Beiträge von domise

    danke für die Antwort

    Genau so mach ich das

    Betoblock ins Wasser und Kette, Boje, Leine nur an den Block wenn das Boot auch im Wasser liegt

    Während der Ausfahrt n Schild an die Boje damit nach der Rückkehr kein anderer dranhängt

    Welchen Abstand zum Ufer rätst Du wegen der Schwimmzone---50m + ??

    Das mit dem Betongewicht macht mir auch Sorgen, wie bekomme ich einen 1 Tonnen Betonblock an Ort und Stelle?!?!

    Das Thema interessiert mich

    Meine Frage

    Wenn ich mein Sportboot (7M) Hartschale an meinen Hausstrand "legen" möchte ist das ohne Genehmigung der Mairie möglich?

    Ich bastel mir die Boje selbst und fertig?

    Entspricht das so den Tatsachen?

    Ja Georg

    Nach Livorno gute 800 Km -> 8-9 Std Fahrt

    Bastia-Tarco -> 2 Std Fahrt

    dazu kommt die Fährzeit und die Wartezeit (Ankunft Livorno bis die Fähre abfährt)

    Eigentlich wollten wir fliegen

    Straßburg-Bastia

    Leider war das Hunde Kontingent bereits erschöpft was uns dazu bewogen hat mit der Fähre ab Livorno nach Bastia und zurück zu fahren

    Hier trifft der Spruch "nur fliegen ist schöner" zu

    Kostentechnisch ist beides atraktiv

    Normalerweise benötigen wir mit dem Flieger 5 Stunden von Haustür zu Haustür -> mit dem Auto sind es one way 12 Stunden mehr

    Hallo Surnia ,

    sind gestern aus Korsika zurückgekommen

    10 Tage tolles sonniges Wetter

    Keinerlei Geballer zu hören oder zu sehen gewesen - bei uns zumindest - ist eh verboten

    Schau Dir mal die Ecke rund um Porto-Vecchio an

    Tolle Strände, tolle Restaurants -> auch zu dieser Zeit

    1960 hatte die Insel 330000 Touristen - genausoviele wie heute Einwohner

    1980 bereits 1 Mio Touristen

    Anfang 2000 an die 2 Mio

    2010 schon 3 Mio

    weitere Zahlen sind dürftig zu finden

    schätze aber auf jeden Fall 10x mehr als Einwohner im Jahr


    über was reden wir hier eigentlich?

    Zuviele Touristen oder zu wenig ::,,II8

    Nur weil mal 1 Monat bissi rückläufig war?

    ist es zu voll wird gemeckert

    ist es zu leer wird auch gemeckert


    So wie es ist ist es genau richtig--blos kein Malle oder Kroatien :puke:

    das Ganze entzerrt sich auch mittlerweile, noch vor Jahren war der Tourismus nur auf Juli und August ausgelegt

    jetzt verteilt sich das doch deutlich auch auf die Vor- bzw. Nachsaison

    Hallo Philipp

    der Hafen öffnet um 6 Uhr

    Vorher stehen alle vor dem verschlossenen Tor in einer Schlange

    Von Ruhe keine Rede und das Ambiente wie Nachts in der Bronx

    Versucht mal lieber so zu planen, dass ihr gegen 6 am Hafen ankommt

    Benny-82

    Hallo Benjamin-herzlich wilkommen

    Du möchtest ein gemischtes Programm aus Strand, Berge, Städte

    Du möchtest einen schönen Platz auf dem Camping

    Du möchtest warmes Wasser

    Du möchtest günstige Fährpreise

    Grundsätzlich gilt-die Insel ist zu jeder Jahreszeit eine reise Wert

    Um Deine Wünsche jedoch alle abzudecken empfehle ich euch Ende August Anfang September zu wählen

    Da ist die Insel nicht mehr so stark frequentiert und alle Deine Wünsche können in Erfüllung gehen

    Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden wohin es gehen soll

    Der Westen unterscheidet sich doch sehr vom Osten der Insel

    ich arbeite Vorort mit einer Agentur zusammen

    Auf die Frage wie die Vermietung im Allgemeinen läuft kam direkt--KATHASTROPHE

    Selbst in und rund um PV gäbe es gerade Angebote von bis zu 30% Nachlass auf die Mietpreise

    Als Grund gab man mir die Fußballweltmeisterschaft an - immer wenn Veranstaltungen dieser Art seien wäre der französische Tourismus eingeschränkt

    Waren wohl alle in Russland ::,,II8

    UNGLAUBLICH

    ssssssoooooo GEIL

    belgier - lass Dich nicht anmachen

    Für mich ist das Sport und Geschicklichkeit

    Genau dafür wurden die Fahrzeuge gebaut und nicht um damit jeden Morgen 5 KM ins Büro zu fahren


    Neid und Missgunst muß man(n) sich erarbeiten - das hast Du augenscheinlich geschafft :meinung: