag irren, habe jedoch noch nie vernommen, dass man kein Gepäck dazu buchen kann. Ist doch quasi Kerngeschäft der Airlines ;)

    Und sollte doch insgesamt immer noch günstiger sein als Verschicken, Abholen, Transfers usw...

    Ich sehe vor allem bei den sehr fluiden Preise bei CF irgendwie nicht so Recht einen fairen Deal bei dem Gutschein. Erhöhen die einfach die Preise kommendes Jahr und die Gutscheine sind drin...


    Aber zumindest 50€ Verzehrgutschein sind ja mal nicht ganz verkehrt;)

    Danke für eure Rückmeldungen...


    Wobei man diese Fahrten bei CL nicht buchen konnte am 18.06. (ich auch noch nie eine Fahrt mit der Monte d'Oro nach Bastia gesehen habe).

    Scheint m.E. eine andere Begründung zu geben.

    Das mit dem Heimathafen - keine Ahnung (dann müssten die KD Schiffe hier auf dem Main nach Malta fahren...?).


    Bleibt spannend...:)


    Viele Grüße

    Ich packe meine Frage mal hier rein:


    Weiß jemand zufällig was die Monte d'Oro gestern in Bastia gemacht hat? Sie ist nach Ankunft in L'Ile Rousse den Tag über nach Bastia und zurück gefahren um dann Abends wieder regulär nach Marseille zu fahren.


    Viele Grüße

    Die Mega Regina hatte schon als Mariella, also zu Viking Zeiten einen Partikelfilter und Landstromanschluss. (Quelle: Viking Line) Der Landstromanschluss ist aber weder für CF noch LM voll nutzbar, da nur die wenigsten Häfen die nötige Infrastruktur besitzen. Marseille müsste Landstrom besitzen.

    Hi,


    hast du zur Mariella eine konkrete Quelle? M.E. hat sie (wie die meisten anderen Fähren auch) einen Schrubber verbaut (der den Dreck direkt ins Meer spült). Nach meinem Kenntnisstand ist die Piana das einzige Schiff mit Partikelfilter.

    (Lasse mich da aber gerne korrigieren;))


    Ansonsten: ja Marseille hat Landstrom. Bin da aber voll bei dir - sicher nicht an allen Stellplätzen (in allen Häfen schon mal gar nicht) und somit auch nur ein kleiner Beitrag...


    Einen weiteren Schritt könnte man m.E. gehen wenn man alternative Kraftstoffe wie HVO nutzt. Gab es dazu nicht letztes Jahr einen Test von CF (und ich meine auch CL)?

    Jetzt hast Du ( durch Zufall) die beste Wahl für die Überfahrt gefunden. Toll überholt und renoviert.Zero Emmission. Die anderen fahren mehr oder weniger mit Schiffsdiesel.....und schweigen gerne darüber,

    Sicherlich eine sehr gute Wahl...

    Aber (nach meinem Sachstand): Auch die Piana fährt mit herkömmlichem Treibstoff. Entsprechend ist sie weit entfernt von Zero Emission. Sie düfte genausoviel CO2 ausstoßen wie vergleichbare Schiffe. Was man jedoch getan hat: Man hat den weltweit ersten Partikelfilter auch ein großes Schiff gebaut. Das Ergebnis (habe ich vor 2 Jahren schon getestet) ist wirklich beachtlich - sichtbar kommt oben quasi nichts mehr raus. Details sind auf der Seite von LM beschrieben.


    La Meridionale tut einiges (Landstromanschluss, angepasste Fahrpläne, ...) und ist somit sicher eine Empfehlung für die Überfahrt nach Korsika - der Weg zu Zero Emisson ist für alle Fährgesellschaften noch weit...

    Update: Nach "Pascal Lota" und "Mega Express Five" ist nun das dritte Schiff im Eimer, nämlich die "Mega Regina". Sie musste vergangene Nacht die Fahrt nach Porto Torres und weiter nach Porto Vecchio abbrechen und nach Toulon zurückkehren. Unmittelbare Auswirkung: die "Mega Express I" lässt den heutigen Pendel Bastia-Livorno-Bastia aus und düst über Nizza nach Toulon, um dort zu retten, was zu retten ist. Ersatzweise machen die Sardinienfähren nord- und südgehend einen Abstecher in Bastia, um Livorno anzubinden.

    Die Mega Regina scheint wieder zu fahren (war heute in Sardinien). Der Ausfall betrug wohl "nur" ca. 1 Tag...

    Das war sicherlich eine Fähre von LM. Ich vermute mal, dass nur ein bestimmtes Kontingent von CL angeboten wird. Warum auch immer.

    Ich nehme an, es ist der Klassiker: man vermarktet etwas gemeinsam, nutzt aber separate Buchungssysteme. Somit gibt es Kontingente, die immer wieder nach justiert (je nachdem wie stark auf einer Seite nachgefragt) werden...

    Hallo Ernest,


    meinst du mit den Filialen vielleicht die Kette Denn's Bio?

    Ich kenne keine Demeter Filialen obwohl ich mich eigentlich sehr für den Bio Anbau interessiere. Da mag ich mich aber auch täuchen ;)

    Ansonsten wie du richtig schreibst kenne ich Demeter nur als weiteres Siegel/Anbauverband (wie auch Bioland, Naturland, Biokreis usw.) mit (grundsätzlich) strengeren Richtlinien als die EU Bio Verordnung...


    Viele Grüße

    Hallo Heiko,


    grundsätzlich stimme ich dir zu, wir essen auch immer gerne im Restaurant von CL/LM - aber beim Thema Preise für größere Fahrzeuge bei CL folgender Hinweis (wir fahren nen Bulli):

    Ich meine mich zu erinnern, dass jeweils nur ein kleiner Aufpreis zu zahlen ist. Ebenso bei LM.


    Habe gerade mal ne Probebuchung für September durchgeführt: Ein T6 kostet 5€ mehr im Vergleich zu einem Polo.


    Viele Grüße :)party:

    Hallo zusammen,


    zur Info:

    der Platz La Pinède in Calvi bietet nach meinem Verständnis ab 2024 keine Campingmöglichkeiten mehr - nur noch Mobilehome... Zuletzt konnte man eh nur noch hinter der Schallschutzwand an der Schnellstraße stehen...

    Besser Alternativen auf dem Zettel haben... :)

    Hallo Markus,


    du nimmst dein ganzes Gepäck (da kein Auto) mit auf die Kabine. Theoretisch hast du in aller Regel noch die Möglichkeit das Gepäck in einem Schließfach zu deponieren (bei den Pullmansitzen), aber das macht ja wenig Sinn. Besser du hast alles in der Kabine bei dir :)

    Vielleicht noch ein Hinweis zur Kabine: Die Doppelbetten sind meist sehr beliebt, also früh buchen.


    Viele Grüße,

    Fabian

    Danke auch an Deutzdx, ich finde das Thema auch sehr interessant. Habe jetzt auch nachgeschaut "Die Piana ist in der Lage 99% der ausgestoßenen Schwefeloxide zu entfernen - sowie 99,9% der feinen und ultrafeinen Partikel". Hat zwar nichts mit CO2 zu tun, wie von euch beschrieben, ist aber schon eine große Verbesserung zu den normalen Dreckschleudern. Dafür bin ich dann auch bereit ein paar Euro mehr zu bezahlen. Muss nochmal die Preise/Zeiten checken aber wahrscheinlich wird es die Piana werden.

    Hallo Markus,


    noch zwei Punkte von mir:


    • bei Fährbuchung würde ich am auf jeden Fall Halbpension mit buchen. Gerade bei der Piana lohnt das im Vergleich zur Buchung an Bord. Das Essen ist verhältnismäßig gut, viele korsische Produkte
    • Bzgl. Gepäck im Auto hätte ich wenig Bedenken. Vielleicht hatten wir bisher im Leben Glück aber mit etwas gesundem Menschenverstand würde ich mir keine Gedanken machen. Dafür bspw. Corte auszulassen fände ich schade. Aber das nur meine Einschätzung, wichtig ist dass ihr euch wohl bei der Sache fühlt.

    viele Grüße,

    Fabian

    Seh ich auch so. Gerade bei CL und LM ist es relativ egal welche Fähre, da alle Fähren dieser beiden Fährgesellschaften einen Gewissen Service bzw. Komfort bieten müssen um die Subventionen in Anspruch nehmen zu können.

    Ein Unterschied wäre, dass die Piana deutlich neuer ist aber das hat nichts zu heißen. Es gibt durchaus auch ältere Fähren, die mehr Komfort bieten als neue. Außerdem soll die Piana emissionsfrei unterwegs sein, ob man das aber glaubt oder nicht, muss jeder für sich entscheiden.


    Gruß

    Louis

    Würde ich prinzipiell genauso sehen. Kenne zwar nur die Piana, aber wir haben mit vielen anderen CL Schiffen auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Es kommt ja auch viel auf die Crew an. Der Zustand der Vizzavona wird sicher nicht schlecht sein. Auch die Gastronomie ist bei beiden Gesellschaften gut. Es gibt Unterschiede, aber ich habe keine Tendenz. Finde beide Gesellschaften gut.


    Zur Piana: sie fährt nicht emmisionsfrei sondern verfügt als weltweit erstes Schiff über einen Partikelfilter. CO2 wird natürlich weiterhin ausgestoßen. Ferner ist die Piana zumindest in Marseille an Landtrom angeschlossen. Mehr Details auf der Seite von LM... Geht jetzt etwas weg von der eigentlichen Frage :)


    Viele Grüße,

    Fabe

    Hallo,


    die Matratzen haben in der Regel eine Größe von 70/80 auf 200cm.

    Wenn 2 Kinder von euch in einem Bett schlafen können, sollte es passen. Ist halt nicht super komfortabel. Ihr könntet auch eine der oberen Matratzen und zwischen die beiden betten legen, somit kann man zumindest nicht rausfallen... So haben wir das schon gemacht (sind aber nur zu viert). Ansonsten fällt mir keine sinnige Kombination ein.


    Es gibt zum Teil Luxus-Kabinen mit Doppelbett und noch einem Einzelbett. Meist hat man darin viel Platz, da könnte man mit Hilfe einer Isomatte auch alle gut unterbringen?


    5er Kabinen kenne ich nur bei CorsicaLinea (ab Marseille), aber auch nur auf einzelnen Schiffen - die neue A Galoetta hat bspw. solch eine Kategorie (siehe hier recht weit unten): https://www.corsicalinea.com/p…les-cabines-du-a-galeotta.

    Ansonsten hat CL aber auch 4er Kabinen mit einem Doppelbett und 2 Einzelbetten. Aber alles immer nur auf einzelnen Fähren.


    Viele Grüße

Zur Forenübersicht

Bitte diesem Link zur Forenübersicht folgen. Hier können auch neue Themen gestartet werden.